1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Am Sa. gepökelter Krustenbraten

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von Gunda, 26. September 2006.

  1. Gunda

    Gunda Veganer

    Hallo Zusammen,

    am Samstag gabs Krustenbraten:

    1,4 Kg
    leicht gepökelt
    Schinkenstück

    Über Nacht die Schwarte in Bier eingelegt, dann die Schwarte eingeschnitten, knobi in die Schwarte eingerieben, den Rest mit Pfeffer bestreut.

    [​IMG]

    Ab damit in den Chari, Schwarte nach oben, indirekt gegrillt, ca. 150 Grad; in der SFB noch ein kleines Feuerchen angezündet zum Räuchern mit Buche:

    [​IMG]

    Nach ca. einer Stunde:

    [​IMG]

    Nach ca. 2 Stunden:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nach 2,5 Stunden Kerntemperatur bei 85 Grad: Fertig

    [​IMG]

    angeschnitten, schmeckte absolut super. Die Schwarte war das Beste:

    [​IMG]
     
  2. Glückwunsch Gunda. Schickes Haiku :)
     
  3. Ander

    Ander Grillkaiser

    sagt mal raucht und stinkt nur mein Kohle beim anschühren?

    Denn nachlegen im Charie oder in der Kugel geht bei mir nur mit AZK.

    Übrigens, der Braten schaut echt lecker aus.

    Andy :-?
     
  4. kölngrill

    kölngrill Grillkaiser

    Top-Ergebnis! :thumb2:
    Über Nacht wässern und den Braten auf die Seite legen zum Bräunen der Kruste ist mal was Neues, muß ich mir merken :prost:
     
  5. Gunda

    Gunda Veganer

    Antwort an Andy

    Hallo Andy,

    bei qualmt die Kohle (vom Aldi) auch, daher nur anzünden im AZK

    Gruss Gunda
     
  6. Ander

    Ander Grillkaiser

    @ Gunda,

    die Kohlen auf den Bildern sind doch noch nicht durchgeglüht.
     
  7. Gunda

    Gunda Veganer

    Stimmt

    Hallo Andy,

    sagte ich ja, genau an diesem Sa. habe ich diese Erfahrung gemacht (war mein erstes indirektes Grillen)

    Gruss Gunda
     
  8. Ander

    Ander Grillkaiser

    ach so, das habe ich falsch verstanden
     
  9. rosch

    rosch Hobbygriller

    Super Krusti, macht Appetit zum "Nachbauen" :prost:
     
  10. McFly

    McFly Bundesgrillminister

    Seh ich das richtig? Haiku Damast!? :o :love:
     
  11. Gunda

    Gunda Veganer

    Antwort

    Hallo McFly,

    ja ist richtig. Das Damacus-Set lasse ich mir zum Geburtstag schenken. Selbstabholer (der Online-Shop liegt örtlich in meiner Nähe) war mir sicherer, als über das WEB (immerhin 399 Euro für 4 Teile. Und siehe da noch relativ viele Prozente bekommen.

    Die Schwarte ließ sich mit dem Santoku einschneiden wie Butter.

    Gruss Gunda
     
  12. Andy, kurze Frage: Ist das die Kohle, die Du im Selgros Würzburg gekauft hast (TOM?). Habe hier nen Posten gesehen und würde den evtl. holen, aber jetzt hast Du mich bissl verunsichert.
     
  13. kohlenvernichter

    kohlenvernichter Vegetarier

    Hallo Gunda,
    dein Krustenbraten sieht sehr lecker aus.

    Zu den Kohlen gab ja schon mehrere Fragen bzw. Statements.

    Ich habe bisher auch noch keine vernünftigen Kohlen gefunden. Für meine Verhältnisse räuchern (und stinken)Kohlen relativ stark beim anbrennen.

    Gibts welche die das nicht tun?
     
  14. Grillpapst

    Grillpapst Grillkaiser

    Sieht Spitze aus!!Gratuliere! :D
     
  15. Ander

    Ander Grillkaiser

    @ NBG

    nö die passt schon, aber raucht halt was ja scheinbar normal ist. Ich habe aber keinen großen Vergleich zu anderen Kohlen außer zur Weber die beim AZK dabei war. Die war klar besser und ist aber auch 6x so teuer.

    Andy
     
  16. Henry Blake

    Henry Blake Militanter Veganer

    Tag,
    Wollte morgen auch nen Krustenbraten dieser Art, aber in der Weber Kugel machen.
    Es wird mein erster braten in der Kugel.
    2 Fragen: Wie stellt ihr die Lüftungsschieber? Oben, unten?

    Welche Gemüse eignen sich für die Schale darunter?
    Dachte an Kartoffeln, Pilze und Zwiebeln. Womit würze ich diese und gibt man etwas Wein oder Bier dazu?

    Bin um jeden Tipp zu dem Thema dankbar. Bericht wird dann folgen.

    Henry
     
  17. Lüftungsschieber unten und oben auf!
    Die Temperatur regelst Du über die Kohlenmenge.
    Ein AZK voll Grillis wird es auf eine Temperatur von c.a. 170°C bringen.
    Dann bis 75°C Kerntemperatur grillen (c.a.75-90 min.).
    Sollte die Kruste dann noch nicht poppig sein, kannst Du sie kurz direkt über der Glut aufpoppen.
    Wenn Du die Schwartenseite eine halbe Stunde vor dem Grillen in eine Schale mit Wasser legst (nur so hoch, daß die Schwarte bedeckt ist), poppt sichs besser. ;-)
    Für die Soße würde ich bei Schweinebraten eher Bier nehmen. :prost:
    Gutes Gelingen,
    Alex
     
  18. Don Marco

    Don Marco Get a life, loser - forever alone

    Einspruch Euer Ehren :cool:

    Mit der Kohlenmenge gibts Du die grobe Richtung vor, das Feintuning passiert mit den unteren
    Lüftungsöffnungen.Mehr zuluft = heisser.

    Oben muss immer auf sein.

    Ein AZK voller (richtiger) Grillis ergibt bei mir immer Temperaturen über 230-240 Grad C.

    DM
     
  19. Smokey

    Smokey Grillkaiser

    Seid ihr hier alle Niedrigtemperaturgriller? Wenn ich einen AZK mit Breckies in die Kugel gebe, dann heizt die bei offenen Ventilen auf mindestens 280 Grad Temperatur unter der Kuppel auf. Holt euch mal ordentliches Brennmaterial. Eine Kugel ist doch kein Backofen, 230 bis 240 Grad, pah. :D
     
  20. Hmmm...
    Kann halt nur von meiner 57er RUMO-Kugel sprechen. Dort verhält es sich, wie oben beschrieben.
    Wenn ich mehr Hitze brauche (zum Pizzabacken, oder so), nehme ich mehr Kohlen.
    Vielleicht hat die Weber-Kugel mehr Zuluft von unten?
    Aber Smokey, erstens bin ich tatsächlich ein Freund des Niedrigtemperatur-Garens und zweitens: Wozu brauch ich 280°c für einen Krustenbraten? :-?
    Ich weiß: Das beste Stück Fleisch ist immer das zwischen dem schwarzen und dem rohen... :D
    :prost:
     

Diese Seite empfehlen