1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Char Broil 5000 - taugt sowas?!

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von steffinger, 6. Juli 2012.

  1. steffinger

    steffinger Militanter Veganer

    Offline
    Hallo,

    ich bin Student und suche einen Gasgrill für das gelegentliche "Amateur-Grillen" im Sommer ;) Ich denke Gas ist für mich optimal, denn Kohle ist bei meinem kleinen Gartenanteil und den begrenzten Entsorgungsmöglichkeiten schlecht. Zudem kommen dann sicher die Nachbarn an und machen Stress, wenn es raucht :D

    Ich könnte einen gebrauchten "Char-Broil 5000" Gasgrill mit Lavasteinen über eine Kleinanzeige bekommen...

    Meine Frage: Taugt das Teil?
    Sprich ist es ein qualitativ angemessener Grill und nichts, mit dem ich nur Ärger haben werde und was man besser schon weggeworfen hätte, bevor man es gekauft hat.
    Und achja, dass es für das gelegentliche Grillen von Würsten und Fleisch evtl. etwas überdimensioniert ist - sicherlich :D aber kosten würde es mich nur 25€ VB und so sieht das Ding aus:

    [​IMG]

    Danke schonmal!
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2012
  2. BBQfertig

    BBQfertig Grillkaiser

    Offline
    Charbroil ist eine Discountmarke in USA.
    Nicht High-End aber für das Geld würde ich ihn holen, selbst nur für 1 Saison.
  3. steffinger

    steffinger Militanter Veganer

    Offline
    Okay danke, die Info sollte genügen! )=
  4. Dodge

    Dodge Pitmaster

    Offline
    Lavasteine.....klar !

    Mal ehrlich, das ist das Allerletzte !
    Lass die Finger davon.
  5. Spooster

    Spooster Militanter Veganer

    Offline
    Das Allerletzte wäre sein Fleisch kalt zu essen!
    Mal ehrlich, nennst du das eine Beratung?? Klar, genügt es den meisten Leuten hier nicht auf einem gebrauchten LavaGerät der Billigklasse zu grillen.
    Aber das Gerät hat einen unbestechlichen Vorteil: Saubillig.
    Ich hatte mich zurück gehalten, weil ich nicht denke dass man damit dauerhaft glücklich wird, aber "das Allerletzte" ist das mit Sicherheit nicht!
    Es gibt zig Varianten die viel schlechter wären, und sehr viele finden in der Welt da draußen Anklang!
    Ich habe während meines Studiums mit Wegschmeissgrills auf der Fensterbank gegrillt, dagegen wäre dieser Grill hier wahrscheinlich deutlich besser.
    Ich hoffe du nimmst den Grill, er wird für normales Grillen sicher okay sein, der Preis ist gut, du hast kaum Rauch und daher keinen Ärger mit den Nachbarn.
    Komm jetzt nur nicht an und hol dir Rat für ein Pulled Pork ;)
    Jeder muss mal irgendwie anfangen und billig ist nicht immer schlecht!
    Vielleicht schreibst du auch später mal nen Erfahrungsbericht...
  6. Lanzarolo

    Lanzarolo Grillkönig

    Offline
    Wenn DU rauchfeindliche Nachbarn hast und kein Balkonfeuer entfachen willst,
    lass die FINGER von LAVASTEINEN !!!
    :domina:
    Gruß
    Tom
  7. Urbadener

    Urbadener Bundesgrillminister

    Offline
    Hi
    ich kann von Lavastein auch nur abraten,das Fett oder Marinade tropft auf die Steine und es raucht und du musst die Steine auch wieder freibrennen und das raucht noch mehr.
    Also wenn rauchfeindliche Nachbarn ,dann Finger weg.

    Grüßle

    Hajo
  8. Siggi

    Siggi Forums-Sonnenschein

    Offline

    Und wenn man bei 25 Euro auch nichts kaputt machen kann, warum hat er denn dann gefragt?


    Eigentlich hätte ich folgendes erwartet:

    "Das ist der kleine Bruder vom Broil King und die sind nicht schlecht.
    Die spielen in der Oberliga mit, sind baugleich mit Summit, denn sie kommen vom selben Band.

    Ich kann diesen Grill uneingeschränkt empfehlen" -Supi-



    Gruß
    Siggi



    .
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2012
  9. Feuergott

    Feuergott Fleischzerleger

    Offline
    Falls es noch nicht zu spät ist...
    Noch habe ich auch so einen, von SchwiMu übernommen.
    Rost ist Rost (also das rotbraune Zeug), Zündung hopps, Lavasteine :puke:, Brenner rosten weg,...

    Ehrlich, das Ding ist echt übel zum instandhalten, die Steine kannst du fast jedesmal tauschen, etc.

    Vorteil, der macht recht gut warm, kriegst auch mal 25 Personen (selber ausprobiert) mit Schweinehals und Würschtle satt (Turbogrillen).

    Warum legst du nicht 50-100 € hin und holst dir einen neuen aus der Bucht?

    Edit: Oder du kriegst meinen für 15€ + einen halben Karton Lavasteine
  10. franzvonhahn

    franzvonhahn Grillkaiser

    Offline
    Erwartet wurde ggf. "Für 25 Euronen kannst du nichts falsch machen!"
    Ich finde Lavagrills einfach nur eklig!

Diese Seite empfehlen