1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Brennstoff-Thread

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von weschnitzbube, 17. September 2008.

  1. Guzzi

    Guzzi Grillkönig

    Hi,
    die Metro Briketts (Aro), letzten Freitag gekauft, sind bei mir leider wieder gelb, rauchig und stinkend. Das ist Abfall, Müll - der letzte Dreck.

    [​IMG]

    Mein Fazit: keine Kaufempfehlung.

    Grüße...
     
  2. rheingriller

    rheingriller Grillkaiser

    Wer will schon mit Braunkohle grillen? Aro ist echt ekelhaft :puke:

    Hab gestern beim Rewe wieder 2 Paletten Lüneburger gesehen, Holzkohle und Grillketts. Beides sehr brauchbare Produkte, wie ich finde. Gleichbleibende Qualität, für alle Grilljobs geeignet. Nicht überragend, aber im Vergleich zu vielen anderen schon überdurchschnittlich. Da qualmt nix, brennen flott an und für knapp 2 Stunden laufen die gut.
    Preis einheitlich 1 kg 1 Euro (Säcke zu 2,5 und 3 kg). Und eigentlich überall und immer schnell verfügbar, da muß man nicht weit fahren und keine Vorräte horten, wofür ich auch nicht den Platz hätte. Einfach beim Einkaufen noch schnell nen Sack mit in den Wagen ;-)
     
  3. Ebbel

    Ebbel Grillkaiser

    Produkt: Favorit Grillbriketts

    [​IMG]

    Hersteller: suchts euch aus


    [​IMG]

    Optik: brüchiger, grobporiger Krümelkram

    [​IMG]

    Anbrennverhalten: brauchen lange, bis sie durchgeglüht sind und rauchen dabei stark. Ich konnte von Glück sagen, daß keiner die Feuerwehr gerufen hat.


    [​IMG]

    Den verbrauchten Anzünder unter den Kohlen hab ich weggenommen, das sind wirklich die Kohlen, die so qualmen. Das Foto ist allerdings sehr schmeichelhaft, man hat die Hand bald nicht vor Augen gesehen.

    Brenndauer: gerade mal 2 Stunden. Mit Müh und Not.

    Preis: zwischen 1,99 und 2,49¤, je nach Baumarkt. Ich hab diese Sorte Kohle sowohl im Toom-Baumarkt als auch im Bauhaus sowie in einem regionalen Baumarkt schon gesehen.

    Der größte Knaller ist allerdings das da:

    [​IMG]

    Das war in dem Sack mit drin gewesen.

    Fazit: Billigholzkohlenmüll, Finger weg. Lieber zwei Euros mehr bezahlen und Grillis nehmen.

    Note: 5, nur deshalb keine 6, weil die im Gegensatz zu anderen Kohlesorten zumindest brennen

    Edit sagt: dafür kann man die Kohle allerdings recht gut gebrauchen:

    [​IMG]

    Das Bild hab ich grad zufällig gefunden, das ist WuKi2 mit seinem Riesenschneemann.
     
  4. Ebbel

    Ebbel Grillkaiser

    Produkt: Grillketts

    [​IMG]

    Hersteller: siehe Packung, das ist ja kein Unbekannter

    Optik: kaum Bruchstücke, fast kein Staub beim Ausschütten, gleichmäßiges feinporiges Aussehen.

    [​IMG]

    Anbrennverhalten: brennen fast ohne Rauchentwicklung an, glühen schnell durch (hat ca. 3 Gläser Ebbelwoi gedauert, also ca. 30 Minuten) und riechen dabei auch noch angenehm.

    [​IMG]

    Brenndauer: Kann ich nicht genau sagen, ich hab kein L&S-Gericht damit gegrillt, sondern was "schnelles":

    [​IMG]

    Aber soweit ich das vom Aussehen der Brekkies nach dem Grillen her beurteilen kann, gehen die locker noch mal für eine kurze Aktion. Ich hab am Samstag eine L&S-Vergrillung vor, ich werde das dann nachtragen, wie sich die Kohle gehalten hat.

    Preis: Ich meine ich hätte 3,99 ¤ im Toom-Baumarkt dafür bezahlt.

    Fazit: Spielt in einer Liga mit Grillies. Und von denen hatte ich dieses Jahr noch keine, die wollen mittlerweile dafür 5,99¤ haben. Unverschämtheit!

    Note: 2, wenn ich näheres über die Brenndauer sagen kann könnte es auch gut eine 1 werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist jedenfalls schon sehr gut.

    ¤dit sagt, gestern mit 6 glühenden und 10 kalten ein Beef gemacht, 3 1/2 Stunden Brenndauer war kein Problem und es war noch "Material" da, die Kohle hätte also auch noch länger durchgehalten. Note bleibt trotzdem bei 2, weil der 2. Sack, den ich vorhin aufgemacht habe, doch relativ viel Bruch enthielt. Kann natürlich auch dran liegen, daß der im Baumarkt rumgeworfen wurde, aber die Brekkies sollten halt auch nicht so leicht brechen.
     
  5. KrickKrack

    KrickKrack Fleischmogul

    Hersteller: Aldi Süd 2009 / Carbochem GmbH

    Optik und Haptik: glatte geschlossene Oberfläche, kissenförmig, viel Bruch

    Anbrennverhalten: starke Qualmentwicklung, hörte erst nach etwa 12min auf zu qualmen, im AZK nach 30 min durchgeglüht

    Brennverhalten: brennt gleichmäßig ab, zerfällt nicht, gleichmäßige Aschebildung

    Brenndauer: ca. 180 min

    Preis: 1,79¤ für 3kg :mosh:

    bekannte Quelle: Aldi Süd 2009

    Note: 2

    Ein Test mit Bildern findet ihr hier
    .
     
  6. Granadaharry

    Granadaharry Grillkaiser

    Kriegste von dehnen eigentlich Prozente oder warum wirbst du in mehreren Freds für diese Firma :-? :-? :-? schon seltsam die Sache und äußerst verdächtig 8)
     
  7. KrickKrack

    KrickKrack Fleischmogul

    Extremst verdächtig. 8)
    Ich schau gleich mal ob die mir was überwiesen haben.

    Ich habe mir auch überlegt ob ich das wirklich insgesamt 3mal posten soll, aber dann dachte ich: Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig. Kann mir gut vorstellen, dass es einigen anderen geht wie mir. Ich warte seit 3 Wochen auf das Aldiangebot, da ich mir bisher schon einige Säcke für über 4 Euro habe kaufen müssen und das ist mir doch etwas teuer.

    Habs sie dann heute gesehen und hoffte auf die Thoms vom letzten Jahr da ich damit ganz zufrieden war, aber da hatte ich wohl Pech gehabt.
     
  8. Ebbel

    Ebbel Grillkaiser

    Und noch ein Test...ich such immer noch nach anständiger Kohle zum anständigen Preis. Das mit den Grillies und den 5,99¤ für 3 kg hab ich ja glaub ich schon erwähnt.

    Produkt: Heinz Grillbriketts

    [​IMG]

    Hersteller: Na da schau her...

    [​IMG]

    Optik: gleichförmige, feinporige Kissen, wenig Bruch, wenig Staub.

    Anbrennverhalten: brennen mit wenig Rauch an, glühen schnell durch (weniger als eine halbe Stunde), entwickeln eine mörderische Hitze.

    [​IMG]

    Brenndauer: kann ich nichts zu sagen, hab fast and dirty damit gegrillt. Die Kohlen sehen aber noch gut aus, gehen mindestens noch einmal.

    Preis: im hiesigen Baumarkt 3,49¤ für 2,5 Kilo, wenn man 2 Sack kauft, gibts eine Flasche Heinz Ketchup dazu

    Fazit: sehr gute Kohle, mindestens so gut wie die weiter vorne getesteten Grillketts. Allerdings auch nicht unbedingt ein Schnäppchen. Qualität hat halt seinen Preis.

    Note: 2, bis ich weiß, daß die immer so gut ist.

    Edit sagt, entweder hat mein Baumarkt mittlerweile die Preise erhöht oder ich war beim letzten Einkauf stark unterhopft und hatte Wahrnehmungsstörungen. Der 2,5 Kilo-Sack kostet jetzt 4,99¤, somit entspricht der Kilopreis den Grillies. Lediglich die Gratisflasche Ketchup machts somit vielleicht noch interessant.
     
  9. charcoal

    charcoal Militanter Veganer

    Grillbriketts

    In diesem Fall möchte ich unsere Ware vorschlagen [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. Ebbel

    Ebbel Grillkaiser

    Wo erhältlich? Bitte mal ein paar nähere Angaben, am besten im "Werbung"-Unterforum.
     
  11. charcoal

    charcoal Militanter Veganer

    www.hardwood-charcoal.com - Retorteholzkohle aus der Ukraine
     
  12. charcoal

    charcoal Militanter Veganer

    so cca. beginn Mai kann man das in Deutschland finden
    DIN plus Zeichen + Textx auf Deutsch

    sieht schön aus?
     
  13. Ebbel

    Ebbel Grillkaiser

    Wenn mir eine Packung davon über den weg läuft, werde ich die Kohle jedenfalls mal ausprobieren.
     
  14. Fregel

    Fregel Bundesgrillminister

    Kennt die Holzschnitze jemand?????

    Hey

    Habe bei uns im EDKA diese Hartholzstücke gefunden.

    Hat jemand erfahrungen oder ähnliches?

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  15. master-sir-buana

    master-sir-buana "Rangloser"

  16. Fregel

    Fregel Bundesgrillminister

    Dreh halt deine Kopf oder fällt dann was raus??
     
  17. master-sir-buana

    master-sir-buana "Rangloser"

    Danke
     
  18. Belzi

    Belzi Grillkaiser

    Hallo Freunde ,

    bei Eurem Tests trau ich mich fast nicht , aber ich frag trotzdem -

    Hat jemand Erfahrung mit Brekkies von "Kaufland" ?

    Bieten sie bei uns grad für 2,39 an , je 3kg-Sack.

    Unser Aldi hat keine Brekkies :cry:

    Normalerweise nehm ich die von unseren ansässigen Baustoff-Händler , der 15kg-Sack für 14,95.
    Steht kein Hersteller drauf , sonst hätte ich auch nen Test gepostet.

    Gruß :prost:

    Belzi
     
  19. KrickKrack

    KrickKrack Fleischmogul

    Wieso fährst du nicht ins nächste Aldi. Die Dichte an Aldis ist doch eigentlich sehr hoch.
     
  20. Fregel

    Fregel Bundesgrillminister

    So nu hab ich gedreht:

    [​IMG]

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen