1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Featured IG-Menüs

Dieses Thema im Forum "User-Pics und Grillevents" wurde erstellt von cyper_griller, 3. Juni 2010.

  1. Mona1970

    Mona1970 Bundesgrillminister

    Hi Frank,
    ein riesen großes Kompliment von mir!:respekt:
    Ich habe dir ja viel Arbeit aufgebrummt, aber es hat sich ja gelohnt!
    Die Rezeptvorlage hast Du einfach klasse umgesetzt.:thumb1:
    Wenn ich mal wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich das bei uns auch mal auftischen, dann verzichte ich aber auf den Breadpudding.:D

    LG Mona :sun:
     
  2. mirko1909

    mirko1909 Fleischzerleger

    Soooo. Es ist vollbracht! Zwar in Etappen und mit etwas Hindernissen und nicht alles, wie geplant, aber soviel vorab: großartig!!

    Frank, danke für diese unfassbare Aromenvielfalt! Allein den Salat hätte ich als Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch haben können, der ist so unfassbar vielfältig!

    Sobald unitymedia das Internet hier in Vilbel wieder in den Griff bekommt, bekommt ihr die Bilder. Ich hoffe, ich kann euch das heute noch online stellen!

    Schöne 2. Halbzeit erstmal, ich hoffe dann mal auf die nächsten 45min..
     
  3. mirko1909

    mirko1909 Fleischzerleger

    Internet funzt wider, hat ja auch nur mal wieder 3 Tage gedauert. Gut, dass ich bald vom hiesigen Kabelnetzbetreiber unabhängig bin!
    Also, wir ziehen nächste Woche endlich um, nach 3 Jahren Rechtsstreit mit dem Bauträger haben wir unsere Wohnung rückabgewickelt und zum Glück übergangslos ein Eigenheim zum Kauf gefunden - das ist hier in der Gegend ehrlich gesagt überraschend. Da mit der ganzen Abwicklung / Vorbereitung viel zu tun war, habe ich das Menu in Etappen zubereitet und bin da im Nachgang sogar sehr froh drüber. So bleibt jedes Essen einzeln in Erinnerung, ansonsten wäre das so ein wuchtiger Aromenoverkill geworden, dass ich heute vermutlich gar nicht wüsste, was an den einzelnen Gerichten so prima war. Echt eine geniale Kombination, das war eine überragendende Zusammenstellung, vielen Dank nocheinmal.
    Ich schrieb oben schon Hindernisse und eigentlich müsste ich den Nachtisch erst an Halloween posten, aber da das Menu ja zusammengehört, hier nun endlich die Bilder:

    Vorbereitung für Cocktail und Vorspeise: da wir keinen Pushkin red mögen, habe ich einfach etwas selbstgemachten Likör verwendet! Super erfrischend und selbst ohne Alkohol (einen haben wir Alkoholfrei machen müssen) sehr lecker!

    001.jpg

    Hier die Zutaten für den Salat:

    002.jpg


    003.jpg
    Vogelfutter anrösten:

    006.jpg

    Es wird:
    007.jpg

    Aus dem Filet flasche Scheiben schneiden:

    008.jpg
    und platt klopfen

    010.jpg

    Etwas Balsamico:

    011.jpg
    und mit S&P über die Scheiben:

    012.jpg

    Der Salat ist soweit schon mal angerichtet:

    014.jpg
    Und nun kommen meine Lieblingsbilder:
    015.jpg 016.jpg 017.jpg 018.jpg 019.jpg 020.jpg

    Fleisch an den Salat, mit der überaus köstlichen Vinaigrette beträufeln und einfach nur in den Aromen aufegehn. Mehr als ein Glas Wasser dazu wäre tatsächlich zuviel!

    021.jpg

    022.jpg

    Kleiner Zeitsprung und ein paar Zutaten für den Hauptgang zusammengetragen. Auf dem Markt habe ich frische Flugentenbrust erstanden, die waren ein Traum!

    024.jpg

    025.jpg Ein wenig Grünzeug:

    026.jpg

    Und schon ging es zum Crepes-Teig. Den musste ich zweimal machen, weil mir die ersten Crepes sehr brüchig wurden. Habe dann etwas normale Milch zugerührt, dann gings.
    027.jpg

    Noch jungfräulich:

    028.jpg

    Und hier dann schon geritzt:

    030.jpg

    031.jpg

    Das war einer der ersten Crepes. Beim Rausnehmen ist er mir pulverisiert...

    032.jpg

    Entgegen des Rezeptes bin ich dann aber an den Grill gegangen und habe die Brüste dort erst auf der Sizzle langsam angeröstet, dann im Garraum auf 56 Grad gezogen und anschließend noch auf dem Rost endgefertigt. Ich hoffe, du verzeihst mir die Abkehr vom Rezeptvorgehen, Frank:

    033.jpg

    Nach der ersten Wende:

    034.jpg

    Schön, oder?

    035.jpg

    Dann ging es zum Nachziehen in die Box:

    036.jpg

    Vorbereitung der Soße:

    037.jpg 038.jpg

    Und hier die zweite Lage Crepes:
    039.jpg
    Das passte!
    040.jpg
    Das passt auch, also Endspurt:
    041.jpg

    Letzter Schliff für die Hauptdarstellerinnen:

    042.jpg 043.jpg 044.jpg

    Und die herrliche Nachmittagssonne genutzt:

    046.jpg 047.jpg 048.jpg

    Anrichten wird nicht meine Stärke, aber es war saulecker. Dazu übrigens kein Wein, sondern eines dieser sündhaft teuren modern-arts-Biere: wirklich gut, aber an ein frischgezapftes Hövels aus Dortmund kommen die nicht ran :sun:

    049.jpg 050.jpg 051.jpg 052.jpg 054.jpg

    Dann der Nachtisch. Folgende Fehler sind mir bislang aufgefallen: Falsche Kekse, kein Baileys, sondern Kakau (wegen Nervenwurzelreizung an der Bandscheibe starke Schmerzmedikation notwendig, das verträgt sich nicht sooo gut), und der Minzzucker wollte nicht staubig werden, war ein unfassbar zähes Zeugs, dass ich dann mit etwas Limette zu einer Art süß-saurem-Minz Pesto verarbeitet habe. Kommt an Halloween bestimmt super an. Naja, die falsche Form für die Menge tat optisch ihr übriges, aber (!): Lecker war es trotzdem und ich werde das zu gegebener Zeit nochmal vernünftig versuchen. Hier unser Resultat:

    056.jpg 058.jpg 060.jpg 061.jpg 062.jpg 063.jpg 064.jpg

    Ich bin super froh, mitgemacht zu haben, sind ja wundervolle Rezepte inzwischenhier in diesem Fred gesammelt. Ich werde nun erst einmal in Ruhe umziehen und mir Gedanken machen. Kandidat und Rezepptvoschlag folgen dann in Kürze. Letzten Endes nochmals:

    Danke Frank!
     
  4. Wingo

    Wingo Grillkaiser

    Astrein :thumb2:
     
  5. highway

    highway Grillkaiser

    Schöner Bericht und tolle Bilder :sun: !
     
  6. Flügel

    Flügel Bundesgrillminister

    Klasse gemacht :respekt:
     
  7. Falkenstadl

    Falkenstadl Grillkaiser

    Wenn es so gut geschmeckt hat, wie die Bilder schön sind - war es sicher Klasse. Deine Anrichtbild ist auch gut geworden.
    Ein schönes Messer hast Du! ;)
     
  8. Z25

    Z25 Bundesgrillminister

    Wirklich schönes Essen!
     
  9. Frank

    Frank Grillgott

    Großes Kino ...... :thumb2:
     
  10. cyper_griller

    cyper_griller Rubber Girl over 40

    Ich freu mich immer wieder, wenn Rezepte die dir ein anderer aussucht, so toll ankommen.

    Eine schöne Umsetzung.

    Das Dessert ist wirklich ein Farbenspiel. :grin:
     
  11. Rajesh Cuoco

    Rajesh Cuoco Putenfleischesser

  12. Simply Oskar

    Simply Oskar Grillkaiser

    gefällt mir sehr :thumb2:

    Angefangen vom Menü bis zur Präsentation, alles 1A

    Grüße
    Oskar
     
  13. DonGeilo

    DonGeilo Grillkaiser

    Spitzenklasse :thumb2:
     
  14. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter

    Wow :respekt:
     
  15. Tadgh

    Tadgh Bundesgrillminister

    Einfach toll! Klasse umgesetzt, prima Bilder!
    Wenn man mal mit übertriebenen Selbstbewusstsein kämpft, muss man einfach nur etwas in diesem Thread stöbern. Da wird man so schön demütig ... :D
     
  16. chili-sten

    chili-sten Grillgott

    Moin Mirko,

    sehr schön gemacht :thumb1:

    :prost:
     
  17. bandittreiber

    bandittreiber Grillkaiser

    Da sitze ich gerade in Kennebunkport/Maine, wische mir gerade den Mund von Lobsteressen ab und denke mir, dass ich mal im GSV gucke was so neues passiert ist. Und was sehe ich da - eine Hammer Umsetzung der Menüvorgabe mit genialen Bildern. Freut mich dass euch alles geschmeckt hat und Glückwünsche zur neuen Immobilie.
    Ich melde mich dann wenn ich wieder in Deutschland bin.
     
  18. Kernisch

    Kernisch Grillkaiser

    Klasse Bericht!!! Das hat bestimmt richtig klasse geschmeckt...

    Hast du das Rinderfilet von beiden Seiten geflämmt?
     
  19. mirko1909

    mirko1909 Fleischzerleger

    Nein, das wird nur einseitig angeflamed, die Unterseite war roh. Ich hatte versucht, das zu fotographieren, war aber nicht brauchbar das Bild. Aber große klasse, der Salat war definitiv das highlight eines tollen Menus!
     
  20. AndiS

    AndiS Bundesgrillminister

    Servus,

    Einfach genial. Besonders das geflämmte Rinderfilet !
     

Diese Seite empfehlen