Jägermeister soll umbenannt werden

Dieses Thema im Forum "Aus der Presse" wurde erstellt von Ebbel, 15. März 2012.

  1. Vereinssportgriller.

    Vereinssportgriller. Grillkaiser

    Offline
    lol genial :D
  2. Karteileiche

    Karteileiche Mutter Beimer

    Offline
    Ich hab

    Jehovah, Jehovah :stone:


    vergessen:grin:
  3. honza

    honza Grillkaiser

    Offline
    Achso. Hab sowas noch nie gegessen.

    Aber warum sollte denn ein fahrender Krimineller nicht gut kochen können??

    Obwohl, wenn die von ihren Schnitzeln leben könnten bräuchten sie ja keine Gauner mehr zu sein.
  4. Grossvater

    Grossvater Schlachthofbesitzer

    Offline
    Lol, ich finde buersty´s "HOCHSITZCOLA" geil

    und dann noch a Mohrakopf semml

    LG

    Albert
  5. Mrhog

    Mrhog Multipostbeauftragter Mitarbeiter

    Offline

    Hier mal kurz an die Jäger:

    Habt ihr euch eigentlich schon über Jägerschnitzel beschwert?

    :lach:
  6. Vereinssportgriller.

    Vereinssportgriller. Grillkaiser

    Offline
    Ich wüsste nen Sonderrang für dich: du könntest Multipostbeauftragter sein, wie wäre es? :anstoßen:

    mobil mit Tapatalk...
  7. DonGeilo

    DonGeilo Grillkaiser

    Offline
    :thumb2:


    Als Student fühlte ich mich auch schon immer durch den Begriff "Studentenfutter" beleidigt und als jemand, der unter Übergewicht leidet, finde ich auch "Dickmanns" sehr diskrimminierend. Von Hamburgern müssen wir ja garnicht erst sprechen...
    Kann ich jetzt irgendwen verklagen? Das muss endlich aufhören.
    :patsch:
  8. Mrhog

    Mrhog Multipostbeauftragter Mitarbeiter

    Offline

    :confused:

    Du sprichst in Rätseln.
  9. Dirk_da_Oberbayer

    Dirk_da_Oberbayer Grillkönig

    Offline
    Ähem, mal was zu PETA, Auszug aus Wükübedia:


    :raygun:

    Hmm, da haben wohl einige Menschen wirklich keine anderen Sorgen, beneidenswert!!!
  10. BBQ-Queen

    BBQ-Queen Klammeräffchen

    Offline
    :lach: lasst sie doch, dann haben wir wenigstens was zu lachen. Schade, dass so der Tierschutz an sich einen etwas spinnerten Beigeschmack bekommt, aber ich denke, man kann schon noch zwischen PETA und normalen Tierfreunden unterscheiden ;)

    Ansonsten plädiere ich übrigens für die sofortige Löschung des Baby-Schichtfleisch-Freds.

    LG, BBQQ
  11. Vereinssportgriller.

    Vereinssportgriller. Grillkaiser

    Offline
    Ups, mein Fehler :) Ich stand auf dem Schlauch. Hatte gedacht, du wolltest jemanden ironisch daran erinnern, einen Doppelpost zu machen, aber es ging zuvor um Zigeunerschnitzel und nicht wie ich annahm, um Jägerschnitzel.

    mobil mit Tapatalk...
  12. Bayer_in_Hessen

    Bayer_in_Hessen Veganer

    Offline
    Wo kommt denn das schon wieder her???

    The Jagermeister was first founded by Wilhelm Mast in 1878. The herbal liquor formula however was developed in 1934. The product was first introduced throughout the German marketplace in 1935. Interestingly, the original purpose was as a medicine to cure digestive problems and incessant coughing. Throughout Germany, Jagermeister is still considered to be a digestif and many German households retain it for purposes and refer to it as "liver-glue" or Leberkleber.

    Und 1934 war Goehring alles... aber nicht wichtig...
  13. zaubervati

    zaubervati Grillkaiser

    Offline
    Da sitzt man da und weint a bisserl!

    Die "Gutmenschen" .....


    ::Flagge::
  14. BBQ-Queen

    BBQ-Queen Klammeräffchen

    Offline
    Na wenn wir schon Wiki zitieren wollen...:

    "Namensgebung [Bearbeiten]

    Der Begriff „Jägermeister“ existiert als Berufsbezeichnung schon mehrere Jahrhunderte.[2] Er wurde mit dem Reichsjagdgesetz von 1934 in Deutschland neu eingeführt und bezeichnete Forst- und Jagdaufsichtsbeamte. Als 1935 der Likör auf den Markt kam, klang der Name bereits vertraut. Curt Mast, der Erfinder des Jägermeister-Kräuterlikörs, war selbst begeisterter Jäger. Auch deshalb lag die Namensgebung nahe. Da seit Juli 1934 Hermann Göring als Reichsjägermeister amtierte, dem alle Landes-, Gau- und Kreisjägermeister unterstanden, er also der oberste „Jägermeister“ war, wurde der Likör früher gelegentlich „Göring-Schnaps“ genannt. Die Nachfahren des damaligen Firmeninhabers hüllen sich zu den genaueren Umständen der Namensgebung in Schweigen.[3]

    Der ehemalige Geschäftsführer Günter Mast, ein Neffe des damaligen Geschäftsführers Curt Mast, äußerte sich wie folgt:

    Es kann kein Zweifel darüber bestehen, daß mein Onkel Curt Mast zu denjenigen Personen gehört, die es verstanden, sich mit den Nazis zu arrangieren, ohne selbst Nationalsozialist zu sein. (…) Absolut richtig ist, daß mein Onkel Kontakte zum Ministerpräsidenten Klagges unterhalten hat. Das geschah im Rahmen seines sicherlich zu kritisierenden Arrangements mit der damals herrschenden Partei. Zutreffend ist auch, daß mein Onkel nach dem Krieg mit Group Captain Hicks enge Verbindungen unterhielt. Dies beruhte ebenfalls auf seinen Bestrebungen, sich mit den jeweils herrschenden Persönlichkeiten zu verständigen. Wer sehr hehre Gedanken pflegt, wird das zu Recht kritisieren; wer grundsätzlich in ähnlicher Weise vorgeht, wird dies durchaus anders sehen können.

    In der Neuzeit kann dieser Markenname auch als versteckter Code der rechten Szene verstanden werden und wird von dieser weiterhin in der abgeleiteten Form Meisterjäger benutzt.[4] Beispielsweise werden damit gezielt Einladungen für Veranstaltungen dekoriert und der Name wird als Schriftzug auf PKWs verwendet. Von einem zwingenden Zusammenhang kann jedoch nicht ausgegangen werden, da für die Marke in jüngeren und älteren Generationen eine generell weite Verbreitung des Konsums besteht. Mit einer nicht unerheblichen Zahl an Merchandising-Artikeln wird die Marke weiter verwertet. Eine große Zahl von Spitz- und Alternativnamen hat sich hierfür in den diversen Konsumentenkreisen über die Jahre hinweg etabliert.".

    Ich finde die Plörre eh eklig, aber das hat ja jetzt mit PETA eigentlich auch nix mehr zu tun..............

    LG, BBQQ
  15. ausbilderschmidt

    ausbilderschmidt Putenfleischesser

    Offline
    Vielleicht könnte man ja PETA einmal auffordern, sich umzubenennen in SPACKOSCHWACHMATEN oder so.

    Legendär ist die Aktion, in der peta das töten einer ratte in battlefield 3 anprangerte:
    Battlefield 3: Tote Ratte empört Tierschützer (Update) - NETZWELT

    Daß man, ehe man zur Ratte kommt, dutzende Menschen umgeballert hat, ist dabei vollkommen egal.
  16. osoaner

    osoaner Bundesgrillminister

    Offline
    Über sowas könnt ich mich mal wieder tierisch aufregen. Sollen sich mal lieber um Legebatterien etc. kümmern.
  17. kaikosma

    kaikosma Metzgermeister

    Offline

    dann sollten die mal niiiiiieeeee nich die Postal-Reihe (die in D völlig zu recht auf dem Index steht) probieren.
    Wie man dort in der Pixelwelt das Wort "Katze" und "Schalldämpfer" oder "Benzinkanister" und "Elefant" zusammenbringt und dergl. wird denen garantiert nicht gefallen.
  18. ausbilderschmidt

    ausbilderschmidt Putenfleischesser

    Offline
    ich erinnere mich dunkel.....
    man könnte einen screenshot mit dieser lolcatsprache versehen

    me can haz gun inda butt
    oder so.

Diese Seite empfehlen