1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rinderbraten im Smoker - Rezept gesucht

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von bernhardlt, 14. August 2013.

  1. bernhardlt

    bernhardlt Militanter Veganer

    Offline
    Hallo Leute!

    Wir haben diesen Samstag eine größere Grillerei am Start, ca. 50 Besucher werden erwartet.
    Unter anderem möchte ich einen Rinderbraten im Smoker machen.
    Gerät: Netter Lette, 17", long version, 6,2mm Wandstärke

    Ich dachte an eine Rinderschulter oder das sogenannte Hüferscherzerl.

    Hatte jemand damit Erfahrung?
    Bräuchte Würzmischung, Grilldauer, Temperatur, KT,...

    Danke!
  2. feral

    feral Schlachthofbesitzer

    Offline
    Rindsbraten im Smoker

    Hallo Berhardt,
    50 Gäste! da darf ich annehmen, dass du Erfahrung hast. Es ist nicht egal ob man für eine kleine Runde den Smoker anfeuert, oder diesen voll füllt. Auf jeden Fall mit Thermometer, egal ob Fundk- oder Einstichthermometer arbeiten.
    Ich würde auch das Schulterscherzel nehmen, aber nicht alle haben den gleichen Geschmack, deshalb rate ich zu einer Hochrippe als Kontrast. Beide Stücke kannst du mit gleicher Temp. (110-130 Grad) garen. Rechne mit einer Zeit von mind. 5 Std.
    Du hast als Steirer sicher einen Fleischhauer oder Direktvermarkter, der dir vielleicht das Fleisch einer Kalbin (für unsere deutschen Nachbarn: Färse) liefert. Die Tiere kommen heuer früher von der Alm, sagte mit mein Fleischhauer. Auch ich werde nächste Woche den Smoker anfeuern und habe Hochrippe und Beinfleisch bestellt. HR ist bei mir seit Jahren der Favorit und wird bei mir auf 65 Grad gezogen. Verlangt nach einer längeren Rast in der Folie.
    Auch Schulterscherzl war schon am Program, nur zum Beinfleisch kann ich noch nichts berichten.
    Ob Dry-Rub oder die Marinade ist Geschmackssache. Im Forum "Rezepte" findest du viele Voschläge.
    Viel Spaß und gutes Gelingen!
    LG aus NÖ feral
  3. feral

    feral Schlachthofbesitzer

    Offline
    Rinderbraten im Smoker

    Hallo berhard,
    du wolltest eigenlich Rezepte und so habe ich gesucht und bin im grillzeit- Magazin 2/07 fündig geworden. Da gibt es gleich 3 verschieden Marinaden für "London Broil" also Schulterscherzl oder Hüferscherzl "englisch" aus dem Smoker. Michael Schubert empfiehlt hier nicht über 60 grad zu gehen.
    Das ist für meinen Geschmack zu niedrig, aber Gusto und Watschn sind verschieden.
    Aufpassen! 70 Grad sind zu viel. Außerdem wird empfohlen quer zur Faser (eh klar) schräg schneiden. Marinieren und mind. 8 Std. in den Kühlschrank.
    Marinade Nr. 1: (Meine bevorzugte M.)
    !/2 Rotwein, 1 TL Petersilie gehackt, 1/8 Pflanzenöl, 2 Prisen Oregano (trocken), 1/4 Tasse Wasser, 1 Prise Basilikum trocken, 2 EL Rosmarinnadeln fein gfehackt, Wocestershiresauce nach Geschmack, 4 Zehen Knoblauch gepresst.
    Marinade Nr.2:
    2 El Zitronensaft, 1/4 Tasse Sojasauce, 1/2 Tasse Olivenöl, 3 Tl Honig, 3 Knoblauchzehen gepr., 1/2 Zwiebel fein gehackt, 3 Tl frisch geriebener Ingwer, 1 El Konriandergrün fein gehackt.
    Marinade Nr. 3: 1/2 Tasse Erdnussöl, 250 ml Ananassaft (Dose, 3 EL Sojasauce, 2 Tl Dijonsenf.
    Ja, wer die Wahl hat, hat die Qual!
    LG aus NÖ
    feral
  4. feral

    feral Schlachthofbesitzer

    Offline
    Hallo bernhardt,
    alles OK, waren deine Gäste glücklich und zufrieden? Erzähl und ein bisserl was. Hast du eines meiner Rezeptvorschläge genommen, was hast du geschmokt, wie hast du..........
    Müssen ja keine Bilder sein.
    LG aus NÖ
    feral

Diese Seite empfehlen