Rindfleischkauf in Süd Niedersachsen?

Dieses Thema im Forum "Alles rund ums Fleisch" wurde erstellt von Montevideo, 19. März 2012.

  1. Montevideo

    Montevideo Militanter Veganer

    Offline
    Hallo Grillfreunde, wo kann ich denn im Raum Göttingen gutes Rindfleisch zum Steakschneiden bekommen? Entrecote/Rip Eye wäre schön, die Fleischer bei uns kennen dies teilweise überhaupt nicht. Wenn ich es ihnen erkläre, sprechen sie von Suppenfleisch aus der Hohenrippe. Herzlichen Dank und liebe Grüße vom Randharz.
    Heiko
  2. Caesar100

    Caesar100 Veganer

    Offline
    Hey,

    in Holzminden gibts ein c&c schaper Markt. Da solltest du eigtl ganze Stücke bekommen, jedoch brauchst du da ne karte für. ich glaube mit ner Metro karte gehts auch, da die schaper märkte zur Metro gehören. besser nochmal googlen.

    fg Jonas
  3. Tigerbeer

    Tigerbeer Militanter Veganer

    Offline
    ist doch super, wenn die Dorfschlachter die Hochrippe nur als Suppenfleisch verkaufen. Dann bleibt es preiswert.

    Ich kaufe die häufiger zum Grillen, so schöne 1000g Männerstücke mit Knochen und Fettrand, scharf angrillen und dann auf die gewünschte KT ziehen. Das ziehe ich fast jedem Filet vor...
  4. Senseohasser

    Senseohasser Bundesgrillminister

    Offline
    Einen wirklich guten Metzger in Göttingen suche ich leider auch noch... die meisten haben keine Ahnung. Wulff hat manchmal ordentliche Stücke (Hohe Rippe oder auch T-Bones), aber da muss man Glück haben...
  5. Montevideo

    Montevideo Militanter Veganer

    Offline
    Herzlichen Dank für eure Infos, dann werde ich mir mal ein Stück Hoherippe besorgen.
    Schöne Grüße
    Heiko
  6. jakap

    jakap Veganer

    Offline
    Seid ihr sicher, dass Hohe Rippe und Hochrippe ein und dasselbe Stück Fleisch sind?
  7. Montevideo

    Montevideo Militanter Veganer

    Offline
    Ähm nein erklär mir bitte den Unterschied.
    LG Heiko
  8. kingfisher61

    kingfisher61 Grillkönig

    Offline
    na sicher wenn der Mezger Dir das Zeug als Suppenfleisch verkauft isses eigendlich egal
  9. jakap

    jakap Veganer

    Offline
    Okay, hier stehts nochmal Hochrippe, Hohe Rippe, Fehlrippe, Hochrcken, Mittelrippenstck, Niederrippe, Vorderrippe, Zwischenrippenstck: Rind: Fleisch: Lebensmittel: Definition, Warenkunde, Lebensmittelkunde: lebensmittellexikon.de

    Ich fragte bzw wollte das Thema zur Sprache bringen, weil ich schonmal in einem anderen Forum eben diese Frage gesehen habe, die dort sowohl mit einem "klaren" ja als auch nein beantwortet wurde :D

    Aber dann ist ja gut. Aber meinste echt, dass das Zeug so toll ist, wenn der das als Suppenfleisch vertickt? Vielleicht zu jung/zu alt/nicht abgehangen, was auch immer.. Aber probiers aus, bin gespannt :)

    Schöne Grüße
  10. Montevideo

    Montevideo Militanter Veganer

    Offline
    So jetzt habe ich einen Metzger in meine Nähe gefunden, für das Kilo Roastbeef ohne Knochen verlangt er 18 Euro :fire: Ich denke das ist ein super Preis. Wenn ich das nächstemal da bin, werde ich mich mal mit zwei drei Kilo eindecken und die Qualität antesten.

    LG Heiko
  11. Kalinke

    Kalinke Militanter Veganer

    Offline
    Hallo!
    Verrätst du auch, wen du gefunden hast?
    In Gö kenne ich noch den Schlachter im Kaufpark (?) der wirklich gut sortiert ist, Teegut ist auch zu empfehlen, ansonsten gehe ich gern zu Griscke in Dransfeld.
    Bei allen gibt es nahezu alles auf Bestellung!
    Grüße
  12. Montevideo

    Montevideo Militanter Veganer

    Offline
    Hallo Kalinke,
    Mein Roastbeef kaufe ich bei Neidhart in Katlenburg. Gute Qualität und der Preis stimmt auch. Ich werde auch mal deine Quellen antesten, haben die dort auch T Bones und Rip Ey Steaks?
    LG
  13. Kalinke

    Kalinke Militanter Veganer

    Offline
    Moin Monte!
    Die haben alle Schnitte da, nicht immer täglich aber auf kurze Vorbestellung konnten sie alles liefern.
    Grüße

Diese Seite empfehlen