1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Spiralkneter DEMA 8kg 10l 599.- Test - Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Stiftung GSVtest" wurde erstellt von Battleaxe, 29. April 2012.

  1. Battleaxe

    Battleaxe Grillkaiser

    .

    Hi, nachdem ich den Spiralkneter jetzt ½ Jahr habe sehe ich mich in der Lage einen Testbericht abzugeben.

    Zuerst die Fakten - Technische Daten:

    Anschluß 230 Volt / 50 Hz, 1,8 Meter lang
    Artikel-Breite 27 cm
    Artikel-Gewicht 62.00 kg
    Artikel-Höhe 60 cm
    Artikel-Länge 57 cm
    Durchmesser Knethaken: 18 mm / Wanne: 270 mm
    Gewicht Fertigteig: bis 8 kg
    Höhe Wanne: 220 mm
    Leistungsaufnahme: 370 Watt
    Nutzinhalt Edelstahlwanne 10 Liter
    Räder Ø 50 mm
    Umdrehungen Wanne: ca. 10 Umdrehungen pro Minute /
    Knethaken: ca. 97 Umdrehungen pro Minute

    Sie steht auf Gummifüßen, Räder sind beigelegt.
    Mit einem Gewicht von 42kg (die 62kg auf der Webseite scheinen mit ein Dreckfuhler zu sein) steht sie sicher und läuft ruhig. Ich habe deshalb die Räder montiert, 42 kg lassen sich so leicht bewegen.

    Von links:
    [​IMG]

    Von rechts:
    [​IMG]

    Von vorn (Der Drehrichtungspfeil ist falsch herum aufgeklebt! Schüssel und Knethaken drehen mit unterschiedlicher Geschwindigkeit gleichsinnig):
    [​IMG]

    und geöffnet:
    [​IMG]

    im Detail - Der Sicherheitsschalter (rechts unten) schaltet beim Heben des Kopfes oder des Gitters ab.
    Die Verriegelung ist sehr massiv (Bildmitte) – ebenso wie Knethaken (rechts oben) und Kraftübertragung (Mitte unteres Drittel).
    [​IMG]

    Der Topf ist abnehmbar , das Bajonett auch massiv (Topfgewicht 3,8 kg!):
    [​IMG]

    Typenschild:
    [​IMG]

    Nun zur ernsten Frage China oder Italien?
    Die E-Beschriftung scheint Italien nahe zu legen
    [​IMG]

    Schauen wir mal unter die Motorhaube:
    Kondensatormotor mit Getriebe – sieht ordentlich dimensioniert aus.
    [​IMG]

    Kette – gefettet aber nicht gekapselt, man sollte ab und zu danach sehen.
    [​IMG]

    Schlampige Schweißnähte – allerfeinstes China.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Der Motor hat Schrammen (muß vor dem Einbau passiert sei)
    [​IMG]

    Das Typenschild des Motors zeigt allerfeinstes China Export (gefälschtes CE Zeichen - E-Strich zu lang und Abstand zu eng)
    Hier die Infos zum CE-Logo/Zeichen
    [​IMG]

    Auch weitere Angebote dieses Spiralkneters lassen nur China als Ursprungsland zu:
    VM Europa – Ihr Online Shop für Gastronomiebedarf : VM Teigknetmaschine 8 kg

    .... und hier bei der Arbeit - Pizzateig von 1 kg Mehl:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Nun das Fazit:

    Preis: ++
    Leistung: +
    Verarbeitung: -
    Robustheit: +
    Täuschung: ++
    Lautstärke: ++
    Energieeffizienz: ++ (nur 370 W!)

    Für diesen Preis ist die Leistung super. Wer immer den Stellplatz für diese Maschine hat sollte seine "Normale" Küchenmaschine nicht mit Pizza/Brotteigen quälen.
    Der Teig wird leise (man kann daneben telefonieren) sauber aufgearbeitet. Keine mir bekannte Küchenmaschine (von Bosch bis Thermomix) knetet so "sauber".

    Gruß BA

    Edit, Überschrift 10 und 8 getauscht - sorry - war definitiv falsch
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2012
  2. Battleaxe

    Battleaxe Grillkaiser

    Nachtrag

    Nach dem jetzt weitere Knetaktionen über die Bühne gegangen sind:

    Wenn der Teig zuerst zu weich ist und noch Mehl nachdossiert werden muss, muss eigentlich immer mit der Spachtel gearbeitet werden weil das Mehl aussen "festpappt".
    Besser ist es zuerst zu harten Teig zu haben und dann Wasser (oder Öl) nachzuschütten bis zur gewünschten Konsistenz.

    Gruß BA
     
  3. Mig21

    Mig21 Militanter Veganer

    wie sieht es aus mit der Maschine? bist du noch zufrieden? ich liebäugele auch damit,ich habe zwar 2 Stück,die sind aber eine Nummer zu groß für meine Verhältnisse,deshalb biete ich sie auch nochmal zum Verkauf an,kannst du mir evtl. sagen wo genau du die her hattest?
     
  4. kyras

    kyras Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo BA,

    wie stehst du heute zu dem Gerät?

    Bist du noch zufrieden?
     
  5. Battleaxe

    Battleaxe Grillkaiser

    Hi,

    hab die Antwort von 20.2. übersehen - sorry.

    Spiralkneter:

    Er läuft jede Woche mindestens 2* maximal 5*.
    Zum einen mit Pizzateig von 1kg Mehl und zum 2. Brotteig von 1.5 - 2 kg Mehl. Maximalbeladung bisher 3kg Mehl.

    Bis jetzt absolut klaglos. Im Weihnachsturlaub wollte ich (hatte Zeit) die Kette nachspannen. Das war noch nicht nötig/möglich (sie war straff wie am ersten Tag).

    Also: Das Gerät würde ich jederzeit wieder kaufen.

    Was fehlt: Ein 2. Topf wäre manchmal schön und ein abnehmbarer Knethaken damit landet man aber in einer ganz anderen Preisklasse.

    Ach und noch was: Ihr braucht eine neue Waage - der Topf alleine hat schon 3,8 kg. Auf der 5 kg Waage kann man einen Pizzateig von 1kg Mehl im Topf abwiegen. Ich habe mir eine bis 12 kg zugelegt.

    Gruß Johannes
     
  6. meatloaf1

    meatloaf1 Militanter Veganer

    Sehe zu, daß die Kette immer gespannt ist (Motor ist der Spanner, entsprechend verschraubt).
    Schätze mal, das Teil wurde in Italien aus Teilen aus China zusammengekloppt.

    Eine Schwachstelle sehe ich in der Kupplung zum Knethaken, kannst Du da mal ein deutlicheres Bild machen??



    P.S.
    Hatte vor Kurzem eine ähnliche Maschine repariert. Bis heute keine Ahnung was das für ein Typ war, keine Angaben mehr les- oder sichtbar.
    Da war die Kette locker was neben der Kette auch die Zahnräder zerstörte.
    Bei Pizzateig rutschte dann die Kette durch.

    Wenn das passiert, viel Spaß beim Zahnräderwechseln (ist hier einfacher als in meinem Fall wo wir die gesamte Mechanik überholt haben), alles mußte auf Maß gefertigt werden. So hat das arme Schwein von Bäcker (kleine Dorfpizzeria mit wenig Kapital) wenigstens ne funktionierende Maschine, sonst kann er vor lauter Kosten gleich zumachen.
     
  7. Battleaxe

    Battleaxe Grillkaiser

    Hi, hier die Bilder von der Kupplung. Man sieht auch daß der gesamte Verstellweg noch vorhanden ist.
    Unten:
    [​IMG]

    Oben:
    [​IMG]

    Der Mitnehmerstift sieht aus wie ein "normaler" harter Stift aus und hat 10mm Durchmesser.

    Die Kupplung ist also sehr robust ausgelegt und kaum kaputt zu bekommen (außer natürlich Materialfehler).

    Assembled in Italy: So wie es sich für mich darstellte wurde alles in China direkt gefertigt und auch montiert, der italienische Aufkleber wurde zu "Höherwertung" aufgeklebt.
    Natürlich kann es auch so sein wie Du vermutest, dann hätte aber das falsche CE-Zeichen bemerkt werden müssen und währe nachgebessert worden (nicht dass es dann CE gewesen währe, sondern dass das Zeichen nachgebessert würde).

    Gruß Johannes
     

    Anhänge:

  8. Mig21

    Mig21 Militanter Veganer

    ich hätte Interesse an deiner Maschine,würdest du sie evtl. verkaufen wollen? erbitte Info.
     
  9. Battleaxe

    Battleaxe Grillkaiser

    Hi,

    kein Interesse - aber fur 599 bekommst Du eine neue.

    Gruß Johannes

    Edit sagt noch: 590 bei Hood - ich hoffe das ist die gleiche, die Eckdaten stimmen. Am besten beim Verkäufer nochmal nachfragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
  10. Mig21

    Mig21 Militanter Veganer

    ok,dann sage mir bitte wo,evtl. per PN
     
  11. Battleaxe

    Battleaxe Grillkaiser

    Hi,

    hier der aktuelle Link zu dem Laden wo ich meine her habe.

    Der aktuelle Preis ist 669.

    Gruß Johannes

    PS: Obwohl ich wusste was ich suchte habe ich es mit google nicht so schnell gefunden - manchmal ist das Web echt irre!
     
  12. Fotomanni

    Fotomanni Fleischmogul 5+ Jahre im GSV

    Der Thread ist zwar älter aber die Maschine sicher noch aktuell. Deshalb wage ich es mal zu fragen:

    Hast du damit auch schon Fleischmassen geknetet? Für Frikadellen z.B.

    Viele Grüße
    Manfred
     
  13. Battleaxe

    Battleaxe Grillkaiser

    Hi Manfred,

    nein, habe ich noch nicht, sehe aber kein Problem da nichts schlimmer klebt als Roggenteig und er den auch schafft.

    Gruß Johannes
     
  14. Fotomanni

    Fotomanni Fleischmogul 5+ Jahre im GSV

    Danke für die Antwort. Roggenvollkornteig ist bei mir auch eine Herausforderung. Die Kenwood schafft den zwar bequem aber ich muss ständig mit dem Spatel von der Schüsselwand abkratzen.

    Viele Grüße
    Manfred
     
  15. henniee

    henniee Militanter Veganer

    Hallo,

    könntest Du bitte noch mal das Typenschild des Motors knipsen? Evtl. könntest Du auch mal schauen ob auf dem Becher der am Motor klebt (der Kondensator) ein Wert steht. Ich kann es bei mir leider nicht mehr lesen.
    Viele Grüße und herzlichen Dank!
     
  16. DerHoss

    DerHoss Grillgott

    Morgen Johannes,

    der Drehrichtungspfeil falsch aufgeklebt? Wie dreht sich der Haken? Gewinde runter zum Topf oder Gewinde hoch zum Antrieb? Moment 230V Motor.... der dreht nur in eine Richtung. Habe nichts gesagt.

    Ansonsten ein gutes Gerät, so wie es aussieht.

    Die Räder sind für mich interessant. Habe jetzt einen 20 kg (Teig) Apparat. Gewicht jenseits der 60 kg. Gibt ja auch Räder, die sich feststellen lassen.


    Grüße

    Christian
     
  17. Battleaxe

    Battleaxe Grillkaiser

    @hoss,

    wie du schon gemerkt hast: Der Haken dreht nach unten - also rechtsrum, genau so wie die Schüssel (wobei die Schüssel eigentlich linksdrehend ist, da von unten angetrieben) - - - auch wenn der Pfeil was anderes sagt :)

    @henniee
    Motorschild:
    [​IMG]

    Kondenserbeschriftung:
    [​IMG]

    Gruß Johannes
     

    Anhänge:

  18. henniee

    henniee Militanter Veganer

    Vielen Dank für das Foto. Leider hat es meinen Motor zerlegt. Du solltest penibel darauf achten ob die Maschine anläuft. M.M. wurde am Motor und vor allem am Motorschutz gespart.
    Ich hab den ganzen Kram rausgerissen und auf Drehstrommotor umgebaut.
    [​IMG]
    Das sollte für die Ewigkeit halten ;)
    Neue Rollen bekommt er noch (die sind zu hart m M) und einen Griff am Heck gab es auch noch zwecks besserem Transport.

    Falls das gleiche Problem jmd. anderes hat, verbaut wurde ein Moeller TE 1,0 und ein Kedu KJD18 Schalter. Den Motor habe ich hier bezogen:
    http://www.elektromotorenmarkt.de/e...html?catsku=92&produktsku=2157&SelectedPage=1
     
  19. Battleaxe

    Battleaxe Grillkaiser

    Hi,

    im Vorfeld hatte ich überlegt einen Drehstrommotor einzubauen und ihn mit einem Frequenzumformer variabel zu machen (weil nur 1 Gang).
    Da der eine Gang aber so unproblematisch ist wird das warten müssen bis der Motor kaputt ist.
    Danke für den Tipp mit dem Motorschutz,

    Johannes
     

Diese Seite empfehlen