UDS aus 300L Boiler

Dieses Thema im Forum "Eigenbauten" wurde erstellt von TheJJ1, 30. Juli 2012.

  1. TheJJ1

    TheJJ1 Hobbygriller

    Offline
    Hallo,

    ich lese seit einiger Zeit fleißig hier im Forum mit und hab nach längerer Überlegung beschlossen einen UDS zu baun.:prost:
    Die Beschaffung eines sauberen 200l Fasses gestaltete sich als schwierig so kam es mir gerade recht, dass im Keller noch ein nicht mehr gebrauchter 300l Boiler stand.
    Diesen habe ich dann folgendermaßen "behandelt":

    Boiler im Orginalzustand
    [​IMG]

    Boiler teils geschält
    [​IMG]

    geschält und aus dem Keller gewuchtet (ganz schön schwer)
    [​IMG]

    Deckel abgeflext -->ganz schön viel Kalk
    [​IMG]

    Innenleben rausgeflext
    [​IMG]

    Ausbrennen
    [​IMG]

    Deckel angeschliffen und Kuglhähne schon mal eingebaut.
    [​IMG]

    Lieber zuviele Hähne zum regeln als zu wenig besonders weil die Gewinde dafür eh vorhanden waren.

    Regalschiene eingebaut
    [​IMG]

    Wurde danach natürlich nochmal alles eingebrannt.

    Bund für Deckel und Griff
    [​IMG]

    erster Anstrich
    [​IMG]

    Feuerkorb:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ablage
    [​IMG]

    Logo musste sein
    [​IMG]

    Ich hoffe euch gefällt mein Eigenbau.
    Der Thread zum passenden Pitmaster Eigenbau kommt auch noch

    Anhänge:

  2. eintopf

    eintopf Grillkönig

    Offline
    der totenkopf is ja geil (also der rest auch!!)
    haste den als vectordatei, oder so??
    darf ich den kopieren....?
  3. Brocken

    Brocken Bundesgrillminister

    Online
    welchen Innendurchmesser hast du da?
  4. TheJJ1

    TheJJ1 Hobbygriller

    Offline
    @eintopf: hab das selber ausm forum kopiert. hab leider bloß ein bild
    [​IMG]

    einfach dann in photoshop oder gimp bisschen nacharbeiten


    @Brocken: innendurchmesser sind knappe 60cm. also super für einen 57er grillrost

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2012
  5. SvenR

    SvenR Dauergriller

    Offline
    Der wird die Wärme bestimm gut halten!
  6. ribber

    ribber Fleischesser

    Offline
    Geniales Teil, ich hab den gleichen in der Garage stehen und fange jetzt mit planen an. Wird immer mehr.
    Wie kommst Du mit der Temperatur hin?
    Merkt man die 3mm Wandstärke?
    Wie dicht ist Dein Deckel?

    Dann viel Spass beim Grillen.
  7. TheJJ1

    TheJJ1 Hobbygriller

    Offline
    also temperatur is gar kein problem. einfach zeit lassen beim einregeln dann läuft er super. aber zur sicherheit gibt es jetz noch eine pitmaster eigenbau der wie beim orginal dann mit einem lüfter nochmal luft zuführt und den lüfter regelt.
    zu den 3mm kann ich eigl nichts sagen da ich keinen normalen "dünnblech" UDS zum vergleich habe. aber hab dann noch ca 5l in meiner wasserschüssel und er läuft echt ohne probleme. nachdem der deckel offen war und ich ihn wieder schließe braucht der UDS vielleicht 2-3min bis er wieder auf wunschtemperatur is.
    mit dem deckel hab ich 0 probleme, da der bund ca 1,5cm überlappt. es dringt also kein raus aus und er zieht auch keine fremdluft.
    was evtl einen überlegung wäre, dass man in höhe des kohlekorbs noch eine tür einbaut um wenn nötig brennstoff nachzulegen. aber ist im regelfall nicht nötig, da der UDS mit 6kg gute 16h läuft
    ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen
  8. ribber

    ribber Fleischesser

    Offline
    Ich möchte den Deckel auf dem Flansch nutzen und da eine Türe einbauen, die Teile bekomme ich am Donnerstag vom Lasern.

    S2.JPG

    S3.JPG
  9. TheJJ1

    TheJJ1 Hobbygriller

    Offline
    sehr schöner entwurf! das is dann eher ein NDS und kein UDS.
    ich hab bei meinem einfach drauf losgebaut und das hat sich dann alles so ergeben.
    bei der tür im flansch kann es bloß sein, dass sie
    1. zu klein is um irgendwie dir hand durchstecken zu können
    2. zu niedrig ist um irgendwie brekkies nachlegen zu können da die oberkante des kohlekorbs höher liegt

    also würd mich überlegen ob du nich einfach eine größere tür in die seite schneidest.
  10. ribber

    ribber Fleischesser

    Offline
    So wie ichs geplant habe müsste man den Kohlekorb mit Schaufel befüllen können. Ich möchte ja keinen Kohlesack reinschütten ;)
  11. TheJJ1

    TheJJ1 Hobbygriller

    Offline
    also dann bin ich auf einen test gespannt. wenn das funktioniert dann wäre es für mich auf jeden fall eine überlegung wert die tür nachzurüsten, da jedes mal rost mit fleisch raus dann wasserschale raus und dann erst auffüllen is aufwändig.
    musste zwar bis jetz noch nie wirklich nachfüllen aber irgendwann kommt die zeit und dann is es mehr als nervig denk ich
  12. ribber

    ribber Fleischesser

    Offline
    Jup, schau ma mal, zur Not, habe ich den alten Deckel noch, dann wird einfach zugemacht.
  13. VA-Griller

    VA-Griller Bundesgrillminister

    Offline
  14. TheJJ1

    TheJJ1 Hobbygriller

    Offline
    Sehr geiles Ding!!!!
    Also wegen Temperatur würde ich mir echt keine Sorgen machen.
    Bei deinem Projekt könnte bloß problematisch werden, dass du sehr viele Türen hast, die man erstmal einigermaßen dicht bekommen muss
  15. VA-Griller

    VA-Griller Bundesgrillminister

    Offline
    Da könntest du durchaus Recht haben, das werde ich dann wohl feststellen und auch Berichten. Meine Laserteile sind jetzt auch endlich da, also wenn wir Ollis Smoker fertig haben, geht es bei mir dann auch endlich los :prost:
  16. TheJJ1

    TheJJ1 Hobbygriller

    Offline
    Ich hab einfach bedenken dass der UDS über die türen zuviel fremdluft zieht und somit irgendwann wie ein hochofen heizt. Natürlich kann man entgegenwirken indem man die kugelhähne weiter schließt aber wenn zuviel fremdluft kommt dann hat man glaub ich mit den hähnen auch keine chance mehr
  17. bowa

    bowa Putenfleischesser

    Offline
    Geiles Teil. Ich hab genau so einen in der Werkstatt stehen...eigentlich sollte das ein Offset Smoker werden aber jetzt fang ich an zu grübeln;)
  18. TheJJ1

    TheJJ1 Hobbygriller

    Offline
    ja das war auch meine überlegung aber ich hab bereits eine xxl china büchse und 2 smoker im garten ist dann doch etwas übertrieben.
    ich wollte dann einen UDS wegen long time jobs und außerdem ist das teil so groß, dass man theoretisch 3x 57er rost einbaun könnte. also hat man platz dass man locker 20personen begrillen kann
  19. TheJJ1

    TheJJ1 Hobbygriller

    Offline
    hi,
    ich wollte das thema nochmal aufgreifen, da ich mir dazu entschlossen habe in meinen UDS jetz doch eine Tür einzubaun. Sie soll dazu dienen den Kohlebehälter zu befüllen etc.
    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich in den UDS erstmal Versteifungen im Bereich der Tür einschweißen soll bevor ich diese herausschneide.
    denkt ihr, dass die Versteifungen nötig sind um evtl. Verzug entgegen zu wirken?
  20. VA-Griller

    VA-Griller Bundesgrillminister

    Offline
    Würde ich sicherheitshalber schon machen, bzw. habe ich bei mir auch gemacht ;) Bei mir sind es zwar nur 2mm Material, aber gerade auch für später wenn der Bereich warm wird arbeitet das Material ja auch immer ein wenig. Hundertprozentig dicht wirst du die sowiso nicht bekommen, aber so hält sich das dann alles in Grenzen. :prost:

Diese Seite empfehlen