Weber q100 mit 5kg Gasflasche direkt unter Ikea Bekväm betreiben?!

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von kotziote, 2. Juli 2013.

  1. kotziote

    kotziote Militanter Veganer

    Offline
    Hallo zusammen,

    ich bin neu in diesem Forum und stelle mich am besten kurz vor:

    Ich heiße Tobias und bin 30 Jahre alt, seit 1 Woche stolzer Besitzer eines Weber q100.

    Da ich bisher nur mit einem Weber Holzkohlegrill gezaubert habe, bin ich was das Thema Gasgrillen angeht ziemlich grün hinter den Ohren ;)

    Nach mehreren Suchmaschinen Anfragen nach einem passenden Untergestell für meinen Weber q100, bin ich auf dieses Forum und den Ikea Bekväm Servierwagen gestoßen.

    Nun zu meiner Frage (Forum bereits durchsucht und nichts passendes gefunden):
    Auf Fotos einiger User steht die Gasflasche direkt unter dem Grill, wird diese während des Grillvorgangs dort stehen gelassen oder neben/hinter den Servierwagen gestellt?
    Ich kann mir vorstellen, dass die Holzplatte des Servierwagens die Hitze des Grills speichert bzw nach unten weitergibt, sollte zudem Gas austreten, würde es sich entzünden (Auch wenn Gas schwerer ist als Luft)?

    Stellt sich also die Frage:
    Gasflasche während des Betriebs unter dem Grill lassen, oder lieber daneben stellen?

    Danke vorab für eure Hilfe!
  2. whitby

    whitby Bundesgrillminister

    Online
    Hallo!

    Ich lass sie unterm Grill. Die Holzplatte wird nicht wirklich warm!
  3. Sappel

    Sappel Veganer

    Offline
    Bei mir bleibt die Flasche auch immer unten drunter stehen. Ich denke auch nicht das da irgend etwas passieren kann
  4. whitby

    whitby Bundesgrillminister

    Online
    Die Flasche sollte aber grundsätzlich befestigt sein und NICHT einfach nur reingestellt.
  5. Fragender

    Fragender Veganer

    Offline
    Warum? :hmmmm:
    Was machts du mit dem Grill/Bekväm? Rundreisen? Oder sind bei euch öfters Erdbeben zu erwarten?

    Gruß
    Fragender
  6. whitby

    whitby Bundesgrillminister

    Online
    Mein Bekväm hat 4 Rollen drunter und wird je nach Windrichtung positioniert. ;) Der legt also auch mal ein paar Meter zurück!
  7. Horst04

    Horst04 Grillkaiser

    Online
    Es reicht doch, wenn jemand grobmotorisch, orientierungslos oder/und unter Einfluss von alkoholhaltigen Getränken gegen den Wagen rennt, stößt oder fällt.
    Ist doch keine Aufwand, die Buddel zu sichern oder? Gibt genug Beispiele mit Bildern hier.
    Oder ist das "uncool"...?
  8. Reservist

    Reservist Veganer

    Offline
    Geht problemlos. Selbst auf Höhe der Fettauffangschale ist keine wirkliche Hitze mehr zu bemerken. Der Holztisch selber ist gar nicht warm.
  9. kotziote

    kotziote Militanter Veganer

    Offline
    Passt, danke für eure Antworten!

Diese Seite empfehlen