Weber's Grillbibel

Dieses Thema im Forum "Stiftung GSVtest" wurde erstellt von Admin, 18. März 2010.

  1. Bebbi

    Bebbi Grillkaiser

    Offline
    Habe ich mir auch besorgt .... das erste mal wo ich genüsslich in einer Bibel gelesen habe.... wenn das nur nicht immer so Hunger machen würde :messer:
  2. Anthony Soprano

    Anthony Soprano Grillkönig

    Offline
    Hab das teure Stück von meinem Bruder zu Weihnachten bekommen und konnte mich über die Feiertage garnicht mehr davon losreißen, ´gefällt mir einfach nur sehr gut!!!
  3. powder_mueller

    powder_mueller Hobbygriller

    Offline
    Die Weber Grillbibel war auch mein Weihnachtsgeschenk und ich lese täglich darin bzw. klebe mir Post-It Zettelchen auf "muss ich unbedingt machen" Rezepte.

    Das war eigentlich nur ein Gag von Freunden wegen der Namensgleichheit. Sie wissen bis heute nicht, was für eine Freude sie mir damit gemacht haben. BBQ.gif" class="mceSmilie" alt=":BBQ:" title="-BBQ :BBQ:" />
  4. Horke

    Horke Veganer

    Offline
    Unterscheiden sich die Rezepte zu "Webers Grillen mit Holzkohle"?
    Falls ja, würde ich hier auch noch zuschlagen ...
  5. Silver79

    Silver79 Bundesgrillminister

    Offline
    Jup, unterscheiden sich. Seitdem ich die Grillbibel habe, schaue ich in das Holzkohle Teil eigentlich nicht mehr rein... Die Aufmachung etc finde ich viel ansprechender!
  6. kasse1

    kasse1 Militanter Veganer

    Offline
    Hallo Freunde...

    habe mittlerweile die Grillbibel geschenkt bekommen und schon ein wenig gelesen.

    Sieht ganz ansprechend aus!

    Was mir nicht ganz gefällt ist, das (zumindest im Bereich "Rind/Lamm"...weiter habe ich bisher noch nicht gelesen) die verwendeten Fleischsorten im wesentlichen an den in den USA erhältlichen Fleischstücken/Bezeichnungen orientiert!
    Gibt es hier "Übersetzungen" bzw. Tipps welcher Sorte/welchem Fleischstück das in Deutschland entspricht?
  7. Anthony Soprano

    Anthony Soprano Grillkönig

    Offline
    @ kasse1: naja... finde eigentlich das sich sehr viel Zeit bei der Erklärung der Fleischzuschnitte und dergleichen genommen wurde.

    Die Problematik das wir hier in der BRD überhaupt nur schwer an US-Zuschnitte kommen ist ja altbekannt. Musst dich evtl. mal mit der SUFU durchs Forum oder google wühlen. Es gibt ganz gute Schnittbilder mit den verschiedenen Schnittbezeichnungen/Stücknamen, die es deinem MdV evtl leichter machen.

    Gruß Tim
  8. kasse1

    kasse1 Militanter Veganer

    Offline
    Das ist nicht ganz falsch...Allerdings ist dieser Nutzen stark begrenzt, wenn ich diese kompletten Fleischstücke bei einem "normalen" Metzger nicht erhalte.
    Ich lasse mich allerdings gerne eines besseren belehren...
    Alternativ: Gibt es irgendwo eine Auflistung/Vergleich der im Buch genannten (amerikanischen) Fleischstücke und welchen diese am ehesten der deutschen Fleischstücke entspricht (die man auch in einer üblichen Metzgerei erhält)?


    P.S.: Ich will das Buch nicht unbedingt negativ bewerten...aber es ist definitiv konstruktive Kritik...bzw. Fragen, die sich beim ersten mal lesen auftun!
  9. QBorg

    QBorg Grillkaiser

    Online
    Vielleicht hilft dir das Poster da weiter:
    Kaufen Sie OTTO GOURMETS Kchenposter Rindfleisch - 1 Stck - Folie - OTTO-GOURMET - www.otto-gourmet.de

    Mit entsprechend Zeit müsste dann eigentlich jeder Metzger in der Lage sein, die passenden Stücke rauszuschneiden. Ich habe da bei meinem MmV auch ein entsprechendes Experiment gestartet, da werd ich dann die nächsten Tage meinen ersten Test online stellen. :)

    Für solche Schemata kann ich dir auch das Buch "Gutes Fleisch" empfehlen - da sind die Zuschnitte von allen möglichen Tierrassen sehr schön detailliert dargestellt, nicht nur von Rindern.
  10. Grillmonster62

    Grillmonster62 Vegetarier

    Offline
    ein in meinen Augen wirklich gutes Grillbuch. Ist sowohl für Anfänger, als auch Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Super Rezepte, die tatsächlich auch mal schmecken. Schön Saucen-Varianten. Echt empfehlenswert
  11. Mista Fox

    Mista Fox Fleischzerleger

    Offline
    »Normale« Metzger, die mir nur ein »kenn ich nicht, hab ich nicht, mach ich nicht« an den Kopf werfen, haben mich einfach das Letzte Mal gesehen. Die haben meist auch Kundschaft, die mit »was zum Grillen halt…« und »100 g Lyoner« zufrieden sind und das ist ja auch ok, aber funktioniert für mich nicht.

    Ich hab ne Weile gesucht, aber in der Zwischenzeit hab ich eine Metzgerei, bei der ich gutes Fleisch bekomme und die auch Ahnung von dem haben, was sie da machen. Im Zweifelsfall ruf ich vorher an und bestell, wenns was Ausgefallenes ist. Und dann gibts noch nen Landwirt mit eigener Schlachtung, der sich genau erkundigt, was zum Beispiel ein Flank Steak ist, dem ich Bilder per E-Mail (!) schicken kann und dems wichtig ist, dass ich zufrieden bin.

    Das war etwas mühselig, bis ich die gefunden habe, aber es macht sooo viel mehr Spaß!

    Und einige US-Schnitte bekommst Du natürlich auch in Metro…

    :prost:
  12. Bruzzel Homer

    Bruzzel Homer Bundesgrillminister

    Offline
    Ja ich hab sie auch...und kann nicht mal was dafür.

    Bei mir stand auch der Grillkauf an.
    Als es geklärt war welchen Grill... sagte der Verkäufer ganz selbstverständlich:
    "Ohne die Grill Bibel gehn Sie hier nicht raus!"
    Gesagt getan,ich hab die Bibel und noch ein paar Sachen dazubekommen.

    Gerade als "(Neu)anfänger" sehr zu empfehlen.

    Gruß Stefan
  13. NEVIA

    NEVIA Putenfleischesser

    Offline
    Gibt es die Bibel auch als PDF fürs Ebook? :tisch:
  14. namo

    namo Bundesgrillminister

    Offline
    interessante frage

    mfg tobi
  15. DrummerJoe

    DrummerJoe Militanter Veganer

    Offline
    Es gibt eine "Kindle Edition" bei Amazon, aber das ist vermutlich nicht das, was Du meinst?!

    // Joe
  16. Grillkapitän

    Grillkapitän Militanter Veganer

    Offline
    Hab' das Buch gleich zwei Mal gekauft. Für mich und für meinen Bekannten als Geschenk zum neuen Sportgerät.
    Wenn's mal was anderes sein darf außer Bratwürstchen und Nackensteaks, gibt dieses Buch eine doch reichliche Vielfalt. Für mich ist es auch eine art Grillschule. Einfach von Rezept zu Rezept wandern, Nachgrillen und damit die Skill verbessern.
  17. Flügel

    Flügel Bundesgrillminister

    Offline
    IMG_2211.jpg
    Ich habe sie auch. :wiegeil: Schlage ich immer gerne mal nach.
    Gruss Thomas
  18. iArne

    iArne Putenfleischesser

    Offline
    Moin moin,

    ich hole den Fred noch mal aus der Versenkung. Ich habe mir die Grillbibel als eBook zugelegt, gibt es ausser bei der Amazone auch bei Thal*a und Co.


    Arne
  19. srmaniac

    srmaniac Grillkönig

    Offline
    Ich habe sie schon irgendwo als PDF gesehen, aber gönnt dich dem armen Herrn Purviance den Dollar den er daran verdient :P

    Gruß,
    Sascha
  20. dream4ever

    dream4ever Militanter Veganer

    Offline
    Das Buch kann ich jedem empfehlen der sich mit Grillen À la Weber befassen will. Zuerst habe ich das Buch gekauft, dan meinen Grill mit Zubehör.

    Es ist immer noch ein sehr gutes Nachschlagewerk, zumal ich weiß, das was drin steht auch so stimmt. Bin mit dem Buch noch nie falsch gelegen.

Diese Seite empfehlen