Wie Rumpsteak lagern?

Dieses Thema im Forum "Alles rund ums Fleisch" wurde erstellt von Grill-Zolti, 25. März 2010.

  1. Grill-Zolti

    Grill-Zolti Veganer

    Offline
    Hi, hab mir heute 1 Kilo argentinisches Rumpsteak in einem Stück beim Aldi gekauft. Das ganze ist vakuumverpackt, und man kann es bei maximal +2° Grad ca. einen Monat aufheben. Mein Kühlschrank hat leider +7° Grad, und die Gefriertruhe irgendwas unter 0°C. Soll ich das jetzt einfrieren, oder auseinanderschneiden und einfrieren, oder wie macht ihr das immer mit euerem Fleisch?
    Gruß Zolti
  2. Mag

    Mag Grillgott

    Offline
    ich schneide Portionsstücke und friere sie ein.
    Es sei denn du willst die 3 Steaks an einem Tag machen
  3. Dodge

    Dodge Pitmaster

    Offline
    ....die meisten Kühlschränke sind regelbar !

    Meiner hat im Gemüsefach 2 Grad.....
  4. Frank

    Frank Grillgott

    Offline
    Was ich mit einem Kilo Steakfleisch mache ?

    2 Steaks...eines heute, eines morgen.....

    Wo ist das Problem ?
  5. lucky sob

    lucky sob Grillkönig

    Offline
    Stück in 3 gleiche Teile schneiden.

    1 zum Frühstück
    1 zum Mittagessen
    1 zum Abendessen

    Problem gelöst!

    Ansonsten portionsweise einfrieren.
  6. Grill-Zolti

    Grill-Zolti Veganer

    Offline
    Hehe, war mir klar, dass solche Antworten kommen wie "einfach aufessen", ist ja auch ein Grillforum hier :biggrinsanta:

    Na dann werd ichs mal ganz normal einfrieren. Am besten wäre wahrscheinlich die einzelnen Portionen vakuumzuverpacken oder? Oder einfach in den Gefrierbeutel rein und fertig?

    Weiß dass das jetzt irgendwie blöd ist, zu fragen wie man etwas einfriert, will halt einfach mein Fleisch kaputt machen ;-)

    Fleischige Grüße
    Grill-Zolti
  7. Frank

    Frank Grillgott

    Offline
    Du machst mehr kaputt, wenn du es in Portionen schneidest, die Du einfrieren kannst.....Mag hat es oben schon geschrieben....max. 3 Steaks......sonst wird das nix mit dem Medium......wenn es auf beiden Seiten Farbe haben soll, isses in der Mitte durch und trocken......
  8. lucky sob

    lucky sob Grillkönig

    Offline
    Wenn du vorhast es sehr bald zu verdrücken reichen Gefrierbeutel zum einfrieren. Wenn es länger lagern soll, solltest du wenn möglich vakuumieren.

    Viel Spaß mit der Kuh ;)
  9. chrisC

    chrisC Grillkaiser

    Offline
    Du kannst die vakuumierten Stücke auch in Deinem Kühlschrank gut 2 Wochen lagern.
    Der Verzehr der aktuell bei Aldi und Lidl angebotenen Fleischstücke soll sicherlich Ostern erfolgen.
    --> Mir persönlich ist das ziemlich egal, da ich Steaks einfach zu gerne esse.
  10. Brutzel-Svejk

    Brutzel-Svejk Putenfleischesser

    Offline
    am besten in deinem eigenen Bauch!!!!!!:biggrinsanta::biggrinsanta::biggrinsanta::biggrinsanta::biggrinsanta:

    Spass bei Seite, bis zum Ende der Haltbarkeit im Vakuum lassen und dann erst schneiden und einfrieren.:gs-rulez:
  11. TitaNICK

    TitaNICK Putenfleischesser

    Offline
    Wie sieht denn das 1KG Stück Rumpsteak aus? Ist doch nen Pipibrocken. Kann man den überhaupt ordentlich Zerteilen oder ist das eher als kleines Roastbeaf gedacht?
  12. bbq4you

    bbq4you Grillkaiser

    Offline
    Mache Dir mal Gedanken über Deine Kühlung. Stelle die richtig ein oder investiere in neue Geräte. Fleisch solltest Du da nicht lagern.
    :prost:
    bbq4you
  13. alwin03

    alwin03 Grillkönig

    Offline
    Na da hast du doch die Antwort gleich mitgeliefert :durst:
  14. Grill-Zolti

    Grill-Zolti Veganer

    Offline
    Hab nochmal nachgeschaut, und der steht auf +6°C? Was ist denn daran falsch?

    So schaut das Teil aus. Wird am Sonntag für 4 Leute auf den Grill geschmissen!

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen