Auberginen-Kürbis-Salat mit Fetakrümeln

 


Zutaten

Für 4 Personen

2 Auberginen

1 Muskatkürbis, etwa 1 kg, geschält

120 ml Olivenöl

1 TL Paprikapulver

150 g Fetakäse

50 g Pistazien grob gehackt

Salz & Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Kategorien


Anweisungen

Auberginen quer in 5 mm dicke Scheiben schneiden, auf einem Tablett ausbreiten und mit etwas Salz bestreuen. 30 Minuten stehen lassen. Kürbis ebenso in Scheiben schneiden, Kerne mit einem Löffel herausschaben. Kürbisscheiben in eine Schüssel legen, leicht würzen und in 2 EL Öl wenden

Grillblech erhitzen, bis darauf geträufelte Wassertropfen sofort verdampfen. Hitze etwas reduzieren und Kürbisscheiben portionsweise grillen. Von jeder Seite etwa 114 Minuten anbraten, dann auf ein Tablett legen. Alle Scheiben auf diese Weise grillen, anschließend mit etwas Paprikapulver bestäuben.

Auberginenscheiben trockentupfen. Im restlichen Öl wenden und leicht würzen. Auf dieselbe Weise wie den Kürbis grillen. Wenn alle Scheiben gar sind, Aubergine und Kürbis in einer Schüssel mischen. Feta über den warmen Salat krümeln, gehackte Pistazien darüber streuen und mit dem restlichen Paprikapulver bestäuben.