Barbecue-Marinade

Jedes BBQ braucht eine Marinade!

 


Zutaten
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Zwiebel und Pfefferschoten im Öl anschwitzen, Tomatenmark (Österr: Paradeismark) einrühren, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Worchestersauce sowie Weinessig hinzugeben. Kurz aufkochen und auskühlen lassen.
  2. Grillgut mit der erkalteten Marinade bestreichen.
Kommentare

Hallo, wieviele Steaks kann ich mit dieser Menge marinieren. Wieviel von der Worcester-Sauce?

Um nicht mit einer billigen Worcestersauce auf Sojasauce-Basis sein Grillgut zu beleidigen, sollte man auf die Original-Rezepturen ausweichen, die immer "Worcestershire-Sauce" heißen. Hier ist jene der Marke "Lea & Perrins" sehr zu empfehlen. In größeren Supermärkten sollte sie problemlos zu bekommen sein. Macht sich auch gut in jeder Bar. Wer gerne "Bloody Mary" oder den besseren Bruder "Red Snapper" trinkt wird diese Worcestershire-Sauce zu schätzen lernen.

Paradeismark ist Östereichisch für Tomatenmark. Aber das jemand Worcestersauce nicht kennt, wundert mich ein wenig. Das ist ne Würzsoße für Fleischgerichte, im Original aus England, bestehend aus Essig, Melasse, Zucker, Sardellen, Tamarinden-Extrakt, Zwiebeln, Knoblauch und verschiedenen Gewürzen und Aromen. In den Läden findet man heutzutage allerdings meist Versionen Auf Soja Basis. Hier nochmal etwas genauer: http://de.wikipedia.org/wiki/Worcestershiresauce

Und wie viel überhaupt von der Worchestersauce ??

Wo bekomme ich Worchestersauce her? Was ist das überhaupt genau? Gruß, Martina
PS: Tolle Seite hab ihr da :-)

Paradeismark = Tomatenmark

ÄÄÄ Hallo was ist Paradeismark ????

schmeckt super geil!!!!

nee warn scherz schmeckt supi:)