Beer Butt Chicken

Der Klassiker, bekannt in Deutschland durch den Grillsportverein

 


Zutaten
  • Brine
  • Dry-Rub
  • Huhn
  • Bierdose (alternativ ein Hipp-Glas oder Würstchenglas oder gleich einen Beer-Butt-Chicken-Sitz)
60 Min.
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Die Brine zusammenmischen und das Hähnchen dort 24 h einlegen.
  2. Am nächsten Tag abtupfen und mit der Dry-Rub einreiben. Die Bierdose oder die anderen Gefäße zu 2/3 mit Bier füllen und dem Huhn rektal einführen. Auf die Bierdose stellen und in den geschlossenen Kugelgrill oder in den Ofen bei 180-200 Grad ca. 45-60 Minuten.
  3. Idealerweise mit der Temperatursonde in das Brustfilet stechen und die Kerntemperatur auf 72 Grad stellen.
  4. Durch die Brine und das verdampfende Bier wird das Hähnchen zart und saftig.
  5. Begriffsklärung: Brine: A method for increasing the water content in the meat and thereby making the meat more moist and tender. Brining can also impart salt and flavor into the meat. Also eine Lauge, die osmotisch wirkt und würzt. Dry Rub: Trockenmarinade, die einmassiert wird
  6. Alternativ kann man das Hähnchen mit der amerikanischen Marinade einpinseln: 1 Zwiebel, feingerieben 4 El. Öl 2 El. Weinessig 4 El. Orangensaft 4 El. Tomatenketchup 1 El. Worcestersoße 1 Spritzer Tabasco 1/4 El. Oregano, zerrieben
Kommentare

Ist super Würzig.Hatte Anfangs nur ein Problem mit der Höhe des Hähnchens.

mit der bierdose ist das so ne sache,... die ist doch bunt bedruckt, ob ich das im fleisch haben will.;)

Hammer geiles Rezept, wenn ich auch nur die Brine verwendet habe. Wie einige bereits geschreiben haben, wenn du kein Thymian magst, lass ihn ganz weg!! Als RUB hab ich bei Amazon den vom Grillsportverein bestellt, heißt dort "Lucky Chicken". Ist sein Geld alle mal Wert, hält ewig und ist in 2-3 Tagen bei euch! Viel Spaß beim nachmachen

Gestern das Hühnchen eingelegt und heute auf dem Grill zubereitet. Gut sah es aus aber meinen Geschmack trifft das Rezept nicht so ganz...ich weiß nicht woran es lag...vielleicht am Thymian. Von der Schärfe her 1A aber noch einmal würde ich es nicht mschen. Trotzdem danke für das Rezept...wer's so nicht mag kann es sich ja so umbauen wie er möchte...das Geundgerüst stimmt aber ;-)

Das hört sich ja lecker an und alle sind begeistert.\r\n\r\nMuss bei Brine die Zitrone ganz rein oder gepresst!\r\n\r\nUnd für die dry up Pfeffer usw alles zermahlen ? - cobra82

Wenn das Chicken auch noch mit der Brine gespritzt wird ist es nochmals zarter.

Das Hähnchen ist super lecker geworden - leider hats nicht in meinen 50er Rösle-Grill gepasst, so mußte ich es im Backofen grillen, schade! Gibts eine Möglichkeit, das Grillgitter tiefer zu legen, damit der Vogel auch reinpasst? Grillergreenhorn braucht eure Hilfe!

Absolut der Hammer kann das Rezept nur weiter empfehlen

Habe gestern auf meinen kleinen Outdoor Chef CityGrill dieses wundervolle Chicken gemacht! Hab Schwarzbier als Biervariante hinzu gegeben. Bei ca. 200 °C nach 60 Min. fertig. Das nächste mal verpacke ich die kleinen Flügelchen mit Alufolie, damit sie nicht so schwarz werden. Ist bestimmt nicht das letzte mal, wo ich dieses Rezept grille! - Gilligen

Absolut lecker! Wir haben leider nicht alle Zutanten gehabt und haben es deshalb etwas abgewandelt ("nur" mit Weber Beer-Can-Chicken Gewürz statt frischen Kräutern). Dennoch: Es war absolut lecker! Total saftiges Fleisch, eine leckere Soße und eine knusprige Haut. So muss das sein! Vielen Dank! Link ist "geshared" und wird definitiv mit frischen Kräutern wiederholt!

Schönes Rezept! Das Fleisch war butterweich und die Haut schön knusprig. Für meinen persönlichen Geschmack besteht allerdings Verbesserungsbedarf was die Brine angeht. Aufgrund des penetranten Thymian/Oregano-geschmacks war das Fleisch für mich fast ungenießbar. Gruß, Christian

Wie müsste man das auf einem Smoker garen? und bei welcher Temperatur? VD Marco

Nachdem ich das ganze schon mehrfach im Original (mit Dose) gemacht habe, gabs das gestern mal im Doppelpack vom Drehspiess (indirekt, mit Deckel) -> GENIAL, Butterzart, aussen Kross, die Haut löste sich schon vom Fleisch (man hätte das Huhn in einem Gang ausziehen können) ;)

War sehr lecker, werde es noch öfters machen. Hat uns sehr überzeugt.

War echt sehr lecker, ein echter Genuss! Danke für das Rezept, macht ech extrem süchtig!!! Schon der Geruch beim einlegen in die Brine hat manchen Familienangehörigen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen! War echt lecker! Wirds in Zukunft öffter geben!

Kann man alternativ ein anderes Getränk ausser Bier benutzen ?

Supergeiles Rezept, ich hab letztes Wochenende auf meinem OTO 57 2 Vögel "gegrillt". Schmeckten wirklich klasse...!!!

Super Rezept! Ich glaub zwei Nachbarn sind jetzt Smoker- angefixt:-)

Hallo, kann man das auch mit einem Weber Elektrogrill machen?

Vielen Dank für das tolle Rezept. Einmalig zart und einmalig im Geschmack. Die Bierdosen schlage ich in Alufolie ein, damit der Lack nicht am Hendl kleben bleibt. Gegen zuviel direkt Hitze am unteren Ende schütze ich es mit einem kreisrunden Stück Alufolie unter direkt auf dem Rost, auf der ich dann das Hendl stelle. LG Jürgen

Es war der 2. Versuch und auch der 2. Reinfall. Am Samstag hatte ich meinen neuen Weber mit diesem Rezept eingeweiht und hätte am liebsten das fertige Produkt in die Mülltonne gefeuert, der Geschmack war dür den A.... wahrscheinlich wegen Thymian und Oregano und das Fleisch war wabbelig obwohl die KT 78° angezeigt hatte! Also nee Leute das war nicht der Prahl! Gruß Biergriller.

Zu dem Bierdosen-Hähnchen habe ich nun schon so viel gelesen und gesehen, dass ich es als nächstes auch gerne ausprobieren möchte. Das Bier der verwendeten Dose ist ja Geschmackssache, aber muss man sich eigentlich darüber Gedanken machen, dass der Lack der Dose durch die einwirkende Hitze den Geschmack verfälschen kann? Oder ist der bei allen Marken "grillfest"? Dazu habe ich bisher noch nichts gefunden.

Habe es heute Abend im Backofen getestet. Man sollte unbedingt darauf achten, dass je nach Grösse des Backofens, nur von Unten geheizt wird.

hallo da ich gerade meinen ersten UDS baue und ich soweit fertig bin, wollte ich mal fragen ob man(n) BBC auch im UDS machen kann und ob mir vielleicht jemand ein paar nützliche tips geben könnte

Was gibt es schöneres als einen gemütlich sitzenden "Hotte" samt Freundin "Chicken" zu grillen, ein paar Bierchen zu schlenzen und dann das heisse Pärchen zu verköstigen? Bei mir waren die 72° nach ziemlich genau einer Stunde erreicht. Das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen. Unser so nett getauftes Hähnchenpärchen war schön gebräunt, sehr zart und saftig. Vielen Dank für das tolle Rezept.

Das BBC gab es heute bei uns zum testen erstmal im Backofen. Das war das beste Hühnchen das wir jemals gegessen haben.. So Saftig und Lecker.. Wirklich ein Genuss.

Hab das BBC gestern auch mal probiert. Die Hühnchen waren ein Traum. Extrem empfehlenswert! Das größte Problem ist die Zubereitung der Dosen :)

Hab die Brine genommen, nur anstelle des Rubs Magic Dust nach Meathead! Super Lecker!

Hab das heute auch mal im Smoker ausprobiert, glaub ich hab noch nie so ein saftiges und gut schmeckendes Hähnchen gegessen...***TOP***

Vielen Dank für das überaus köstliche Rezept!! War ganz vorzüglich. Vielleicht ein kleiner Tipp. Vorher das Huhn auf der Dose "probesitzen" lassen. Nicht dass es euch so geht wie mir und dann das Huhn nicht draufpasst... ;-) Naja, bin blutiger Anfänger.

Hi Wolfgang, im smoker bei etwa 175°C ca 70 minuten. Ab und zu ab der 50 min.mal vorsichtig am "Beinchen"ziehen-hast du das Beinchen in der hand war es schon fertig:) meine Mistkratzer hatten Sonnenbrand um den Hals-Kurzzeitig 270°C im Schacht. Kurz vor ende 1-2 Scheit Buchenholz-Luftzufuhr auf minimum und Kamin fast schliessen- EIN GEDICHT!!!!! Gelöscht wurde mit Paulaner+Dimble

Ich hatte den Cayenne auf ein Viertel reduziert. Für die Kinder wars immer noch zu scharf. Da werde ich wohl noch am Pfeffer rumspielen.

Hey liebe Grillfreunde, habe mich auch mal an dem Hühnchen probiert. Leider war auf der Arbeit kein Kugelgrill vorhanden aber ein neuer Metalleimer hat genau so gut funktioniert =) nice greetz Nils

Beer Butt Chicken Seat - gestern bei LIDL für 7,99€ gekauft. Rezept klingt gut, wird morgen - erstmal nur im Backofen - getestet.

Das beste Rezept für ein ganzes Hähnchen!!!!! - Totto

Die Brine muß auf jeden Fall im Kühlschrank gelagert werden. Sonst droht (gerade im Sommer) Verkeimung. j.

Super tolles rezept! Ich nehme allerdings für die brine statt wasser und o-saft ne mischung aus 50/50 o-saft und cola und lass dafür die 2 el zucker weg hört sich vieleicht komisch an gibt aber einen tollen BBQ geschmack und macht meiner meinung nach das fleisch noch zarter (und es schmeckt ganz und gar nicht nach cola ;-)

Vielen Dank für dieses leckere Rezept! Habe noch nie so ein saftiges Hähnchen gegessen. Das Ganze lief bei mir ne knappe Stunde im Ofen bei 190°C und Umluft. In der Auflaufform waren noch Rosmarinkartoffeln und Zwiebelspelten. Die Rub war einigen allerdings zu scharf, sodass ich lieber MD genommen habe.

Habe am Sonntag den 30.5 dieses Chicken gemacht. Ich habe noch nie zarteres und saftigeres Hühnchenfleisch gegessen als diesesmal. Der kleine Aufwand hat sich 1000x gelohnt!!! Vielen dank für dieses Rezept... - Grillliebhaber

weiss jemand wie lange das im Smoker braucht? Danke Wolfgang - rostica

schließe mich an , recht vielen dank für das rezept "beer butt" hab mich gänzlich an alle vorgaben gehalten, zeit,geschmack...alles hat gestimmt.suuuuuper!

Habe heute das erste Mal in meinem Leben BBC ausprobiert und mich dabei exakt an dieses Rezept gehalten - nach 75min war der Gockel fertig in einem Weber Spirit210 - sensationell saftiges Fleisch und würzig-knusprige Haut, genauso wie es sein soll. Vielen Dank für das tolle Rezept !

Kann mir mal jemand sagen für wieviele gockel das rezept ist ?? möchte es morgen ausprobieren

Hallo Offerner-Grill-Griller, die Gockel brauchen den Umlufteffekt eines geschlossenen (Kugel-) Grills. In SWR3 hat Johann Lafer letztes Jahr ein Beer-Butt-Chicken bei der SWR-Grillfete präsentiert. Angeblich sollte es auch mit einem umgestülpten Blecheimer funktionieren. Habe jedoch kein Feedback aus dem SWR3-Land, ob es funktioniert hat. Mein Tipp: Hol' Dir einen Kugelgrill, achte aber darauf, dass die Halter für die Kohle fürs 3-Zonen Grillen dabei sind, was meistens bei billigen Kugeln nicht der Fall ist. Gruß´ Frank

wieviele von diesen beer-butt chicken passen den auf nen weber otg 57cm?

wir machen die gockel schon mehrere jahre nach diesem rezept und sie sind am osternsamstag auf einer party und freunden schon zur tradition geworden. vielen dank dafür, grandios. ich persönlich nehme weniger cayenne und mehr honig, aber das bleibt natürlich jedem selbst überlassen. ganz wichtig: IMMER kühlen, ich habe schonmal 5 stück verloren weil ich dachte es sei draußen über nacht kalt genug.

wollte mal fragen ob das auch auf einem offenen holzkohlegrill geht.

Ich habe das Rezept nu innerhalb von fünf Wochen drei mal zubereitet, die einhellige Meinung meiner Gäste war immer, daß es das leckerste jemals gegessene Hähnchen war. Lediglich bei der Dry Rub verwende ich nur die Hälfte An Cayenne Pfeffer und Senfpulver, damit meine Kinder und meine Frau nicht explodieren :o)

Danke fürs Rezept. Ich löse zusätzlich immer noch vorsichtig die Haut vom Fleisch und reibe den Rub auch unter die Haut, dann dringt der Geschmack noch mehr ins Fleisch.

Vielen Dank für das geniale Rezept. Haben wir am Dreikönigstag ausprobiert. Ich habe noch nie so saftige und leckere Grillhähnchen gegessen. Viele Grüße cool runnings

Habe ich heute gemacht und ich muß sagen,erste Sahne.Super Rezept!!!Gruß Harald

BEST CHICKEN EVER !!! LG Rolf

Vielen Dank für das Rezept...es war das saftigste Hähnchen was ich je gegessen habe...und seeehr scharf.Für Kinder zu scharf. Sonst einfach super.

Geniales Rezept! Heute zum ersten Mal gemacht und es hat wirklich super geschmeckt. Aus Zeitgründen haben wir es leider nicht geschafft die Viecher 24h einzulegen, es waren nur 18-19, aber ich glaub das macht nix :)

Super Rezept Die Gockel waren klasse. Wir haben sie im Uraub gemacht - burningelmar

Super Rezept! Super leckeres Hühnchen-kann ich nur jedem empfehlen. Als Tip: Beim 57er Weber das Huhn auf den Kohlerost stellen mit Auffangschale, etwa 20 Briketts in die Brikettkörbe legen, Luftzufuhr 1/3 öffnen, Deckel-Lüftung voll auf, am besten noch Wood-Sticks auflegen. Gardauer war bei mir 50 Minuten

Super leckeres Rezept. Mein Tip: 1/3 weniger Dry-Rub tut's auch. Gruß vom Vielfrass.

Das Rezept muss jeder mal ausprobiert haben. Diese bbc sind sowas von zart und saftig! Bei der Fleischwahl nix von LÖDL oder Öldi nehmen, lieber nen richtigen Gockel, es lohnt sich! frika

Ein klitzekleiner Verbesserungsvorschlag zum Rezept: Nehmt anstatt 0,5l O-Saft und 0,5l Wasser lieber 1l 100%igen O-Saft !!! Ansonsten, kenne keine andere Rezeptur oder Garmethode wie man den Gockel besser hinbekommt !!! Gruß, Porky

Wenn kleine Kinder mitessen, eventuell etwas weniger Cayenne in den Rub! Ansonsten sehr Genial! Grüßle und Tschöh! Armin

Das mit Abstand beste Chicken, was ich je gegessen habe. Ich nehme allerdings nur 1 EL Salz für die Brine, nicht 3EL.

Geile Idee, habs schon ein paar mal ausprobiert. Mit Warsteiner, (kann man nicht unbedingt trinken) wird es super zart, nimm Jever und es wird friesisch herb.... Nach Lust und Laune.... und nicht vergessen, am Grill ist es heiss und bei Hitze soll man viel trinken ;)

wie soll ich sagen... du hast mein leben verändert ^^

Super lecker Idee,Danke für das Rezept. Gruß der Waschbär

ich finde diese Idee genial.habe es noch nicht ausprobiert,steht ganz oben auf unserer Kochliste.Wo bekommt man diese Beer But Chicken Sitze?? Lieben Gruss Sybilla336

wunderbare sache!!! ich denke die brine macht den unterschied. mann, war das lecker!

muß ich unbedingt auprobieren. denk, es geht am besten im weber grill mit dem deckel soline

Temperatur lieber im Schenkelgelenk messen. Meiner Erfahrung nach sollten dort 72 °C sein. Bei 72°C in der Brust war bei mir bisher bei jedem Versuch das Schenkelgelenk noch zu roh. Ansonsten super Rezept! Gruß Weschnitzbube

Ein Traum. Leider hat es von der Höhe nicht in meinen Lavasteingrill gepasst, aber auch aus dem Backofen der absolute Hammer. Wird nicht das letze mal gewesen sein...

Mach schon das 6te Hähnchen so und bin absolut begeistert. Danke für dies tolle Rezept. Reiner

Ich fand es auch sehr, sehr, sehr lecker. Muss man die Brine eigentlich im Kühlschrank lagern oder bei Zimmertemperatur? Fühlt sich an wie ne doofe Frage aber… hüm ;-)

habe das Rezept zum Muttertag ausprobiert. Erste Reaktion meiner Mutter: schallendes Gelächter. Dann haben wir probiert und es war das nonplusultra, was ich in Sachen Back-Hähnchenzubereiung bis jetzt probiert habe.

Super Rezept...und vom BBQ, bei indirekter Hitze und mit Holzchips gegart, statt vom Grill für uns noch eine Nummer leckerer dank Rauchgeschmack. Danke für das tolle Rezept

Vielen Dank für das Rezept...es war das beste Hähnchen überhaupt...und seeehr scharf. VG Maria

habe schon lange mir der Zubereitung geliebäugelt und nun auch endlich ausprobiert. Ich kann nur sagen das war der beste Hahn den ich bis jetzt gegessen hab. Vielen liebe Dank für das Rezept gruß basti