Beer Butt Chicken im Smoker

Mit Dry Rub mariniertes Hähnchen, auf halbvoller Bierdose gesmoked

 


Zutaten
90 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Hähnchen waschen, abtrocknen und mit Lieblings Dry Rub einreiben. Eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Bierdose halb leer trinken und Hähnchen drauf stellen. Smoker mit Kohle einheizen, wenn gewünschte BBQ Temperatur erreicht ist ( ca 110°C) Hähnchen auf den Rost stellen und Deckel zu machen.
  3. Nun unter ständiger Beobachtung der Temperatur, Holzchips nach eigenem Geschmack aufs die Glut legen für den Rauch, ich habe getrocknete Weinreben benützt da mir z.B. Buche zu intensiv ist bei Geflügel!
  4. Nun warten bis die Kerntemperatur des Vogels ca. 85°C erreicht hat (sollte mindestens 1,5 Std drin bleiben) und ab auf den Teller! easy Zubereitung, toller Geschmack ;-)
Kommentare

Absolut klasse für mich als jungfräulicher smoker..!\r\nErster Versuch zu smoken und es ist sofort gelungen! \r\nHiermit ist der Grundstein und die Motivation weiter zumachen \r\ngarantiert! !!

und wenn der Grill mal zu klein ist, einfach mit Baguette verlängern, schmeckt dann auch gut zum Hähnchen ;-) siehe letztes Bild! - ColtPressler