Zutaten

500 g Rinderhackfleisch

2 kleine Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 Bund glatte Petersilie

1 TL gemischte Kräuter der Provence

2 EL kaltgepresstes Olivenöl

Paprika edelsüß

Paprika rosenscharf Salz

4 Tomaten, Pfeffer

40 g Kräuterbutter (fertig gekauft)

3 weiße Zwiebeln

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Anweisungen

Das Rinderhackfleisch mit den geschälten, sehr fein gehackten Zwiebeln und den geschälten, durch die Presse gedrückten Knoblauchzehen vermengen. Petersilie abspülen, trockentupfen und ebenfalls hacken. Mit den Kräutern, dem Öl, reichlich Paprika edelsüß und rosenscharf sowie Salz und Pfeffer unter den Fleischteig kneten. Aus dem Teig mit kalt angefeuchteten Händen ca. daumendicke Würstchen kneten und auf dem Holzkohlengrill unter häufigem Wenden in etwa 5 Minuten knusprig braun werden lassen. Die gewaschenen, getrockneten Tomaten halbieren, mit der Schnittfläche nach unten auf den Grillrost legen, dann wenden und jede Hälfte mit einer dünnen Scheibe Kräuterbutter belegen. Die weißen Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die fertigen Cevapcici mit den Zwiebelringen und den Tomatenhälften umlegt servieren. Dazu: Ajwar oder ein anderes (fertig gekauftes) Paprikamark.