Zutaten

50 g geriebener Käse

Salz

1 Fladenbrot

1/2 TL Zitronenpfeffer

Für die Füllung:

1/2 EL Gemüse-Toppers

500 g Lachsfilet

1/2 TL Virginia-Grillkräuter

je 1 kleine rote und grüne Paprikaschote

1 Möhre

200 g Creme fraiche

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

1. Fladenbrot in ca. zehn „Tortenstücke" zerteilen und diese quer halbieren.

2. Lachs waschen, trockentupfen, in Streifen schneiden, mit Kräutern würzen, auf eine Alu-Grillschale geben und auf dem Grill ca. 5 bis 10 Minuten knusprig braun grillen.

3. Paprikaschoten halbieren, putzen, Möhre schälen, beides waschen, Paprikaschoten in feine Würfel und Möhre in Stifte schneiden.

4. Die Gemüse mit Creme fraiche und dem geriebenen Käse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Toppers würzen.

5. Creme auf die unteren Hälften der Fladenbrote streichen, Lachs darauf verteilen, evtl. obere Brothälften auflegen, nach Wunsch kurz auf dem Grill erwärmen und servieren.