Currysoße für Currywurst

Currywust ist nicht langweilig!

 


Zutaten
60 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Zwiebel kleinschneiden, in etwas Öl anschwitzen, Tomatenmark dazu und gut anrösten.
  2. Mit den pürierten Tomaten, dem Apfelmus und dem Ketschup auffüllen, aufkochen, 20 min unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme köcheln, ggfls. etwas Wasser hinzufügen und mit dem Pürierstab alles glattmusen.
  3. Honig hinzufügen und unterrühren.
  4. Mit Currypulver und Chilipaste nach Geschmack kräftig würzen und weitere 30 min köcheln, immer rühren, das Zeuch brennt gern an!!!
  5. Zum Schluss gegebenenfalls nochmal Wasser hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen, das Ganze mit dem Soßenpulver anbinden, mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß zu gegrillter Wurst servieren.