Das Porterhousesteak

 


Zutaten

Porterhousesteak

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen

• Ein Porterhouse ist ein Bierlokal, in dem es Porter zu trinken gibt. Danach trägt dieses Ochsenkotelett seinen Namen.

• Für englische Hafenarbeiter soll einst ein Porterhousesteak gerade ausgereicht haben. Heute schneidet man es, je nach Gewicht, in 2-4 Portionen.

• Das Porterhousesteak ist ideal zum Grillen, vor allem über Holzkohle, weil es gut mit Fett durchwachsen ist.