Hühnerfleischwürfel auf Krabbenbrot

Exotisches Hünchen.

 


Zutaten
60 Min.
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. Krupuk bei ca. 200°C im Wok frittieren, auf Küchenp apier abtropfenlassen. (Krupuk sollte nicht braun werden).
  2. Filet in Würfel schneiden, ca. 1cm x 1cm
  3. Fleisch mit ½ EL Reiswein, Himalajasalz, Sichuanpfeffer und ½ EL aufgelöster Maisstärke mischen.
  4. Paprika in etwa gleich große Stücke schneiden.
  5. Lauch, Knoblauch und Ingwer fein hacken und mit der Bohnenpaste verrühren.
  6. 1x EL Zucker, 1x TL Reisessig, 1x TL Sojasauce und ½ EL Reiswein mit der übrigen angerührten Maisstärke mischen.
  7. Hühnerwürfel im Wok scharf anbraten.
  8. Lauch-Knoblauch-Ingwer-Bohnenpastemischung zugeben und ca. 1 Minute mit braten.
  9. Paprika hinzugeben und ca. 1 Minute mit braten.
  10. Die vermengte Sauce zugeben und ca. 1 Minute mit braten, mit Sojasauce, Himalajasalz und Sichuanpfeffer abschmecken.
  11. Hühnerfleischmasse auf den frittierten Krabbenbrotscheiben verteilen und servieren. (Überarbeitete Version, Originalrezept stammt aus dem Buch „Die echte chinesische Küche“ von Liu Zhiua und Uli Franz.)