Koteletts von Lamm und Hammel

Tipps und Tricks um saftige Hammel- und Lammkoteletts herzustellen.

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Der in Scheiben zerteilte Rücken liefert die hochgeschätzten Koteletts.
  2. Ein Lammkotelett der einfachen Art wiegt etwa 80 g, ein Hammelkotelett 100 g oder etwas mehr.
  3. Wenn man den gesamten Rücken mit den beiderseitigen Fleischsträngen zerteilt, bekommt man Doppelkoteletts oder Chops.
  4. Grillen Sie Koteletts immer mit dem Fett - hinterher kann es immer noch abgeschnitten werden. Und lassen Sie den Knochen dran. Beides sorgt für ein würzigeres Fleischaroma.
  5. Zur Vorbereitung der Fleischstücke sollten Sie etwaige Sehnen entfernen, den Fettrand mit spitzem Messer einritzen und den Knochen, falls nötig, etwas kürzen.
  6. Je nachdem, aus welcher Stelle des Rückens das Kotelett geschnitten ist, kann es aus zarterem oder auch weniger zartem Fleisch bestehen.
  7. Die Grillzeiten der Rezepte nehmen den zweiten Fall an - bei sehr zartem Fleisch sollten sie abgekürzt werden.