Orientalischer Fischkebab

 


Zutaten

1000 g Rotbarschfilet.

Für die Beize:

Saft von 2 Zitronen,

1 Knoblauchzehe,

Salz.

Außerdem:

8 kleine Tomaten (200 g),

4 kleine Zwiebeln (120 g).

Zum Bestreichen:

4 Esslöffel Olivenöl (40 g),

2 Esslöffel Sherry (40 g),

1 Teelöffel Zucker (5 g),

Salz,

schwarzer Pfeffer.

Für die Soße:

1/2 Bund Petersilie,

1/2 Bund Schnittlauch,

1 Becher Sahnejoghurt (200 g),

1 kleiner Becher saure

Sahne (100 g),

Salz.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Vorbereitung: 20 Minuten. Zubereitung: 25 Minuten. Etwa: 495 Kalorien/2070 Joule.

Fischkebab ist ein pikanter Fischspieß, den Sie auch mal auf dem Holzkohlengrill zubereiten sollten - schmeckt ganz besonders gut. Aber der Elektrogrill tut's auch. Rotbarschfilet unter fließendem Wasser kurz abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Quer zur Faser in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Für die Beize Zitronensaft und die geschälte, mit Salz zerdrückte Knoblauchzehe in einer Schüssel mischen. Fisch darin unter häufigem Wenden 15 Minuten beizen. In der Zwischenzeit Tomaten waschen, abtrocknen und vierteln. 1/4 l Wasser zum Kochen bringen. Zwiebeln schälen und vierteln und kurz ins kochende Wasser geben.

Fischscheiben abtropfen lassen und zusammenrollen. Fischrollen, Tomaten- und Zwiebelviertel abwechselnd auf 4 Spieße stecken. Zum Bestreichen 2 Esslöffel Beize mit Öl, Sherry, Zucker, Salz und reichlich frisch gemahlenem Pfeffer mischen. Spieße auf dem Grillrost unter den vorgeheizten Grill schieben. Fettpfanne drunter schieben. Oberseite mit der Soße bestreichen. Spieße 10 Minuten grillen. Dabei häufig drehen und immer wieder bestreichen. Während des Grillens die Soße zubereiten. Petersilie und Schnittlauch waschen, trockentupfen. Petersilie hacken, Schnittlauch fein schneiden.

Sahnejoghurt und saure Sahne in einer Schüssel schlagen, bis eine schaumige Masse entsteht. Petersilie und Schnittlauch hineingeben. Mit Salz abschmecken. Getrennt servieren.

Beilagen: Grüner Salat und körnig gekochter Reis oder in Folie gebackene Kartoffeln.