Zerfallenes Rindfleisch oder auch Trümmerfleisch

Eine Pendant zu Pulled Pork, nur aus Rindfleisch.

 


Zutaten
  • Option
480 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Oben genannte Sachen in einen ausreichend großen Topf zusammen kochen, bis das Suppenfleisch völlig zerfällt. Sies ist ungefähr nach ca 1,5 Stunden der Fall.
  2. Brühe absieben, Fleisch kann kleingerupft werden und wieder in die Brühe.
  3. In der Zwischenzeit das Hauptfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit ca. 1 EL Senf bestreichen, und ca 2 Stunden bei max 130 C in den Smoker. Man nehme Buchenholz!! Es muss nicht komplett im Smoker zubereitet werden, für den Rauchgeschmack genügen 2 Stunden Rauch.
  4. Wer mag, kann nach ca. einer Stunde die abgesiebte Brühe in einem passenden Bräter samt dem ganzen Fleisch mit in den Smoker stellen.
  5. Wer Lust und Zeit hat, kann nun nach ca. 2 Stunden richtig Gas geben und die Sache zum Köcheln bringen. Wer keine Zeit hat, stellt das ganze jetzt bei ca. 150 C in den Backofen. Am besten mit Alufolie bedecken. Das Fleisch muss nun so lange köcheln, bis es völlig zerfasert, reißt immer mal wieder ein paar Stücke mit der Gabel zum Test raus, wenn es supereinfach geht, zerrupft ihr es wie Pulled Pork. Es wird echt zart und super schmackhaft. Achtet immer auf genügend Flüssigkeit beim Köcheln.
  6. Wenn es fertig ist, schnappt euch Fladenbrot, stopft was von dem Fleisch rein, und nehmt noch dazu, was euch schmeckt. Fertig ist der Trümmer-Fladen...
Kommentare

Bestens Bestens Bestens BBQ Sause in der Brühe = noch besser. Sehr saftig und gut