• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

08/15 HolzkohleDirektGriller möchte umsteigen

Coal001

Militanter Veganer
Hallo,

ich liebäugele mit dem Kauf eines Gasgrills.

Ich bin wohl der 08/15 Holzkohlegriller-Direktgriller.
Sprich Steak, Bauchfleisch, Spareribs, Wurst.
Keine großartigen Experimente und auch kein Ansporn dazu.
Ein bis zweimal die Woche. Meistens am Wochenende.
Auch sind es öfters mal 4 bis 10 Personen.

Meine Gasgrillerfahrungen beschränken sich auf einen kleinen Discounter 2-Flammer.
Dieser wird im Sommer unter der Woche mal für ne schnelle Wurst oder auch für Spareribs oder parallel zum HKG fürs Brotaufbacken bzw warmhalten genutzt.
Dafür ist ganz nützlich. Die Hitzentwicklung ist aber nicht sehr berauschend.

Der Gasgrill sollte haben:
- Viel Platz/großer Grillrost - Aktuell habe ich ca. 70x44 auf dem HKG und kleiner solls eigentlich nicht werden


Meine drei Grundregeln für die Auswahl eines Grills:
1. Zu groß gibt es nicht!
2. Wer billig kauft, kauft zwei Mal!
3. Grillfläche ist nur durch noch mehr Grillfläche zu ersetzen!

- Qualität, Verarbeitung-Brenner-Material-Ergebnis, soll dem Preis entsprechen
- Reinigungsfreundlich (Der2FlammDiscounter ist es nicht) wäre nicht schlecht
- Budget max. 800,-
- und wenn das Ding was taugt sollte eine einigermaßen gesicherte Ersatzteilversorgung auch vorhanden sein
- ob der Grill einen Unterbau oder Rollen hat ist mir schnuppe bzw. wird nicht unbedingt benötigt

Ich glaube zur Zeit für das wofür ich den Grill nutze würde wohl auch so ein 4-Flammer Gastrobräter langen.
Allerdings hätte ich gerne eine Haube/Deckel um ggf. in Zukunft vielleicht eventuell indirekt zu grillen.
Und wenn nicht dann zumindest als GrillWetterschutz.

Ich hoffe hier mit meiner Frage etwas in eine für mich richtige Richtung gestuppst zu werden.

Ach, und ja ich habe mir schon selbst Gedankenn gemacht was mir gefallen könnte.

Hier sind mir aktuell drei Modelle von Santos wegen meines Budget und deren Grillfläche aufgefallen.
Allerdings sind die Informationen zu den Modellen hier im Forum doch recht spärlich.

Santos
- Eden 511
- Memphis
- Reno

Danke und Grüße

Coal001
 

geggeg

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Schau dir mal den Broil King Monarch 320/340/390 an.
 
OP
OP
C

Coal001

Militanter Veganer
Hallo

@geggeg
Broil King Monarch 320/340/390
- Bei allen drei ist mir die Grillfläche zu klein

@fleischlein
Wenn es so schwer ist, darf und kann auch weniger sein ;-)
800 EUR und knapp vor Napoleon Le3, Weber Genesis??
Die kosten alle beide ab 1200

Nach müden Augen sind nun folgende drei Modelle zu den genannten Santos in die engere Auswahl gekommen:

I&O4S 4 Brenner Edelstahl US style Gasgrill "Monstergrill"
Grillfläche: 78 cm x 46,7 cm
600,-

Jusky BBQ Gas Grill Florida
Grillfläche: 85 x 48 cm
600,-

Napoleon T495SB Triumph
Grillfläche: 72 cm x 43 cm
750,-

Dazu die genannten Santos Modelle
- Eden 511 Grillfläche: 80 cm x 50 cm
- Memphis Grillfläche: 81 cm x 50 cm
- Reno Grillfläche: 97 cm x 50 cm

Preislich alle drei bei 760,-


Aktuell ist mir, ohne zu wissen warum, der I&O4S "Monstergrill" am nähesten.
 
Oben Unten