• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

1.450g T-Bone/Porterhouse "frisch" vom Knochen gesägt

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Servus!

Der Metzger hier im Ort hat seit neuestem auch RibEye und T-Bone Steaks. Er macht aber keinen Unterschied zwischen T-Bone und Porterhouse. Beides kosten 23€/kg, was ich sehr fair finde für die Porterhouse und fair für die T-Bone.

Ich habe mir die Steaks neulich in der Auslage gesehen und er hat mich gefragt ob ich eines haben möchte. Das habe ich verneint, weil mir die zu dünn sind. Er frage, was ich denn als die richtige Stärke erachte und ich meinte frech "das doppelte".

Er sagte, er hat einen Rücken unten, noch am Stück, knapp 4 Wochen gereift und ob er mir mal 5cm runter sägen soll - das seien dann aber gleich ca. 1,5kg...

Klar - GERNE :-)

Das Steak hat hat toll ausgesehen - eine schöne Form und schon einen etwas nussigen Geruch. Lecker. Die schöne Form ist dann verloren gegangen, weil ich es vakuumieren musste und die Vergrillung hat bei einem freund statt gefunden auf einer 47cm Baumarkt - Kugel ohne Kohlekörbe oder sonstigem Equipment...


Hier die Bilder


IMG_20170819_112130.jpg


IMG_20170819_112148.jpg


IMG_20170819_113304.jpg


IMG_20170819_120607.jpg


IMG_20170819_120613.jpg


Trotz etwas widriger Umstände haben Gargrad / Röstaromen gepasst und alle waren begeistert.

Die längere Reifung hat man gemerkt. Obwohl das Steak bei GT über 200 Grad gar gezogen wurde war es sehr zart.

(Ich habe Filet und Roastbeef in je 4 Teile geschnitten damit jeder von jeden es hat - deshalb das Gemetzel)
 

Anhänge

  • IMG_20170819_112130.jpg
    IMG_20170819_112130.jpg
    545 KB · Aufrufe: 827
  • IMG_20170819_112148.jpg
    IMG_20170819_112148.jpg
    467,9 KB · Aufrufe: 813
  • IMG_20170819_113304.jpg
    IMG_20170819_113304.jpg
    653,3 KB · Aufrufe: 830
  • IMG_20170819_120607.jpg
    IMG_20170819_120607.jpg
    600,3 KB · Aufrufe: 813
  • IMG_20170819_120613.jpg
    IMG_20170819_120613.jpg
    545,4 KB · Aufrufe: 820

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
5+ Jahre im GSV
Wok-Star
:thumb1:
Pünklich zum Mittag so ein Ding..Super..Danke

Durch vier teilen..bist denn du verrückt:patsch:..max. durch einen:D
Hätte dem Fleischer vielleich ein klitzekleines Stück abggeben.
Den guten Mann mußte bei Laune halten.

So und was habe ich hier in der Brottasche..aha Butterkniften, eine Banane und Tomaten :cry:
 

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
... und die Vergrillung hat bei einem freund statt gefunden auf einer 47cm Baumarkt - Kugel ohne Kohlekörbe oder sonstigem Equipment...

Ein gutes Steak kannst Du auch auf dem Lagerfeuer sauber zubereiten.
Dazu braucht man kein Hightech-Equipment.

Siehst' ja ... hat bei Euch auch geklappt. :-) :-)

Klasse Stück!


Das durch vier Teilen finde ich schon okay.

Genießen statt fressen. :-) :-)

Viele Grüße
Onkelchen
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Imuss jetzt dringend meinen Grill anwerfen - man ist das geil!!!:D:D:D
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
schönes Stück Fleisch und auch gut gegrillt :thumb2:
:weizen:
 

PerformerGBS

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Das sieht doch sehr gut aus!
 

Lanzarolo

Anstaltsbader
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Ein sehr sabberfördendes Objekt.
Sehr schön , täte mir jetzt auch munden.

:prost:
Tom
 

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Wok-Star
Das ist doch mal ein wirklich schönes Stück Fleisch und der Preis ist schon sehr gut für 4 Wochen DA. Glückwunsch zu Deinem Metzger :thumb2:
 

Lotharius

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ein herrliches Stück vom toten Rind habt ihr da auf Grill und Teller gehabt!
Sabbern,sabber....
 
Oben Unten