• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

1,6 kg Gyros vom Drehspieß auf einen Schickling KohGa

Uhrologe

Militanter Veganer
Wunderschönen guten Abend,

Gestern war es soweit, mein Drehspieß wurde eingeweiht.

Ich habe lange hin und her überlegt. Hühnchen? Hmm neee,
Beim Metzger meines Vertrauens gibt es ab und an Spanferkel Rollbraten. Klingt gut dachte ich. Also kurz vorbei geschaut, leider wurde ich enttäuscht... Es gab keinen.

Ein Forumsuser und gleichzeitig mein Arbeitskollege hatte dann die Idee mit dem Gyros.

Abgemacht. Er Gyros, ich Bier und Grill... Mehr als fair :D

Zuerst den Grill transformieren

IMG-20180126-WA0006.jpeg


IMG-20180126-WA0008.jpeg


IMG_20180126_134840.jpg

Wie man sieht ist der Drehspieß mit der Menge eher unterfordert

IMG-20180126-WA0003.jpeg


Die erste Schicht war dann auch bald soweit

IMG_20180126_165709.jpg


Insgesamt dauerte es knapp 2 Stunden bis alles fertig war.

IMG_20180126_180239.jpg


Zu dem Gyros gab es selbst gemachtes Zaziki und Teigtaschen.

Leider hab ich es verpeilt davon Bilder zu machen.

Alles in allem, es war wie immer sehr gut.
 

Anhänge

Lotharius

Grillkönig
Etwas mehr Farbe hätte es haben können, finde ich.
Aber ist schon okay so.
 
OP
OP
Uhrologe

Uhrologe

Militanter Veganer
Gebe ich dir Recht, wobei es auf dem Bild schon massiv blass rüber kommt. Die Linse ist angelaufen vom Dampf :o:o:o
 

enRa

Militanter Veganer
Moinsen,

habe an dieser Stelle mal eine Frage zur Rotisserie.
Hast du diese schon mit einem Thermometer genutzt? Lässt sich das Kabel problemlos durch die Manschette (keine Ahnung wie ich das Teil nennen soll) verlegen und kann man das Funkteil des Thermometers an der Rotisserie befestigen? Bei der moesta soll es ja ganz gut klappen. Würde allerdings gerne die Schickling Rotisserie für meinen KohGa anschaffen. Allerdings muss das mit dem thermometer funzen.
 
OP
OP
Uhrologe

Uhrologe

Militanter Veganer
Hallo guten Morgen,

Da muss ich dich leider enttäuschen.

Hier gibt es keine Vorsehung. Die Hülse ist nur dafür da das der Drehspieß nicht aus dem Antrieb rausrutscht.

Vielleicht kann ja @Oliver S. Hierzu was sagen. Generell bin ich von der Verarbeitung, und der gebotenen Leistung mehr als begeistert. Das ist der einzige Kritikpunkt.

Ich benutze dann einfach mein Einsteckthermometer
 

enRa

Militanter Veganer
Habe dann doch bei Schickling zugeschlagen. Nen Einstechthermoter tuts auch.
Wie ist das setup auf dem Grill? Hast du indirekt auf 180 bis 200 gewählt oder den inneren Brennerkreis auch an und direkt?
Werde heute ebenfalls das Gyros starten.
 
OP
OP
Uhrologe

Uhrologe

Militanter Veganer
Ich habe direkt bei ca. 180 Grad gegrillt.
Hatte nicht soviel Fleisch drauf dass ich vorher indirekt vorgahren hatte müssen.
 

Kingklops

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
bisserl Farbe hätte noch sein können und nicht ganz so dicke Stücke geschnitten .. sonst eine sehr gute Idee...
 
OP
OP
Uhrologe

Uhrologe

Militanter Veganer
Naja, für die Menge die ich drauf hatte ist der Drehspieß viel zu überdimensioniert.. unter 3 Kilo fange ich da nicht her an. 1 Hähnchen sieht auch verloren darauf aus. 2 sind ideal und werden gigantisch gut
 

enRa

Militanter Veganer
Also, Drehspieß hat sich absolut bewährt. Ist der Wahnsinn gewesen. Beim Würzen ist mir noch ein Fehler passiert. Habe die falschen Tüten gegriffen und erst magic dust und pulled that piggy statt smoking Zeus der Hamburger Gewürzschmiede genommen. Dann smoking Zeus noch hinterher. Dachte schon das wars aber.... war der Hammer.
Den Grill konnte ich nicht ausschließlich indirekt nutzen. Dafür haben die Brenner nicht ausreichend Power mit dem Ring der Rotisserie und bei 0 Grad Außentemperatur. Da wäre ich nur auf 160 Grad gekommen. Schwedenschüssel drunter, mittleren Brenner etwas an und dann stabile 190 Grad. Werde es sicherlich auch noch mal mit Kohle ausprobieren.

20180320_200325.jpg
 

Anhänge

Oben Unten