• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

1,6kg Schweinenacken aus der Kugel

HighLeif

Putenfleischesser
Gestern gab es meinen ersten Schweinenackenbraten.
Rohgewicht war knapp 1,6kg, geholt beim MmV.
Schweinenackenbraten_1.jpg


Dann mit Magic Dust gerubt.
Senfpulver hatte ich leider nicht bekommen.
Deshalb habe ich zerstoßene Senfkörner verwendet.
Schweinenackenbraten_2.jpg


Dann ein bischen Bondage, und über Nacht in den Kühlschrank.
Schweinenackenbraten_3.jpg


Da ich so'n Braten noch nie auf den Grill hatte, habe ich hier im Forum mal nach einigen Anhaltswerten gesucht.
Rausgekommen ist dabei 3,5 - 4 Stunden bei 100 - 120°C, plus eine halbe Stunde in Jehova.

Morgens den Braten aus dem Kühlschrank geholt.
Um 13:00 den AZK angeschmissen und dann den Grill noch etwas aufheizen lassen, und versucht die Temp. einigermaßen einzustellen.
Hier schon mal das Gartenbild.
Schweinenackenbraten_4.jpg


Bei einer KT von 16°C...
Schweinenackenbraten_5.jpg


ab damit auf den Grill.
Schweinenackenbraten_6.jpg


Nach einer Stunde hatte der Braten schon eine KT von 41°C,
also habe ich versucht die GT auf 100 - 110°C zu halten.
Schieber unten und oben nur ca. 1/3 auf.
Jede Stunde 8 durchgeglühte Kohlen nachgelegt.
Beim 1. - 3. mal Kohle nachlegen gleich noch Hickorychips mit reingeschmissen.

Hier mal der Temperaturverlauf:

Zeit____GT____KT
0:00___124___16
0:30___115___27
1:00___118___41
1:30___113___52
2:00___100___60
2:30___104___65
3:00___110___69
3:30___132___70
3:45___149___69

Ab 3:20 habe ich zweimal mit Bulls Eye gemobbt, deshalb habe ich die Temp. hochgefahren.
Was allerdings auffällt ist, dass die KT bei 70°C wie festgenagelt stehen blieb.
Was aber nicht schlimm war, da ich eigentlich nur 68°C KT angepeilt hatte.

Frage: Ist bei 70°C die erst Plateauphase auf dem Weg zum PP?

Hier ein Bild nach dem zweiten mal mobben.
Schweinenackenbraten_8.jpg


Dann eine halbe Stunde in Jehova ruhen lassen und endlich Aufgeschnitten.
Schweinenackenbraten_10.jpg

Schweinenackenbraten_9.jpg


Ein Tellerbild gibt es leider nicht, da wir alle ziehmlich Hunger hatten.
Dazu gab es verschiedene BBQ Soßen, einen gemischten Salat und Baguette mit Kräuterbutter.
Allen hat es super geschmeckt, es ist fast nichts übrig geblieben:grin:

Richtig Bock hätte ich jetzt mal auf PP, aber da muss ich mich noch ein bischen Schlaulesen.
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sieht gut aus, schöner Braten
Das mit der Plateauphase kann gut sein, eine ist immer so bei um die 70°.
 

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
sehr schöner Nacken !!!

Ich habe auch gerade einen in meinem Thüros liegen. Test gerade mal so eine art minion U im Thüros ;)

gruß Z
 

rico

Bundesgrillminister
Sieht sehr gut aus der Nacken. Und schönen Garten den du da hast.
 

Biertrinker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Schöner Braten. So wie der aussieht, kriegste ein PP auch locker hin!:thumb1: Ist im Grunde nicht vielanders, dauert nur ein paar Minuten länger:grin:
 
Oben Unten