• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

1.Beitrag Erdbeer-Mascarpone-Quark-Torte

Wollewulle

Veganer
Heutemorgen bei strahlendem Sonnenschein auf dem Erdbeerfeld gewesen und frische Erdbeeren gepflückt und als es heute Nachmittag zu Regnen begann habe ich diese leckere Erdbeer-Mascarpone-Quark-Torte gebacken. Das warmeine allererste Torte.Optisch nicht perfekt, aber ich bin zufrieden und freue mich

Aber schaut selber








Das Rezept bitteschön:

Bisquitboden
90 g Zucker, 3 Eigelb, 1 P. Vanillezucker: Ca. 10 Minuten sehr luftig-schaumig schlagen.
3 Eiweiss, 1 Prise Salz steif schlagen, in seperater Schüssel. Die Eiweissmassevorsichtig mit Gummischaber auf die luftige Zucker-Eigelbmasse geben
90 g Mehl, 1 TL Backpulver über die Eiweiss sieben.
Eiweiss und Mehl mit Geduldund Liebe unterheben. Esmuss ganz luftig bleiben.
Den Boden einer 24-26 cm Springform mit Backpapier auslegen, den Rand nicht einfetten und 20-25 Minuten bei 170 Grad Umluft backen. Auskühlen lassen.
50 g Erdbeerkonfiture, passiert
Die Crèmefüllung:
500 g Mascarpone
250 g Magerquark oder Frischkäse
170 g Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker
1 Zitrone, Saft und feinabgeriebene Schale
Alles mit dem Rührgerät zu einer homogenen Masserühren
250 g Vollrahm mitRahmhalter steif schlagen und vorsichtig zur Quark Masse unterrühren.
500 g reife und aromatische Erdbeeren, das grüne herausrüsten.
Das Bisquit auf eineTortenplatte legen, einen Tortenring um das Bisquit legen und dünn mitErdbeerkonfitüre bestreichen, ich habe sie etwas erhitztdamit sie schön flüssig wird und sich dünn auf den Tortenboden streichen lässt.
Am besten einen verstellbaren Tortenring verwenden, wer das nicht hat, kann das Bisquit in dieSpringform legen und dann mit einem festen Papier einen Ring zwischen die Springform und die Torte legen, dieErdbeerscheibchen müssen dicht und ohne Luft dazwischen am Ring haften, sonst werden sie nicht sichtbar!
Nun zuerst etwas Creme darauf verteilen.
Ca. 7 gleich grosse Erdbeeren in feine Schiben schneiden, die Höhe der Erdbeere nehmen und mit der aufgeschnittenen Seite zum
Tortenring setzen. Die restliche Creme in den Tortenring füllen und glatt streichen. Die restlichen Erdbeeren auch inScheibchen schneiden und die Torte ausgarnieren. Mindestens 4 Stunden kühlen.
Restliche Erdbeeren wieder in der Höhe vierteln und auf der Torte verteilen.
Wer es gerne sehr fruchtig mag füllt zuerst etwas weniger Crèmefüllung ein und legt eine Schicht Erdbeeren zusätzlich rein und dann nochmals eineCrèmeschicht (ich habe es so gemacht)
Wenn die Torte schon fest ist, nach ca. 2 Stunden aus dem Kühlschrank nehmen und mit Erdbeertortenguss bepinseln. Ich habe einen gekauften verwendet.

Gutes gelingen.
 

Boandlkramer666

Grillkaiser
Zum reinlegen. :thumb2:
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
die sieht sehr gut aus! Hast Du wirklich kein Bindemittel (Gelatine) in der Creme?
 

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Mmmmh, würde ich jetzt gerne eine Kostprobe haben - sehr schön gemacht.

Kleiner Hinweis - den Text ein wenig gliedern und noch ein paar Leerzeichen zwischen zusammengeklebten Wörtern verteilen und drüberlesen - dann ist es einfacher Dein tolles Rezept zu lesen :-)

Lieber Gruß aus Tirol Silvia
 
Oben Unten