• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

1. Bier- und Wohlfühlhotel der Welt

Smoker-Schorschi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Sportkameraden,

dieses Wochenende waren wir, also ich und meine Göga, Nachbar mit Göga und Nachbars Nachbar mit Göga, zu einem Kurzurlaub im 1. Bier- und Wohlfühlhotel der Welt.

Wellness und Bier in Kombi ist natürlich hervorragend :prost:, da ist dann für jeden was dabei, die holden Damen lassen es sich in der Beauty- und Wellnessoase gut gehen, und wir hatten die harte Aufgabe all die leckeren Biere zu verköstigen!:durst:

Zum Hotel schreib ich mal nicht viel, das steht alles hier.

Hier die Bilderstory:

So gings los, diese Biere warteten auf eine Verköstigung

P1000879.jpg


Ein paar Impressionen aus dem Museum

P1000881_1.jpg


P1000885_1.jpg


P1000889_1.jpg


DSC00230.jpg


Das Sudwerk, es wird alle 2 bis 3 Tage gebraut

P1000891_1.jpg


Nun aber zum eigentlichen Grund des Urlaubs, unsere Bierverköstigung

Los gings mit einem Trappisten-Bier mit 9,2 % aus Belgien.
Dem Bier merkt man seinen Alkoholgehalt gar nicht an, es ist süffig, läuft wie Öl


P1000898.jpg


Ein Lambic (Fruchtbier aus Belgien). Hat in etwa wie Prosecco mit Kirschsaft geschmeckt, war jetzt nicht so mein Fall.

P1000915_1.jpg


Ein Trippel, (Trappistenbier aus Belgien) mit 9,5%.
Ähnlich wie das erste Trappistenbier, etwas Gehaltvoller


P1000916_1.jpg


Das darf natürlich auch nicht fehlen, da brauch ich ja nicht viel dazu sagen

Unertl

P1000917_1.jpg


Mein Favorit der exotischen Biere, ein Chocolate Stout, ein Stout mit Bitterschokoladegeschmack, sehr süffig, und die Kombi Bier mit Schocki passt


P1000926_1.jpg


Auch eine interessante Kombination, ein Coffee Porter, englisches Porter mit Kaffeegeschmack, auch diese Kombi war sehr lecker

P1000927_1.jpg


Nochmal ein belgisches Trappistenbier, das beste Trappistenbier was wir verköstigt haben. Durch den hohen Alkoholgehalt lange lagerfähig, je älter der Jahrgang umso runder wird das Bier, allerdings auch teuerer!

Wir begnügten uns mit einem 2009er Jahrgang. Moussierend wie Champagner, leichte Sherrynote, einfach rund und lecker


P1000929_1.jpg


Zwischendurch mal wieder ein Bier aus dem eigenen Land, ein Bock aus Andechs, auch sehr süffig


P1000931_1.jpg


Nochmal ein deutsches Bier, ein Düsseldorfer Alt, das Uerige, durch die hohe Bittere und den hohen Röstmalzgehalt sehr gewöhnungsbedürftig,
Düsseldorf möge mir verzeihen :crucified:, ich glaube das muss ich nicht nochmal haben


P1000933_1.jpg


Weiter gings mit einem London Ale, sehr Hopfig und Bitter, auch gewöhnungsbedürftig, aber nach ein bis zwei Halbe gehts

P1000934_1.jpg


Ein Weizen-Eisbock von Schneider, der haut rein, holla die Waldfee!!!

P1000937_1.jpg


Zu fortgeschrittener Zeit wurden wir zunehmend experimentierfreudiger, ein Chillibier
Als Gag zwischendurch ok, muss man aber nicht haben

P1000936_1.jpg


So, als letztes gabs das stärkste Bier der Welt (laut Guinessbuch) mit 14%
ein Samichlaus aus Österreich. Wird nur einmal im Jahr am 6. Dezember gebraut und wird dann mindestens 10 Monate gelagert.
Trotz des hohen Alkoholgehalts sehr süffig, aber langsam wurde es für uns etwas eng........, wir mussten ja noch auf unsere Zimmer kommen:durst::voll:


P1000939_1.jpg


So, mehr von den über 150 Biersorten schafften wir aus Zeitgründen :cool: leider nicht,
aber wir müssen uns ja für das nächste mal auch noch etwas aufheben.

(An der Bierprobe waren übrigends nur zwei beteiligt :muhahaha:)

Wer rustikales leckeres Essen:essen1:, Wellness gb0014 und ein einmaliges Bierangebot :prost:aus aller Welt einmal erleben möchte dem kann ich das Hotel nur wärmstens Empfehlen!:thumb1:

Schade dass die Zeit nicht gereicht mehr von den leckeren Bieren zu verköstigen! Tagsüber erholten wir uns von den Strapazen der Nacht im Dampfbad, der Sauna :burn:, dem Hopfenkocher (Sauna mit 60°C :frier: )oder im Hallenbad.

Es war bestimmt nicht unser letzter Aufenthalt im Bier- und Wohlfühlhotel!

Gruß Georg
 

Anhänge

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Ist das geil ... :daumenhoch:

Die belgischen Biere haben es in sich ... :ko2:
Jetzt sitzt ich hier mit einer langen Nase und Durst ... :_prost1:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Grundsätzlich sehr schöne Story

aber der Wirt soll sich sein Lehrgeld zurück holen :eeek:


Alt gehört ins Becherglas
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Sakradi no amol.

:respekt:

Schade, dass du den Bericht nicht "live" geschrieben hast.
Den Text hätte ich nur zugerne gelesen.
Ich glaube ich hätte bereits nach der 5. Runde einen totalen Orthographieverlust erlitten. :lol:

Ein geiler Bericht Georg.
Bin schon gespannt, was ich dann am Freitag alles schreibe...
:pfeif:
 
OP
OP
Smoker-Schorschi

Smoker-Schorschi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Bin schon gespannt, was ich dann am Freitag alles schreibe...
:pfeif:
Joa Jürgen des miasma no auskarteln wos ma grilln dan, gelle! I muas ja a no die Sach organisiern!

Morgn muase erst a mal dem Haupzollamt die Brauanzeige schicka! Ohne Bürokratie laaft nix bei uns!

Gruaß da Schorsche
 

chachgriller

Metzgermeister
Interesantes Hotel.
Ich denke ich muss mal mit GöGa über einen Kurzurlaub reden.
 
OP
OP
Smoker-Schorschi

Smoker-Schorschi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Grundsätzlich sehr schöne Story

aber der Wirt soll sich sein Lehrgeld zurück holen :eeek:


Alt gehört ins Becherglas
Die Bedienung ist gar nicht mehr hinterher gekommen die Gläser zu wechseln so schnell habe wir die Biere gewechselt! :biggrinsanta:

Aber das hätte leider auch nicht viel gebracht, des Bier is halt ned meins....:puke2: Sorry! (Mea Culpa an alle Düsseldorfer)
 

salomon

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Für mich wäre das nichts. Beziehungsweise der Untergang. "Weltweit das 1. Hotelzimmer mit Bierzapf-Station!!"
geil geil geil. Vielleicht sollte man dort jährlichen GSV-Stammtisch abhalten.
Hammärrr. Was kosten so die Biere dort im Durchschnitt? Stehen die 150 erwähnten Sortren täglich zur Auswahl? Oder nur während einer Verköstigung?

:durst::durst::durst::durst:
 
OP
OP
Smoker-Schorschi

Smoker-Schorschi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Für mich wäre das nichts. Beziehungsweise der Untergang. "Weltweit das 1. Hotelzimmer mit Bierzapf-Station!!"
geil geil geil. Vielleicht sollte man dort jährlichen GSV-Stammtisch abhalten.
Hammärrr. Was kosten so die Biere dort im Durchschnitt? Stehen die 150 erwähnten Sortren täglich zur Auswahl? Oder nur während einer Verköstigung?

:durst::durst::durst::durst:
Die Standardbiere kosten so zwischen 1,80 und 2,50 €, also wirklich nicht teuer.

Die Exoten aus aller Welt so zwischen 3,80 bis 4,50.

Die Sorten sind eigentlich fast alle immer vorhanden, aber natürlich kann es mal sein dass die eine oder andere aus ist.

Die Verköstigung haben wir uns selber zusammengestellt.

Georg
 
Zuletzt bearbeitet:

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
KLasse :good:

Wenn ich ich dort mal ein Hotel brauche, weiß ich, wo ich hin gehe 8-)
 

alwin03

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Am Donnerstag bin ich 13km vom Hotel entfernt auf Urlaub in Waldkirchen/Bauernhof.

Danke für den Tipp!!! Einen Tag werde ich gern opfern und die restlichen Biersorten probieren.
 

Ghackets

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
In 70 Minuten um die Welt :durst: Goil !
 

jowanni53

Hüttenwart
5+ Jahre im GSV
BERIG BIERIG

:anstoßen:

DA Hans
 

CABBQ

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Inhalt

Servusla,

muß dir Recht geben. Waren schon öfters in Belgien. Suche noch immer nach einer Quelle für Rodenbach.

Download gilt nich.

Mfg

CABBQ
 
Oben Unten