• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

100% Biga, diesmal 70% Hydration im Koda - Ein Traum!!

Schibunker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
hab mir ja letzte Woche ne Grilletta gekauft. Die musste natürlich jetzt ausgiebig getestet werden. Nachdem ich Brötchen und ein Brot gemacht habe musste jetzt Pizza sein!
Also Sonntag Abend nen Biga angesetzt. Eine Stunde anspringen lassen und dann bis Dienstag Abend in den Kühlschrank.
Dienstag kam der Biga in die Maschine.
Ich halte mich momentan immer an das Rezept bzw Video von Vito Iacopelli.
Der Biga wurde dann mit eiskaltem Wasser + Salz auf 70% hochhydriert. Klappt mit der neuen Maschine fabelhaft! Den Ballen hab ich dann bis zum nächsten Morgen wieder in den Kühlschrank verfrachtet.
Vor der Arbeit dann rausgestellt. Als ich von der Arbeit kam quoll der Teig schon aus der Schüssel... Dann Teiglinge abgestochen und geformt. Ging erstaunlich gut.
Dann habe ich noch ca 5 Stunden Stückgare bei Raumtemperatur gemacht. Die Ballen sind super geworden. Voller Luft. Schön fluffig. Ließen sich super öffnen!
Aber jetzt paar Bilder:

IMG_20210223_192203_resized_20210225_070214788.jpg


IMG_20210223_201905_resized_20210225_065850154.jpg


IMG_20210223_201928_resized_20210225_065851658.jpg


IMG_20210224_153247_resized_20210225_065849815.jpg


IMG_20210224_154520_resized_20210225_065850501.jpg


IMG_20210224_154522_resized_20210225_065850868.jpg


IMG_20210224_194636_resized_20210225_065848269.jpg


IMG_20210224_195342_resized_20210225_065851297.jpg


IMG_20210224_195713_resized_20210225_065849049.jpg


IMG_20210224_195718_resized_20210225_065852374.jpg


IMG_20210224_195821_resized_20210225_065848662.jpg


IMG_20210224_210530_resized_20210225_065852026.jpg


IMG_20210224_210543_resized_20210225_065849447.jpg
 

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
5+ Jahre im GSV
Wok-Star
Sieht Bombe aus..:woot:
Die Teiglinge sind eine Augenweide..:respekt:
Glückwunsch zur Grilletta.
Sorry, wenn ich etwas nerven muß.
Welches Mehl hast du verwendet?
Wieviel Hefe war dabei?
Schön wäre auch ein Bild von der Krumme.
Bei solchen Bildern bin echt am überlegen
auch mal Biga anzusetzen.
Danke für deinen Bericht..:thumb1:
 

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Servus,

Glückwunsch zur Grilletta! Was die Vorgehensweise angeht halte ich mich da lieber an meine Erfahrungswerte - man sieht es ja am Bild dass es eigentlich schon zu viel Hefe ist. Deswegen neigt der Teig auch schnell zum verbrennen, weil du ziemliche Luftblasen drin hast.

Aber das mindert das Ergebnis nur marginal! Schaut alles super aus!
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Wok-Star
Schön gemacht :thumb2:

So wie Alex schon schrieb: Hefe etwas runter. Vito benutzt immer sehr viel Hefe ....
Hatte bei meinem Biga 0,15% FrischHefe und das war schon nicht schlecht.
 
OP
OP
Schibunker

Schibunker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Servus,

Glückwunsch zur Grilletta! Was die Vorgehensweise angeht halte ich mich da lieber an meine Erfahrungswerte - man sieht es ja am Bild dass es eigentlich schon zu viel Hefe ist. Deswegen neigt der Teig auch schnell zum verbrennen, weil du ziemliche Luftblasen drin hast.

Aber das mindert das Ergebnis nur marginal! Schaut alles super aus!
Ja, da geb ich Dir Recht. Ich taste mich da jetzt mal an die richtige Menge ran. Das waren jetzt 0,9 Gr Trockenhefe auf 800 gr Mehl. Beim nächsten mal mache ich 0,5 Gr.

Trotz allem waren die Pizze wieder seeehr lecker.
Sieht Bombe aus..:woot:
Die Teiglinge sind eine Augenweide..:respekt:
Glückwunsch zur Grilletta.
Sorry, wenn ich etwas nerven muß.
Welches Mehl hast du verwendet?
Wieviel Hefe war dabei?
Schön wäre auch ein Bild von der Krumme.
Bei solchen Bildern bin echt am überlegen
auch mal Biga anzusetzen.
Danke für deinen Bericht..:thumb1:
Keine Ansgt, Du nervst nicht! ;) Mehl war das Pizzeria von Caputo. Hefe war 0,9 Gr Trockenhefe auf 800 gr Mehl. Bild von der Krume hab ich leider keins.. Aber beim nächsten mal gibts eins.. oder 2...
 

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Was mich noch interessieren würde: Wir hast du vorher den Teig bearbeitet und wie schätzt du den Unterschied zur Grilletta ein?
 
OP
OP
Schibunker

Schibunker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Was mich noch interessieren würde: Wir hast du vorher den Teig bearbeitet und wie schätzt du den Unterschied zur Grilletta ein?
Bisher habe ich immer meine 0815 Küchenmaschine mit Knethaken vom Aldi benutzt. Die hat aber mit Teig ab 1kg schon Schwierigkeiten bzw kommt an ihre grenze. Und das max, was ich damit machen konnte waren 65% Hydration. Und das war schon ne Qual für das Gerät. Den Biga hat die gar nicht bewältigt bekommen... Den musste ich immer per Hand kneten bzw das Wasser einarbeiten. Und wenn die Maschine mal 10 Minuten lief kam oben schon so ein schwarzes Pulver aus der Welle... Löst sich quasi innen schon auf.
Die Grilletta ist da schon ne ganz andere Hausnummer. Da schmeiße ich den Biga rein.. Lasse das Teil laufen und gebe Schluck für Schluck Wasser dazu. Das geht reibungslos.
 

tcge

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Das waren jetzt 0,9 Gr Trockenhefe auf 800 gr Mehl. Beim nächsten mal mache ich 0,5 Gr.

Hallo,

ich habe gestern ja auch das 100% Biga Rezept von Vito gemacht.
Also entweder habe ich mich verrechnet, oder du hast schon von Anfang an (wegen den deutlich längeren Ruhezeiten) wahrscheinlich viel weniger Hefe genommen.

Bei deinen Angaben sind das 0,11% Trockenhefe auf die gesamte Mehlmenge.
Ich hatte 0,3% genommen und die jeweils zu 50% zum Biga und später zu 50% zum Hauptteig gegeben.
Hast du das auch so gemacht?

Hast du das mittlerweile mit 0,5g Trockenhefe (0,06%) schon ausprobiert?
 
OP
OP
Schibunker

Schibunker

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich habe gestern ja auch das 100% Biga Rezept von Vito gemacht.
Also entweder habe ich mich verrechnet, oder du hast schon von Anfang an (wegen den deutlich längeren Ruhezeiten) wahrscheinlich viel weniger Hefe genommen.

Bei deinen Angaben sind das 0,11% Trockenhefe auf die gesamte Mehlmenge.
Ich hatte 0,3% genommen und die jeweils zu 50% zum Biga und später zu 50% zum Hauptteig gegeben.
Hast du das auch so gemacht?

Hast du das mittlerweile mit 0,5g Trockenhefe (0,06%) schon ausprobiert?
Hi, sehe erst jetzt, dass du gefragt hast...

habe es mit 0,6 gr getestet. Und mit nur einer Zugabe Hefe. Funktioniert einwandfrei.
 
Oben Unten