• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Verkauft] 18" Smoker mit allen Extras zu verkaufen

agebach

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen.

Smoker mit 18" ist ist aus Zeitlichen Gründen zu verkaufen..

16" zu klein 20" zu groß 18" halte ich für eine perfekte Größe.


Basis:

Hauptgrillfläche gesamt 97,5 x 44 cm (3 Roste)

Grillfläche Brennkammer 41,2 x 38,8 cm

Stahldeckel Ja

Feuerwanne Brennkammer 48,1 x 40,7 x 19,7 cm

Hitzefeste Lackierung Ja ca. 800°

Kohlefassungsvermögen SFB 2- 3 Kg

Haupt-Brennkammer: 4 kg wird aber nie benutzt

Außenmaße: 171 x 78,5 x 151 cm

Gewicht ca. 180Kg


Innenraum / Pit / Garkammer:

Die Wandstärke wurde mit diversen Blechen in 2,5 mm stärke ausgekleidet und verstärkt.


Die Pit hat jetzt rund rum ca. 4 mm Wandstärke zzgl. einer Isolierenden Luftschicht.

Desweitern wurde auf der gesamten Länge der Pit 2 Schamottstreifen von 2,5 cm Stäke und 15 cm breite eingezogen um die Wärmespeicherkapazität zu erhöhen.


Der Deckel hat ca. 6 mm und die Seiten auch 6 mm.


Thermometer sind 2 konkave Thermometer geworden. Macht Optisch was her und Sinn macht es auch.


Die Pit wurde zum Schluss noch mit einer Convection Plate ausgestattet. Ich hätte nie gedacht, dass das Teil so viel bringt. Ich kann es nur empfehlen, der Temperaturunterschied liegt bei ca 5 – max 10° von rechts nach links.


Tisch / Ablage:

Die Massive Eichen platte hat 4cm voll Holz mit Parkettlack veredelt. Der Lack ist für den Bootsbau geeignet und ist somit gut Witterungsbeständig sein


SFB:

Die SFB hat einen Deckelhalter aus V. Er ist in 4 Stufen Verstellbar


4 mm VA geschlossene Kochplatte.


Da die SFB öfter während der Session behandelt werden muss, habe ich mir was überlegt das es zwar Heiß genug wird aber nicht so viel direkte Hitze an die Lackierte Fläche kommt.


Aus dem Grund habe ich die SFB im untern Teil mit Schamott ausgekleidet.

Es wurden Winkel ein genietet und untereinander verbunden um dann den Schamott ein zu füllen. Erst eine Schicht Schamott dann Hasendraht zur Stabilisierung und um möglichen Hitze rissen vor zu beugen und dann wieder eine Schicht Schamott.


Die Hitzestabilität und gleichmäßige Hitzeverteilung ist gewährleistet und funktioniert einwandfrei.


ROSTE:

Als Grill Rost dienen jetzt 4 Ordentliche Gussroste in ca. 10mm Stärke.


Die Roste können zur Aufbewahrung außen an der Garkammer aufgehängt werden. Würde man die Roste einfach innen liegen lassen, können Sie anfangen schimmlig zu werden.


Die untere Ablagefläche habe ich sie mit einem Alu riffelblech verkleidet.


Die Räder wurden mit einer Gummiummantelung um klebt damit keine Rostflecken auf den Terassenplatten entstehen.


Flaschenöffner, der ist ja Pflicht.


Das Loch was man mit einer VA Mutter verschießen kann dient um das Thermometer Kabel ein zu führen ohne es zwischen den Deckel zu klemmen.


Das Teil lässt keine Wünsche offen.


Noch Fragen?


Preis: 850€
1.JPG


2.JPG

3.JPG
4.JPG
5.JPG
6.JPG
7.JPG
9.JPG
10.JPG
11.JPG
12.JPG
13.JPG
14.JPG
15.JPG
16.JPG
17.JPG
18.JPG
19.JPG
20.JPG
21.JPG
22.JPG


Das ist die Winterabdeckung und gehört auch dazu.
23.JPG
 

Anhänge

Oben Unten