• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

20" Smoker Eigenbau, jetzt geht´s los *grins*

Tomodachi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Gemeinde,
nach vielem Lesen und der ein oder anderen netten Unterhaltung geht´s jetzt wirklich los.:o :smoker:
Die Probleme, die Alle irgendwie kennen, haben auch mich beschäftigt.
Wo gibt´s Material? Wie fang ich am besten an? Welche Maße nehme ich?
All dies wurde durch einen sehr glücklichen Zufall beantwortet.
Ein Mitglied dieses Forum hatte schon angefangen einen 20" Smoker mit 10mm Wandstärke zu bauen und ist dann auf eine Kugel umgeschwenkt. Nach kurzer Absprache und einem Besuch war es klar, ich brauche genau dieses Ding. Die Preisverhandlungen liefen gut, sodass seit gut 10 Tagen alles was da in der Garage rum stand den Weg zu mir fand.

Nun dann, was hab ich und wo brauche ich Hilfe?
Ich habe ein 20" Rohr mit 10mm Wandstärke 1000mm GR und 500mm FR
Die Öffnung des GR und SFB hat ca. 110° Ausschnitt
Ich habe zwei fertige Grillroste 500x480 aus VA mit ca 8mm Sterben-Durchmesser
Ein Feuerrost und Räder die noch gar nicht aufgebaut sind

und das allerwichtigste ist, ich habe Spaß und Karl Heinz, der Mann mit dem Brenner und Schweißgerät!!!

Nun zu den Fragen :hmmmm:
- Tips, Berechnungen und am Besten Zeichungen für das Gegengewicht mit gleichzeitigem Stop für die Deckelöffnung suche ich noch.
- Meinungen zu einer "Platte" im Deckel des SFB interessieren mich, ist der Aufwand gerechtfertigt?
- Einen Holzgriff für GR und SFB brauche ich noch.
- Ein zwei Kabeldurchführungen für das Thermometer suche ich noch.
- Eine Abstellfläche vor dem GR zum wegklappen muss ich noch erarbeiten. Die Idee ist schon da, hab etwas mit einem Haken und verschieben gesehen. Sofern jemand da schon eine Zeichnung hat? :-)

Es gibt bestimmt noch reichlich was ich bisher nicht gefragt habe aber da komm ich gerade nicht drauf.
Wenn es den ein oder anderen Tip gibt freue ich mich riesig von Euch zu hören.

Bilder lade ich wahrscheinlich morgen ein paar hoch.
Schon jetzt vielen Dank für Euer Interesse und auf eine gute Zeit.
 
Ich setz mich mal dazu und schau ein wenig ;)
 
Hallo,
wünsche dir viel Erfolg bei deinen Vorhaben.
10 mm finde ich übertrieben, aber wenn es günstig war.
Eine Kochplatte ist auf jeden Fall ein Muss. Ich habe für die Griffe einen Hammerstiel genommen.
Kabelschlitze habe ich in den Ecken des GK Deckel gemacht. Ich habe meinen Smoker ohne Zeichnung gebaut. Das ist gut so, es fällt einen immer was Neues ein.
Denke auch an den Wasserbehälter in der SFB.
DSC_0320.JPG
Die Kabelschlitze.
DSC_0289.JPG
Die Hammerstiele.
DSC_0252.JPG
Die Kochplatte.
DSC_0290.JPG
Die SFB mit Wasserbehälter.
So jetzt setze ich mich auf die Bank und trinke ein Bier.
Viel Erfolg
Und :bilder:
Grüße
Udo
 

Anhänge

  • DSC_0320.JPG
    DSC_0320.JPG
    185,9 KB · Aufrufe: 1.244
  • DSC_0289.JPG
    DSC_0289.JPG
    89,7 KB · Aufrufe: 1.213
  • DSC_0252.JPG
    DSC_0252.JPG
    135,8 KB · Aufrufe: 1.600
  • DSC_0290.JPG
    DSC_0290.JPG
    129,3 KB · Aufrufe: 1.213
Hallo,
durch den Wasserbehälter in der SFB, entsteht Wasserdampf. Der Grillgut wird dadurch schneller gar und trocknet nicht so aus. Ähnlich wie ein Konvektomat.
Grüße
Udo
 
- Meinungen zu einer "Platte" im Deckel des SFB interessieren mich, ist der Aufwand gerechtfertigt?

Absolut. Es geht nichts über schön vorgewärmtes Holz von der Feuerbox. Außerdem kann man auch nebenher einen Topf mit Soße warmhalten.

- Ein zwei Kabeldurchführungen für das Thermometer suche ich noch.

Ich habe einfach einen Schlitz mittig in die Garkammer geflext. Erfüllt seinen Zweck.

Es gibt bestimmt noch reichlich was ich bisher nicht gefragt habe aber da komm ich gerade nicht drauf.
Wenn es den ein oder anderen Tip gibt freue ich mich riesig von Euch zu hören.

Ich persönlich halte eine Tropfkante am Deckel der Garkammer sowie einen kleinen Steg am Übergang Garkammer/Feuerbox für sehr wichtig.

Ansonsten viel Spaß beim Bauen.
 
Hi,
also wer nen Smoker baut sollte net nur die hälfte machen.
Kochplatte im Deckel der SFB ein Muss und Wasserbox eigentlich auch, wer das mit dem Wasser ausprobiert hat will nicht mehr ohne.
Wir haben auch nachgerüstet und sind spätestens seit Wülmersen davon überzeugt

Gruss
Jürgen
 
Ab Montag geht's an die Tür für die SFB

image.jpg


image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    172,1 KB · Aufrufe: 1.116
  • image.jpg
    image.jpg
    178,5 KB · Aufrufe: 1.102
  • image.jpg
    image.jpg
    148,7 KB · Aufrufe: 1.055
Hallo,
durch den Wasserbehälter in der SFB, entsteht Wasserdampf. Der Grillgut wird dadurch schneller gar und trocknet nicht so aus. Ähnlich wie ein Konvektomat.
Grüße
Udo

Udo hat so ziemlich fast Recht.
Durch das verdampfen des Wassers wird das Fleisch nicht trocken,das kommt aber daher das die Luft so feucht ist,das das Fleisch keine Feuchtigkeit mehr abgeben kann.Schneller gar wage ich jetzt mal zu bezweifeln.
Desweiteren kannst du durch den Wasserdampf dann vielleicht auftretende Temperaturschwankungen beim Feuern ausgleichen.
Die Herdplatte auf der SFB so groß wie nur möglich machen und die Tropfkanten keinesfalls weglassen!

Gruß,Andi
 
Immer rein spaziert!

Andi
 
Bin noch auf der Suche nach einem netten Verschluss für die Tür. Vielleicht mal einen Riegel von innen.

image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    157,5 KB · Aufrufe: 1.030
  • image.jpg
    image.jpg
    196,6 KB · Aufrufe: 956
Gib mal bei Google "Vorreiber" ein. Kennt man von Fenstern in in der schiffstechnik usw
 
Zurück
Oben Unten