• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

20" Smoker-Winterprojekt 18/19 - Fragen an euch

Dr.Beef

Militanter Veganer
Hallo alle zusammen.

Ich möchte gern über die Wintermonate einen Offset-Smoker bauen und hätte die ein oder andere Frage an euch. Ich habe den Smoker bereits über Solid Edge 3D modelliert. Meine Idee beinhaltet im Groben eine 1000mm lange Garkammer und eine 500mm lange Sidefirebox mit einem entsprechenden Untergestell.

Nun meine ersten Fragen:
- die Garkammer und die Firebox sollen aus einem 20" Rohr entstehen, Material dachte ich so an normalen S235 mit einer Wandung von 6 bis 10mm. Wo bezieht Ihr solches Material und wie hoch sind so die durchschnittlichen Preise? Vielleicht ist jemand aus dem Raum Dresden dabei der mir regionale Informationen geben kann... .

-Wie stark würdet Ihr die Wandung wählen?

- nach Fertigstellung des Smokers soll er gestrahlt und entsprechend versiegelt werden. Welch Methoden und Materialien werden da empfohlen? Normaler hitzebeständiger Lack? Lackiert, aus der Dose oder gestrichen ? Oder eventuell eine spezielle Pulverbeschichtung?

- Ich habe in einem Buch gelesen, dass bei einer Garkammerlänge von über 800mm ein Hitzeleitrohr im Garraum unbedingt empfohlen wird. Was haltet Ihr als Praxiserfahrene davon ?


Vielen Dank im Voraus. Beste Grüße
 

HeiFire

Dauergriller
Hallo, schöner Zeitvertreib für die kalten Monate. Hoffe die Werkstatt ist wenigstens warm.
Also meine Rohre habe ich vom Schrottplatz (Pit) bzw. von einen örtlichen Tiefbauer (SFB). Dadurch hat die SFB eine Wandstärke von ca. 8mm und die PIT von 5,6 mm, da ich die Achse genau unter dem Schnittpunkt SFB-Pit gebaut habe ist bei der Längenverteilung von 1:2 eine optimale Gewichtsverteilung. Dadurch braucht man nicht Kraft um die 250 + x kg zu schieben.

Bemühe mal eine Suchmaschiene und suche nach Stock und Rohre, vielleicht wohnst du ja in der Nähe. Ansonsten durchsuch doch mal die Eigenbauten mit der Suchfunktion, hier gibt es allerlei an Tipps und Tricks.

Ach ja, als Farbe habe ich Mipat(h)erm benutzt, kannst aber ach nach der selbstgemischten von @waldwuser suchen. Hätte ich die vorher gefunden hätte ich mir diese auch zusammen gemixt.

Hier noch ein Link zum Hitzeleitblech zur besseren Temp. Verteilung.
 

Earnd

Vegetarier
Stock ist in Lauenburg, also etwas weit von Dresden aus.
Zur Wandung: ich würde nehmen, was ich kriegen kann. 6,3 mm ist wohl das häufigste, mehr braucht man wohl auch nicht. Mein 16" rohr hat 75€ pro meter gekostet
 
OP
OP
D

Dr.Beef

Militanter Veganer
Ein gesundes neues Jahr gewünscht :abfahrt::gratuliere:.
Vielen Dank für die Hilfestellung.

Also Rohr habe ich aufgetrieben.... manchmal liegt es so nahe und doch so fern. Ich habe jetzt 600x10x50000 und 500x10x10000 zur Auswahl.
Weiterhin habe ich meine Kontakte spielen lassen und jemanden gefunden der mir einige Teile lasern kann.

@HeiFire : wie hast du die Farbe aufgetragen ? Gestrichen oder in der Kammer gespritzt ? Hast du das Pit und die SFB auch von innen behadenlt (vermutlich nicht .... würde eventuell nur strahlen und dann Patina drauf)?

Bezüglich des Links mit dem Hitzeblech.... ich habe mir überlegt doch lieber Reverse Flow zu bauen und dabei die Einlagebleche auf 5mm Wandung auslegen !?????? Oder lieber stärker ?

Für den Kamin werde ich zwei 76mm Rohre verwenden (über deren Wandung habe ich mir noch keine Gedanken gemacht). Würde sie zusammenschweißen und dann zu Hälfte in das Pit einsetzten, die andere Hälfte zudeckeln.
 

HeiFire

Dauergriller
@Dr.Beef, du meinst sicherlich 5000 und 1000 mm oder hast du wirklich vor 50m Rohr zu kaufen? Also ich würde vom Durchmesser auf jeden Fall 600mm bevorzugen.
Die Kammern werden von innen nicht behandelt, Rauch, Fett und Wandstärke sind ein wirklich guter Korrosionsschutz.
Von außen habe ich es nur mit dem Pinsel aufgetragen.

Bezüglich des Kamin Durchmessers hatte ich mal eine Exceltabelle im Netz gefunden mit der man alle Längen und Durchmesser berechnen konnte.

Nicht das was ich damals hatte aber vielleicht hilft es! Linkhttp://www.feldoncentral.com/bbqcalculator.html
 

Earnd

Vegetarier
Für den Kamin werde ich zwei 76mm Rohre verwenden (über deren Wandung habe ich mir noch keine Gedanken gemacht). Würde sie zusammenschweißen und dann zu Hälfte in das Pit einsetzten, die andere Hälfte zudeckeln.

Ich hab auch zwei Rohre genommen. Kleiner tip: wenn ich das richtig verstanden habe willst du sie zur Hälfte zuschweissen? Zieh sie lieber etwas nach unten (bei mir bis zur Feuerbox), dann hast du mehr durchlass. Und erst beibe rohre am smoker anpassen und dann verschweissen. Ich hab sie erst verschweisst und dann ausgeschnitten, ging ziemlich bescheiden.
20181124_124915.jpg
20181117_162231.jpg
 

Anhänge

  • 20181117_162231.jpg
    20181117_162231.jpg
    525,2 KB · Aufrufe: 348
  • 20181124_124915.jpg
    20181124_124915.jpg
    804,2 KB · Aufrufe: 344
OP
OP
D

Dr.Beef

Militanter Veganer
@HeiFire doch doch..... das ist aber nicht das was ich kaufen möchte sondern sind die Längen welche ich zur Verfügung habe um mir was abzutrennen. Danke für die Tipps und den Link:thumb2:.
@Earnd ja genau so wie du es auf den Bildern hast habe ich es mir vorgestellt. Eventuell nur nicht so weit eingelassen.

Wie groß werden erfahrungsgemäß die Deckel für Pit und SFB ausgeschnitten ? Ich habe mal irgendwas von 100-110° gelesen ?
 

MT6000

Putenfleischesser
@HeiFire doch doch..... das ist aber nicht das was ich kaufen möchte sondern sind die Längen welche ich zur Verfügung habe um mir was abzutrennen. Danke für die Tipps und den Link:thumb2:.
@Earnd ja genau so wie du es auf den Bildern hast habe ich es mir vorgestellt. Eventuell nur nicht so weit eingelassen.

Wie groß werden erfahrungsgemäß die Deckel für Pit und SFB ausgeschnitten ? Ich habe mal irgendwas von 100-110° gelesen ?

Also Ich habe
- SFB 160°
- Pit 90°
- Räucherturm 90°

Wahrscheinlich würde ich, wenn ich noch mal bauen würde 100° für die Pit nehmen und bei 24" zwei Rostebenen einbauen. Man könnte nämlich auch unter der Mitte des Rohrs beginnen.
 
OP
OP
D

Dr.Beef

Militanter Veganer
Wofür würdest du 2 Rostebenen einbauen ? Gesamt möchte ich 3 Ebenen ( die erste für das Rost, die zweite für eine Fettauffangwanne bzw. für eine gelochte Grillkohlewanne für direktes Grillen und die 3. für die Reverseflowbleche bzw. optional für eine Aschewanne fürs direkte Grillen).
 

MT6000

Putenfleischesser
Wofür würdest du 2 Rostebenen einbauen ? Gesamt möchte ich 3 Ebenen ( die erste für das Rost, die zweite für eine Fettauffangwanne bzw. für eine gelochte Grillkohlewanne für direktes Grillen und die 3. für die Reverseflowbleche bzw. optional für eine Aschewanne fürs direkte Grillen).

Weil man den Platz hat und es Verschwendung ist diesen nicht zu nutzen.
Am besten beide Ebenen zum Rausziehen.

Eine Fettauffangwanne braucht es meiner Meinung nach nicht.
Wenn du das Reverseflow-Blech leicht von der SFB weg neigst, sammelt sich das Fett alles links und kann mittels Loch/Hahn in ein Eimerchen abgelassen werden.
 
OP
OP
D

Dr.Beef

Militanter Veganer
Gute Idee. Aber wenn die Reverseflowbleche heiß sind ist es dann nicht etwas ungüstig wenn das Fett drauftropft? Kann mir vorstellen das dann eine ungewollte Geruchentwicklung im Garraum entsteht.

Wie hoch über Boden würdet Ihr die Reverseflowbleche anordnen ?
 

MT6000

Putenfleischesser
Also meine Hitzeleitblech habe ich auf ca 25-30%, Rost 1 würde ich auf 45% setzen und Rost 2 auf ca 65% (bei 24")

Mit heißem Fett habe ich keine Probleme
 
OP
OP
D

Dr.Beef

Militanter Veganer
Hallo Leute nach einiger Zeit Krankheit ist es trotzdem etwas weiter gegangen. Hier die Bilder.

IMG-20190125-WA0026.jpg


IMG_20190126_172702.jpg


IMG_20190128_180208.jpg


IMG_20190122_181204.jpg


IMG_20190112_112133.jpg


IMG_20190122_192007.jpg


IMG_20190112_111010.jpg


IMG_20190122_162909.jpg
 

Anhänge

  • IMG-20190125-WA0026.jpg
    IMG-20190125-WA0026.jpg
    172,2 KB · Aufrufe: 290
  • IMG_20190126_172702.jpg
    IMG_20190126_172702.jpg
    199,7 KB · Aufrufe: 295
  • IMG_20190128_180208.jpg
    IMG_20190128_180208.jpg
    290 KB · Aufrufe: 306
  • IMG_20190122_181204.jpg
    IMG_20190122_181204.jpg
    203,4 KB · Aufrufe: 293
  • IMG_20190112_112133.jpg
    IMG_20190112_112133.jpg
    398,2 KB · Aufrufe: 288
  • IMG_20190122_192007.jpg
    IMG_20190122_192007.jpg
    443,8 KB · Aufrufe: 272
  • IMG_20190112_111010.jpg
    IMG_20190112_111010.jpg
    401,1 KB · Aufrufe: 304
  • IMG_20190122_162909.jpg
    IMG_20190122_162909.jpg
    315,4 KB · Aufrufe: 289

MT6000

Putenfleischesser
Das Scharnier sieht richtig geil aus! :clap2:
 
OP
OP
D

Dr.Beef

Militanter Veganer
Ja die gefallen mir bisher auch am besten. Hat auch lange gedauert bis wir was entwurfen haben was uns gefällt. Aktuell sitz ich wieder vorm Rechner und konstruiere die nächsten Teile.... Wir wollen das Material so gut es geht vorher beisammen haben damit wir dann durchziehen können. Gestern ist der erste Achsstumpf (siehe 3. Bild) gedreht wurden ... mit Schmiernippel :tits:. Was haltet Ihr so vom Abgasrohr ? Haben uns 115 bis 120er Durchmesser vorgestellt ... soll aber Doppelläufig werden... . Reverseflowbleche überlegen wir auch noch .... 8er oder 10er Material ?
 

MT6000

Putenfleischesser
Ja die gefallen mir bisher auch am besten. Hat auch lange gedauert bis wir was entwurfen haben was uns gefällt. Aktuell sitz ich wieder vorm Rechner und konstruiere die nächsten Teile.... Wir wollen das Material so gut es geht vorher beisammen haben damit wir dann durchziehen können. Gestern ist der erste Achsstumpf (siehe 3. Bild) gedreht wurden ... mit Schmiernippel :tits:. Was haltet Ihr so vom Abgasrohr ? Haben uns 115 bis 120er Durchmesser vorgestellt ... soll aber Doppelläufig werden... . Reverseflowbleche überlegen wir auch noch .... 8er oder 10er Material ?

Schornstein passt vom Durchmesser. ob 8 oder 10mm ist egal, nimm das was du am besten kriegen kannst.
 
OP
OP
D

Dr.Beef

Militanter Veganer
Prinzipiell bekomm ich beides gut ran. :D
Die Roste wollte ich aus 8er Rudmaterial (VA) bauen. Dazu möchte ich eine Montagehilfe lasern lassen damit es auch schneller verschweißen lässt. Was habt ihr für einen Abstand zwischen den einzelnen Streben der Roste. Habe es jetzt auf 11mm konstruiert.
 
Oben Unten