• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

21 Tage am Knochen Dry Aged Ochsencarree 4,6 KG!

Christian Altrogge

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

endlich hab ich meinen Urlaub hinter mir und wieder richtig Internet, um mal ein paar Fotos vom Giganten zu zeigen, der im Urlaub auf dem Grill war :)


Ausgangssituation:
Tante wird 60 und die Familie trifft sich. 9 Personen müssen gefüttert werden.

Lösung:
Etwas kapitales muss her, das nicht den ganzen Tag unter Beobachtung stehen muss.

Was passt da besser, als ein 4,6 Kg schweres Irisch Hereford 21 Tage dry aged Ochsencarree ( frisch)

Ist quasi das Cowboysteak, was ich hier öfter im Forum gesehen hatte, nur halt am Stück. Bone In Ribeye könnte man auch sagen, wenn man es vorher zerschnitten hätte.

aber lassen wir mal Bilder sprechen:


Das Stück in seiner vollen Pracht:

Carree_1005.jpg


Von der anderen Seite

Carree_1006.jpg


Ein wenig gebunden,
Carree_1009.jpg


Einbalsamiert mit feinem Olivenöl und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer
Carree_1010.jpg


Ab in den BO bei 80 °C für 4,5 h bis KT auf 56 °
Carree_1012.jpg


Finish auf dem (etwas komischen) Grill, der in dem Ferienhaus vorhanden war
Carree_1004.jpg


Kurze Ruhephase
Carree_1002.jpg


Der Anschnitt
Weitere Bilder müss ich erst noch von den Fotoapperaten von 4 Leuten zusammensuchen lassen. Für 9 Leute gleichzeitig das Essen auf den Tisch zu bekommen hatte meine ganze Energie beansprucht, so dass ich die Dokumentation den anderen überlasse musste

Beilagen waren Kartoffelspalten aus dem Ofen

Auberignenscheiben mit Tomatensoße und Parmesan überbacken

Carree_1003.jpg


Achja, ne Vorspeise gabs auch noch, eine warme Variation von einem Insalata Caprese. Leider gabs da nur Light Mozarella, der wurde nicht braun beim anbraten (war weniger ölig, als es auf dem Bild aussieht)

Anbei noch ein kleines bischen Iberico Pluma in 30 % Belotta Qualität
(da gehe ich demnächst mal drauf ein)
Carree_1001.jpg


Fazit:
Hammer. Dieser geile Dry Aged GEschmack. Super intensiv, butterweich ( auch wenn es nicht sooo rare war, musste auf 8 andere hören, die es mehr durch haben wollten als wie ich so was sonst koche, vgl hanging tender)

Gibts bei der nächsten Gelegenheit sofort wieder. Evtl. dann aber auch in 4 Steaks geteilt :)
 
Zuletzt bearbeitet:

cookacrisis

Bundesgrillminister
Bist du wahnsinnig sowas hier einzustellen.....sowas von geil! :humpy:
kriegt man das bei euch?
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Sehr geil :sabber:

Aber Caprese mit Balsamico... :patsch:
 
OP
OP
Christian Altrogge

Christian Altrogge

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Das war kein Balsamico. Das war was fertiges in der Flasche, wo noch was mit beigemischt war. Hatte das vorher probiert und passte zu dem warmen sehr gut

( halt reduzierte küchenausstattung in ferienhäusern :) )
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Christian,

das Fleisch sieht klasse aus :sabber:

:prost:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Schoenes Stueck Fleisch.
 

Luxorat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ui, das sehe ich ja jetzt erst?!

Tolles Stück Fleisch.

:prost:
 

Tür Ringer

Dry Aging Fan
5+ Jahre im GSV
Hey Christian,

da haste ja die Meßlatte sehr hoch gelegt.

Meine 4,7 kg sind heute eingeflogen & kommen morgen in den Smoker !!!!!!!!

:essen::

Gruß Thomas der Tür Ringer
 
Oben Unten