• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

2x Kartoffelsalat und etwas Flachgrillerei

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Hallo liebe Sportfreunde,
ich bin ein absoluter Fan von Kartoffelsalaten jeglicher Art und gestern hatte ich einen Riesenappetit auf Kartoffelsalat:messer:
Vor einiger Zeit hatte @Peter mal einen Kartoffelsalat mit Mayonnaise gepostet (klick), den ich in der Zwischenzeit mehrfach gegessen habe. Absolut lecker:thumb2:. Aber da mir gestern ein Kartoffelsalat nicht gereicht hat, wollte ich noch einen mit "Essig/ Öl" dazu machen und da greife ich immer auf meinen eigenen zurück, den ich hier auch schon mehrfach gepostet hatte. Dazu gab es noch ein paar Bratwürste und etwas Neonfleisch.
Einfach nur lecker, einfach zu machen und einfach am nächsten Tag den Rest verputzen, so muss das sein...


Zutaten:
Kartoffelsalat nach @Peter :

- 750g festkochende Kartoffeln, am Vortag gekocht und gepellt
- 250g Mayonnaise
- 5 Eier, hart gekocht und zerkleinert
- 1 mittelgroße Zwiebel, in Würfeln
- 8 Cornichons, in Stücken
- 1 EL Senf
- ca. 50ml Gurkenwasser
- Salz, Pfeffer, etwas Zucker
- Petersilie, gehackt

Kartoffelsalat mit Essig/ Öl:
- 750g festkochende Kartoffeln, am Vortag gekocht und gepellt
- 100g Speck, in Würfeln
- 1 mittelgroße Zwiebel, in Würfeln
- 100 ml Fleischbrühe
- ca. 40ml Aceto balsamico bianco
- 2 EL Pflanzenöl
- 1 EL Senf
- Salz, Pfeffer, etwas Zucker
- Petersilie, gehackt


Zubereitung:
Kartoffelsalat nach @Peter :

- die Kartoffeln in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben
- die Zwiebeln in etwas Öl glasig anschwitzen
- in einer Schüssel Mayonnaise, Gurkenwasser, Cornichons, Zwiebeln, Senf, Salz, Pfeffer und etwas Zucker miteinander verrühren und über die Kartoffeln geben
- zum Schluss die kleingehackten harten Eier sowie die Petersilie unterrühren und den Salat mindestens 2 Stunden ziehen lassen

Kartoffelsalat mit Essig/ Öl:
- die Kartoffeln in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben
- in einem Topf das Öl erhitzen und den Speck anbraten, dann die Zwiebeln hinzufügen und mit anschwitzen (die Zwiebeln sollten noch etwas Biss behalten)
- mit der Fleischbrühe ablöschen, den Essig hinzufügen und den Senf einrühren
- mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen und einmal stark aufkochen lassen
- das Gemisch über die Kartoffelstücke geben und verrühren, es sieht am Anfang immer nach zuviel Flüssigkeit aus, aber lasst Euch davon nicht abschrecken (das Geheimnis eines "schlotzigen" Kartoffelsalats liegt darin, nun sehr lange zu rühren, damit sich alle Komponenten miteinander verbinden können und die Stärke der Kartoffeln alles abbindet)
- zum Schluss die Petersilie unterrühren und mindestens 2 Stunden durchziehen lassen


Leider sieht die Wurst etwas verschrumpelt aus, das liegt aber daran, dass ich einen Telefonanruf bekommen habe, gerade als wir essen wollten:(
Ich könnte fast jeden Tag Kartoffelsalat essen. Und deshalb probiere ich gerne auf jeder Feier immer als erstes den Kartoffelsalat, um neue Geschmacksrichtungen kennenzulernen. Aber auch gestern war es wieder sehr lecker, aber seht selbst...
:bilder:

20171122_165834_001.jpg
20171122_171811(0).jpg
20171122_172114.jpg
20171122_172159.jpg
20171122_172229.jpg
20171122_172331.jpg
20171122_172733.jpg
20171122_173520.jpg
20171122_174135.jpg
20171122_174545.jpg
20171122_174700(0).jpg
20171122_174731.jpg
20171122_174814.jpg
20171122_174839.jpg
20171122_174926.jpg
20171122_175316.jpg
20171122_175504.jpg
20171122_192624.jpg
20171122_193651.jpg
20171122_194018.jpg
20171122_194150.jpg


Wenn Ihr noch weitere, leckere Kartoffelsalat- Rezepte habt... immer her damit:anstoޥn:
So, jetzt werde ich mich mal an die Reste machen:essen!:

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Anhänge

  • 20171122_165834_001.jpg
    20171122_165834_001.jpg
    568,8 KB · Aufrufe: 2.369
  • 20171122_171811(0).jpg
    20171122_171811(0).jpg
    335,9 KB · Aufrufe: 2.357
  • 20171122_172114.jpg
    20171122_172114.jpg
    480,8 KB · Aufrufe: 2.351
  • 20171122_172159.jpg
    20171122_172159.jpg
    263,9 KB · Aufrufe: 2.367
  • 20171122_172229.jpg
    20171122_172229.jpg
    357 KB · Aufrufe: 2.332
  • 20171122_172331.jpg
    20171122_172331.jpg
    342,4 KB · Aufrufe: 2.355
  • 20171122_172733.jpg
    20171122_172733.jpg
    379,3 KB · Aufrufe: 2.413
  • 20171122_173520.jpg
    20171122_173520.jpg
    539,5 KB · Aufrufe: 2.373
  • 20171122_174135.jpg
    20171122_174135.jpg
    262,9 KB · Aufrufe: 2.324
  • 20171122_174545.jpg
    20171122_174545.jpg
    404,8 KB · Aufrufe: 2.318
  • 20171122_174700(0).jpg
    20171122_174700(0).jpg
    395,9 KB · Aufrufe: 2.362
  • 20171122_174731.jpg
    20171122_174731.jpg
    406,7 KB · Aufrufe: 2.341
  • 20171122_174814.jpg
    20171122_174814.jpg
    449 KB · Aufrufe: 2.341
  • 20171122_174839.jpg
    20171122_174839.jpg
    398,9 KB · Aufrufe: 2.348
  • 20171122_174926.jpg
    20171122_174926.jpg
    302,8 KB · Aufrufe: 2.352
  • 20171122_175316.jpg
    20171122_175316.jpg
    404,1 KB · Aufrufe: 2.337
  • 20171122_175504.jpg
    20171122_175504.jpg
    363,9 KB · Aufrufe: 2.346
  • 20171122_192624.jpg
    20171122_192624.jpg
    468,2 KB · Aufrufe: 2.347
  • 20171122_193651.jpg
    20171122_193651.jpg
    546,4 KB · Aufrufe: 2.351
  • 20171122_194018.jpg
    20171122_194018.jpg
    410,9 KB · Aufrufe: 2.339
  • 20171122_194150.jpg
    20171122_194150.jpg
    361,7 KB · Aufrufe: 2.349

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
Schauen beide sehr gut aus, wir machen ihn immer mit Essig und Öl - und gerne mit Speck und Endivien zb. - oder mit Gurke. Aber ich nehm keine Kartoffeln vom Vortag, sondern dämpf sie am gleichen Tag und verwende sie dann, wenn sie noch nicht ganz kalt sind. So hab ichs von meiner Mama gelernt.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Servus Micha,

die erste Schüssel sieht aus wie der Erdäpfelsalat von meiner Mama. :sabber:

freut mich total, dassver Dir schmeckt :zweidaumenhoch:
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Micha... eine schöne klassische Flschgrillerei, Grillwurst, Nackensteak und Kartoffelsalat ... seit Generationen gehört das zusammen wie :-)

Gefällt mir :thumb2:

Glück Auf
 

Schönwetter-Angler

Der Salami-Papst
5+ Jahre im GSV
Jappa - Kartoffelsalat geht immer. :thumb2:
"Dein" Kartoffelsalat (Variante 2) ist sehr sehr lecker. Habe ich schon öfter gemacht - schmeckt allen hier im Haus. (Lach ..... letztens hatte ich keinen hellen Essig und musste dunklen nehmen - sieht dann etwas seltsam aus. Geschmacklich tut es aber keinen Abbruch)
"Peters" Kartoffelsalat (Variante 1) kenne ich auch so ähnlich - zusätzlich zu Ei und Gurke kamen da zu Feiertagen und Festen noch Jagd- oder Fleischwurstwürfelchen mit hinein. Mhhh .... lecker - Kindheitserinnerungen werden wach. :messer:

Btw - ein guter Kartoffelsalat überdeckt auch eine schrumpelige Wurst. :-D ;-)
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Wir sind hier an der Kartoffelsalatgrenze; die verläuft etwa3 km südöstlich von Hossberg. Hier in de Stadt Typ1; im Ortsteil Typ 2.

... ich mag beide. ;-)
 
OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Aber ich nehm keine Kartoffeln vom Vortag, sondern dämpf sie am gleichen Tag und verwende sie dann, wenn sie noch nicht ganz kalt sind. So hab ichs von meiner Mama gelernt.
Die Konsistenz ist nach einer Ruhezeit meiner Meinung nach deutlich besser... Aber noch lauwarm kenne ich auch.
freut mich total, dassver Dir schmeckt :zweidaumenhoch:
Und wie:thumb2:
seit Generationen gehört das zusammen wie :-)
Faust auf´s Auge? Ar... auf Eimer? Bonnie& Clyde?:anstoޥn:
Dein" Kartoffelsalat (Variante 2) ist sehr sehr lecker

Vielen Dank!
 

Metallschwein

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
War ja klar, ich hätte hier mit Hunger nicht reinschauen dürfen - hab nix zu essen da :(
Flachgrillen ist immer wieder was tolles und deinen Kartoffelsalat kenne ich ja schon - der ist einfach legendär :sabber:
Der von @Peter liest sich auch klasse, aber ich bin skeptisch was Mayo in Salat angeht, war da bisher kein Freund von.
Vielleicht sollte ich trotzdem mal einen Versuch starten.
:anstoޥn:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Klasse !:thumb2:

:messer:

Gruß Matthias
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Ich liebe Kartoffelsalat :thumb1:
Und die schaun beide absolut lecker aus. Super !!
 

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Hmm. Astrein Micha.
Ich würde alles essen was du auf den Tisch stellst :-)
Gruß
Daniel
 

subek

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Servus,
ich hab nen spitzen Rezept für dich. Schmeckt am besten leicht Kühl und gut durchgezogen.

Ursprungsrezept ist von meiner Mutter, aber das find ich nicht mehr :-D
Habe mir dieses mal aus dem Internet gesaugt und das ist sehr Ähnlich


1 Packung gekochte rote Bete (500 Gramm)
2-3 mittelgroße gekochte und geschälte Kartoffeln
2 gekochte Karotten
1 Dose Junge Erbsen
4-5 russische Salzgurken (ich nehme meistens Essiggurken weil die immer daheim sind)
1 kleine (am besten rote) Zwiebel
eine halbe frische Gurke (optional)
ein Bündchen Dill (optional)

Alle Zutaten In etwa gleiche Größe bringen und mit einer guten Majonaisse vermischen.
Würzen nach Geschmack und das wars :-D

Bilder hab ich leider auch keine aber hier mal eines von google das sehr nah ran kommt. (Quelle im Bild)
 

Brücki

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich habe beide Kartoffelsalate nach Deinem Rezept an Heilig Abend nachgebaut - voller Erfolg bei der Familie. Wird auf jeden Fall wiederholt, sehr lecker. Beide. :-)
 

bierthorri

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ich bin mittlerweile großer Fan von deinen Gerichten und würde fast sagen man kann alles einfach blind nachbauen und es schmeckt super :-)
habe den Kartoffelsalat von @Peter letztens zu Ribs gemacht... das war einfach ein Träumchen. Der ist ab sofort unser Standard Kartoffelsalat zum grillen, also auch ihm vielen Dank.
 
Oben Unten