• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

3-2-1 Ribs im Ascona mit Rauch in Bad Vilbel

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin zusammen,

nachdem es am Freitag abend leckere Hamburger gab, war gestern Abend der Ascona Test mit 3-2-1 Ribs dran.

Das erste Problem, wie bekomme ich die Smoke Pellets zum Rauchen. Der Gusseimer vom Smokerset funzt nicht also die Grandhall Smokerbox ausgepackt und -

schau einer guck, die passt genau in den kleinen Brenner rein. Nun noch ein paar JD Pellets rein und los gehts

FM012165_Bildgröße ändern.jpg


Deckel drauf

FM012166_Bildgröße ändern.JPG


leider ist die ODC Aromapfanne im Durchmesser 1cm zu klein, da passt der Trichter nicht rein. Also eine Alufettpfanne zurechtgebogen und draufgestellt

FM012170_Bildgröße ändern.JPG


Trichter drauf

FM012171_Bildgröße ändern.JPG


und alles zusammengebaut mit Hovergrill - passt

FM012172_Bildgröße ändern.JPG


Grill an. Nach 2 Minuten schon die ersten Rauchzeichen. Nun die gestern in Magic Dust gewälzten Rippen auf den Rosten drappiert.

FM012173_Bildgröße ändern.JPG


Deckel zu und warten. Der Rauch kommt reichlich und nach 10 Min etwas weniger - für 30 Minuten Smoken bei 110 Grad langts - genau richtig für mich

FM012176_Bildgröße ändern.JPG


Nach 3h bei konstanten 110 - 115 Grad gem. Maverik auf Rosthöhe (Deckelthermometer hatte ca 125 Grad - geht sogar mit der Abweichung) sah das ganze dann so aus

FM012177_Bildgröße ändern.JPG


Den einen Teil in die mit 1L Apfelwein gefüllte Schwedenschale mit Rost. Yehova drüber und fertig

FM012179_Bildgröße ändern.JPG


Den anderen Teil ebenfalls mit 1L Hessischen Goldes in den Bräter mit Rost. Ebenfalls mit Jehova abgedeckt und alles aufeinandergestapelt. Nun alles bei 170 Grad 2h Dämpfen

FM012180_Bildgröße ändern.JPG


Nach 2h befreit und zurück auf den Rost. Man riecht das lecker. Das Fleisch ist schon Fell of the bone super saftig und einem schönen roten Rand

FM012181_Bildgröße ändern.JPG


Aus etwas von der Apfelwein / Magic Dust/ Fettbrühe und Ketchup, Bulls Guinness und Hunts Honey Hickory eine Moppsosse zusammengerührt und die Ribs 2 mal lackiert

FM012183_Bildgröße ändern.JPG


Dann auf dem ODC Victoria 3b noch Maiskolben mit Kräuterbutter gegrillt und mit Wedges und Sourcreme (fehlt hier auf dem Bild) gegessen

FM022185_Bildgröße ändern.JPG


Es waren die mit Abstand besten Ribs, die ich je hatte. Die Rauchnote war perfekt. Das Fleisch saftig und extrem weich.

Die Gäste waren begeistert. Als Belohnung darf ich heute Mittag ein paar Runden mit seinem Porsche Cayman drehen :grin::grin::grin:


Heute abend gibt's dann Lammkeule mit Grillgemüse, dazu aber später mehr :grin:


bis dann


Frank
 

LE@SH

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
:sabber: :sabber: Wow! ich hoffe meine werden auch so gut!! :thumb1:
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Astrein.

:daumenhoch:

Welchen Ebbelwoi hast du denn genommen? Bestimmt einen nicht allzu herben. Ich hatte mal was mit "Gasches Gold" (regionale Kelterei) gemacht, das war ziemlich grenzwertig, weil der Ebbelwoi ziemlich stark vorgeschmeckt hat.
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sieht legga aus :messer:

1l-Flüssigkeit pro Gar-Schale finde ich zuviel, man schüttet ja 4/5 davon wieder weg. ich tu da maximal nen halben Liter in die Schale (auch zuletzt bei 12 Strängen Ribs)

Frage: Schmeckt man nen Unterschied zwischen Apfelsaft und Appelwoi?
 

DDederichs

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
HI FRANK !!!

Die sehen echt geil aus die Rippen !!!

Ich hoffe die bekomme ich auch wenn wir euch besuchen kommen!!!

Viel Spass mit dem Cayman!!!!

Grüße an Claudia von Andrea und mir!!

:weber::essen::
 
OP
OP
bandittreiber

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@Ebbel

ich habe den guten billigen von Lidl genommen. Trinken kann man den ja nicht. Privat gibt's Meisterschoppen von Rapps oder Privatkelterei Wörner in Niederdorfelden.

Die Ribs liegen ja auf dem Rost, daher haben die ausser an den Spitzen keine Berührung mit dem Äppler. Ist also eher ein Dampfgaren. Geschmacksmäßig kommt da nicht viel in die Ribs. Ich habe auch schon halb Äppler, halb Apfelsaft gemacht, war auch gut, aber nur Äppler schmeckt mir besser.

@ Mag

vermutlich würde die Hälfe an Flüssigkeit auch passen, das habe ich aber noch nicht versucht. So wie es diesmal war, war es auf jedenfall perfekt.

Bei € 1,-- pro Liter Äppler mach ich mich nich scheckig, wenn ich da was wegschütten muss.



@all

Danke, ich träume immer noch von den Ribs. Ach so Caymanfahren ist geil :lol:


Gruß

Frank-dersichnunumseinelammkeulekümmernmuss
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Die sehen spitze aus, die Ribs......:thumbsup::thumpsup:

und stimmt, das ist die beste Verwendung für Äppler die es gibt....:schnellwech:
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
die ribs sehen klasse aus, frank! :sabber: und den cayman würde ich auch gerne fahren, komm doch gleich vorbei! :lol: :prost:
 

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Fast wie'n Workshop - super toll gelunegn! danke für die Inspiration :Hickl:
 

sesom

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Schöne Ribs!

Aber folgender Satz irritiert mich:

leider ist die ODC Aromapfanne im Durchmesser 1cm zu klein, da passt der Trichter nicht rein. Also eine Alufettpfanne zurechtgebogen und draufgestellt
heißt das diese gusseiserne Aromapfanne passt nicht in den Ascona? Ich dachte die passt bei allen ODC? Kannst du da ein paar Worte dazu sagen?

Hattest du über die gesamte Dauer nur den kleinen Brenner in Betrieb?

:prost:
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schöne Ribs! :sabber:
Wenn ich nur nen Ascona hätte. Immer den riesen UDS anschmeißen "nur" für drei Stränge ist eigentlich Kohleverschwendung, aber der Porto bringts einfach dafür nicht. :(

heißt das diese gusseiserne Aromapfanne passt nicht in den Ascona?
Ich würde mal vermuten, dass er aufgrund der Smokebox auf den kleinen Trichter verzichten musste und daher die Aromapfanne als Tropfschutz für den Brenner einsetzen wollte. Diese scheint aber so dimensioniert zu sein, dass sie im kleinen Trichter hängt, daher ging die Variante nicht.
 
OP
OP
bandittreiber

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@Sesom,

der kleine Brenner war die ersten drei Stunden an. Die Jehova und Finishphase war dann nur der grosse Brenner auf kleinster Stufe an.

Bei der Aromapfanne ist es ähnlich wie Doc gesagt hat. Ich brauchte ja einen Tropfschutz, da das Loch zur Fettauffangbehälter ja durch die Smokerbox zu ist und der untere Trichter ausgebaut war. Ich wollte dann die Aromapfanne als Fettwanne zweckentfremden. Das hat im ersten Versuchsaufbau sehr Elegant ausgesehen, da die super auf den grossen Brenner passt. Der Durchmesser ist aber so, daß der Trichter auf den Griffmulden der Aromapfanne stehen würde und rundherum 2mm Platz wäre, wo das Fett dann vorbeigelaufen wäre. Ansonsten passt die Pfanne sehr gut in den grossen Trichter rein.

Die Lösung mit der Aluschale hat aber sehr gut funktioniert. Nach den 3h bei Niedriger Temp. habe ich ich die Smokerbox und Aluschale rausgeholt und dann den kleinen Trichter wieder mit eingebaut.


Ich hoffe gehelft zu haben :lol:


Gruß

frank
 

Rübendieb

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Schaut gut aus.
 
Oben Unten