1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

3-2-1 Ribs | Wie bekomme ich "viele" Ribs auf den Grill?

Dieses Thema im Forum "Indirektes Grillen" wurde erstellt von Philly, 11. Mai 2015.

  1. Philly

    Philly Vegetarier

    Hallo zusammen :)

    Kommende Woche plane ich ein etwas größeres Grillfest mit ca. 10-12 Personen und möchte 3-2-1 Ribs machen. Die Methode habe ich selber schon sehr oft gemacht und war immer begeistert.

    Nur diesmal kommen einige Freunde dazu und ich frage mich soeben, wie ich zb. 15-18 Leiter gleichzeitig auf den Grill bekommen soll. Eigentlich wollte ich nur meinen Nappi 410er anschmeissen ... habe aber noch einen Weber 57er und könnte ihn natürlich auch verwenden.

    Was denkt Ihr?

    Beim Nappi hätte ich den mittleren Brenner angeschmissen und links sowie rechts mit dem Ikea-Deckelhalter jeweils sechs Leiterchen platziert. Ggf. noch 1-2 Leiterchen einfach drauf legen ...

    Schaffe ich es irgendwie den Webergrill außen vor zu lassen?

    Bin für jeden Tipp dankbar :) Vielleicht hat jemand auch noch Bilder im Angebot ...

    Grüße
     
  2. Tommy69

    Tommy69 Fleischmogul

    Also ich habe mal auf dem Weber 9,5kg Ribs gemachten 2015-04-04 12.34.52.jpg


    Das waren 19 Leitern. Allerdings hatte ich 2 Ikea Halter, einen Smokenator (Eigenbau) und die Rosterhöhung aus dem Monolith zur Hilfe.

    Den Napi kenne ich nicht - sorry.
     
  3. matthi89

    matthi89 Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Habe bisher auch bei so vielen leitern maximal 2 ikea ribhalter genommen und beim einen 2 ribs einfach oben drüber gelegt und beim anderen eine leiter oben drauf.
    In summe also 6+6+2+1 = 15
    Wenn du auf beide jeweils 2 leitern legst bist du bei 16.
    So hab ich das ganze nach phase 1 auch komplett in die beiden koncis gestellt für phase 2. Klappte super.

    Allerdings könnte es beim glasieren, sprich phase 3 dann zu eng werden auf nur einem grill bei dir - eventuell nur dafür dann die kugel zur Hilfe nehmen.

    Gutes gelingen
     
  4. hotpapa

    hotpapa Bundesgrillminister

    Ja ich Denke für die Gelegenheiten hat man 2-3-4-5....... Grills. Na mit zwei Grills wirds sicher gehen,aber wennst noch Gemüse oder Vorspeisen machst sind auch zwei Grills etwas wenig :D
    Viel Spaß und du weist sicher wir wollen :bilder:

    Lg. Karl
     
  5. Farion

    Farion Grillkaiser

    Grill die Ribs doch vor... 3-2 stopp und dann später 1 auf deinem Napi. Dann hast du nicht so viel zu tun und die Ribs werden dann in 2-3 Touren fertig.
     
    Cap10 gefällt das.
  6. OP
    Philly

    Philly Vegetarier

    So ... 12-14 dicke Ribs bestellt und werden im Deckelhalter platziert ... ggf. noch jeweils einer drüber gelegt. Fertig! :) Stress? Dafür gibts dann ein kühles Bierchen ;)
     
  7. OP
    Philly

    Philly Vegetarier

    Achja, ich vergaß folgendes noch mitzuteilen :D

    Als Rub werde ich MD nehmen

    Rezept:

    8 Teile Paprika (mild)
    4 Teile Salz
    4 Teile Chilipulver
    4 Teile Knoblauchpulver
    4 Teile Puderzucker
    2 Teile Senfpulver
    2 Teile Cayenne Pfeffer
    2 Teile schwarzer Pfeffer
    1 Teil Kreuzkümmel (Cumin)

    und in der letzten Phase die Ribs mit der Master Sir Buana BBQ Sauce "einreiben". Gewürzmischung habe ich von Spiccy erhalten.

    Ich überlege nun, ob ich in der ersten Phase die Ribs "moppen" soll ... habe ich bis dato nicht praktiziert. Empfehlenswert? Notwendig? :)

    Wenn das der Fall sein sollte, hat jemand für mich einen Tipp für die "Mopp-Sauce"?

    Merci! :)
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden