• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

3-2-1 Rippchen vom Rösle Smoker F50, Brisket vom Napi 22k LEG

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo an alle

Dieses Wochenende war Rösle Smoker F50 Einweihung angesagt. Geplant sind 3-2-1 Rippchen. 12 Leitern Schwein, eine Leiter Rinderrippen, die hats beim Metzger als Suppenkochen mit Fleisch gegeben für einen Pappenstiel an Euro´s.
Jetzt haben sich aber doch mehr Leute angesagt und so mach ich nebenbei zu den Rippchen noch ein schönes 5kg Brisket dazu.

So nun gleich zum kleinen Foto Zwischenbericht.

Brisket etwas über 5 kg: normale Qualität nichts außergewöhnliches

002.jpg


003.jpg

004.jpg


ich komm beim Brisket einfach nicht von der Gewürzmischung vom @taigawutz weg, die schmeckt mir persönlich derzeit immer noch am besten
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/3-2-0-rinderbrust-fertig-und-gsv-geprueft.132082/

005.jpg


006.jpg


Ein Teil der Rippen

007.jpg

Rinderrippe in groß
008.jpg


So das waren die abentlichen Vorbereitungen, am nächsten Morgen um 4 Uhr auf.

Das Brisket kommt in den Napoleon Pro 22. Laut in letzter Zeit aufkommenden Beiträgen soll man ja mit dem Napi nicht Low und Slow Grillen können. Da ich das aber schon einige Male gemacht habe wollte ich das heute noch mal mit der Napi Kugel testen. Vielleicht ist ja meine Napoleon Kugel defekt und Low uns Slow geht nur bei meiner Kugel. :D:D:D Sarkasmus aus

Anfeuerung:

009.jpg


010.jpg


eindeutig defekt nur knapp über 100 Grad
012.jpg


Brisket aufgelegt

014.jpg


den Rösle Smoker vorbereitet

011.jpg


013.jpg


jetzt die Luftzufuhr etwas zurückdrehen. Jetzt leg ich mich noch für 1,5 Stunden ins Bett, dann starte ich mit den Rippchen

017.jpg


Start mit den Rippchen

018.jpg


019.jpg


Wasser rein in den Water Smoker

020.jpg


wie immer duften die Rippchen herrlich

021.jpg


Die zwei Etagen vom Rösle Smoker befüllen

022.jpg


023.jpg


jetzt können sie gemeinsam Rauchen

024.jpg
 

Anhänge

  • 002.jpg
    002.jpg
    218,1 KB · Aufrufe: 1.446
  • 003.jpg
    003.jpg
    221,8 KB · Aufrufe: 1.437
  • 004.jpg
    004.jpg
    144,3 KB · Aufrufe: 1.378
  • 005.jpg
    005.jpg
    259,9 KB · Aufrufe: 1.423
  • 006.jpg
    006.jpg
    304,5 KB · Aufrufe: 1.406
  • 007.jpg
    007.jpg
    156,7 KB · Aufrufe: 1.400
  • 008.jpg
    008.jpg
    144,8 KB · Aufrufe: 1.368
  • 009.jpg
    009.jpg
    149,5 KB · Aufrufe: 1.363
  • 010.jpg
    010.jpg
    110,1 KB · Aufrufe: 1.364
  • 011.jpg
    011.jpg
    84,8 KB · Aufrufe: 1.384
  • 012.jpg
    012.jpg
    164,2 KB · Aufrufe: 1.391
  • 013.jpg
    013.jpg
    97,6 KB · Aufrufe: 1.439
  • 014.jpg
    014.jpg
    144,8 KB · Aufrufe: 1.379
  • 017.jpg
    017.jpg
    186,2 KB · Aufrufe: 1.423
  • 018.jpg
    018.jpg
    299,6 KB · Aufrufe: 1.518
  • 019.jpg
    019.jpg
    188 KB · Aufrufe: 1.409
  • 020.jpg
    020.jpg
    119,2 KB · Aufrufe: 1.422
  • 021.jpg
    021.jpg
    229,9 KB · Aufrufe: 1.430
  • 022.jpg
    022.jpg
    268,2 KB · Aufrufe: 1.513
  • 023.jpg
    023.jpg
    272 KB · Aufrufe: 1.554
  • 024.jpg
    024.jpg
    295,2 KB · Aufrufe: 1.423

boehmy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schönes Pärchen :sun:
 
OP
OP
fleischbräuner

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gutes gelingen, wie viel Zeit rechnest du für das Brisket ein?
Sieben Stunden. Ich mach es gern mit etwas mehr Grad und dann kommt es in die Wanne wie die Rippen zum dämpfen. Dadurch kommt gleich ein klasse Saucenansatz raus
 
OP
OP
fleischbräuner

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo an alle,

gerade mit dem nach dem Essen Mageneinrichtenden Schnapseln fertig geworden. Die restlichen Bilder.

Die Zutaten für meine Rippen Glasur.
026.jpg


nach nicht ganz fünf Stunden ohne irgendwas weiterhin einzuregeln

kirtag2 002.jpg


So schaut der gelegte Ring in der Napi Gugel aus

kirtag2 006.jpg


und hier das Brisket nach dem räuchern

kirtag2 003.jpg


kirtag2 004.jpg


Der Saucenansatz für das Brisket: Suppengemüse, Knoblauch, Ingwer, Tomatenmark und eine Flasche Bier - auf der Sizzle vom LEX zum kochen gebracht.

kirtag2 001.jpg


Brisket drauf, mit Jehova verluftdichtet, und ab auf den LEX bei rund 150 Grad

kirtag2 005.jpg


die Rippchen vor Phase 2

kirtag2 007.jpg


kirtag2 008.jpg


nach Phase 2

kirtag2 012.jpg


Zur Glasur in den LEX, hinten die Rinderrippen

kirtag2 013.jpg


kirtag2 014.jpg



Brisket ist fertig, und huch ich hab schon wider den Temperatur Fühler vergessen - ist auch so was geworden- Kerntemp. keine Ahnung - wird schon passen

ein Eck musste ich anschneiden.

kirtag2 011.jpg


Jawohl passt

und jetzt ist mir der sch.... Akku des Handys ausgegangen. daher kleine Fotopause

erst vom Ende des Essens kommen wider Fotos

die hungrige Meute

kirtag2 020.jpg


Das Ergebnis:

kirtag2 015.jpg


natürlich schön quer zur Faser geschnitten.

kirtag2 017.jpg


die oberflächiche Fettschicht ist den Räubern schon zum Opfer gefallen...

kirtag2 022.jpg


und Tellerbild mit Rippchen, dann war der Akku wider aus.

kirtag2 021.jpg




Sehr guat wars :messer::messer::messer:
Das ganze gab es mit Salaten, Knoblauchbrot und der Sauce vom Brisket.

Die Napi Kugel hat funktioniert wie immer, der Rösle hat von der ersten Minute die Temp von rund 110 Grad gehalten ohne einen Temperatur Zucker rauf oder runter. Bin begeistert vom Rösle Smoker F50. Und das geniale, die große Ikea Wanne geht mit ein paar mm Spiel rein. Perfekt also.

Bis zum nächsten mal Andreas :nusser:
 

Anhänge

  • 026.jpg
    026.jpg
    163,4 KB · Aufrufe: 1.334
  • kirtag2 001.jpg
    kirtag2 001.jpg
    164,5 KB · Aufrufe: 1.358
  • kirtag2 002.jpg
    kirtag2 002.jpg
    189 KB · Aufrufe: 1.398
  • kirtag2 006.jpg
    kirtag2 006.jpg
    347,5 KB · Aufrufe: 1.383
  • kirtag2 003.jpg
    kirtag2 003.jpg
    278,1 KB · Aufrufe: 1.424
  • kirtag2 004.jpg
    kirtag2 004.jpg
    309,1 KB · Aufrufe: 1.351
  • kirtag2 005.jpg
    kirtag2 005.jpg
    177,5 KB · Aufrufe: 1.340
  • kirtag2 007.jpg
    kirtag2 007.jpg
    255,9 KB · Aufrufe: 1.379
  • kirtag2 008.jpg
    kirtag2 008.jpg
    245,4 KB · Aufrufe: 1.399
  • kirtag2 011.jpg
    kirtag2 011.jpg
    207,7 KB · Aufrufe: 1.336
  • kirtag2 012.jpg
    kirtag2 012.jpg
    238 KB · Aufrufe: 1.334
  • kirtag2 014.jpg
    kirtag2 014.jpg
    200 KB · Aufrufe: 2.188
  • kirtag2 013.jpg
    kirtag2 013.jpg
    216,5 KB · Aufrufe: 1.352
  • kirtag2 015.jpg
    kirtag2 015.jpg
    188,2 KB · Aufrufe: 1.338
  • kirtag2 017.jpg
    kirtag2 017.jpg
    160,1 KB · Aufrufe: 1.354
  • kirtag2 020.jpg
    kirtag2 020.jpg
    200,6 KB · Aufrufe: 1.326
  • kirtag2 022.jpg
    kirtag2 022.jpg
    183,1 KB · Aufrufe: 1.364
  • kirtag2 021.jpg
    kirtag2 021.jpg
    159,7 KB · Aufrufe: 1.319

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Schön gemacht ... und ja, die Mischung hat was :sun:

:prost:
 

Pizzaschneider

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hallo Andi,
sehr schöne Ergebnisse, den Rösle möchte ich mir auch zulegen , bei der nächsten gelegenheit (Geburtstag )
Gruss
Karl Heinz
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Andreas, dich habe ich in Poing vermisst! Aber ich sehe du warst ja beschäftigt :D
Sehr schöne Vergrillung , da hätte ich gerne eine Portion mit gegessen
 

hotpapa

Bundesgrillminister
Jawohl das schaut gut aus, schöne Grillerei, Esser sind auch genug, brauch ich nicht aushelfen :driver:.

Lg. Karl
 

Schalke

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Klasse Kombi mit super Ergebnis!
:essen::

Der Rösle Smoker steht auf meiner Watchlist..........
Fleischbräuner, kannst du mich in meiner Kaufabsicht vielleicht bestärken durch Auflistung von Vorteilen gegenüber den Konkurrenten (ProQ und Apollo)? :)
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schönes Brisket und lecker aussehende Rippchen. Deine Beef Ribs erinnern mich daran, dass ich die jetzt auch endlich mal machen muss. Alleine schon, um auch mal so einen Hammerknochen zu sehen.
Vielen Dank nochmal fürs Anfixen :thumb2:
Den Rubs fürs Brisket habe ich mir gleich mal gebookmarked.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Sauber Aktion :daumenhoch:

das hast Du perfekt hinbekommen :respekt:

Übrigen: Top-Sportgeräte :sun:
 
OP
OP
fleischbräuner

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Fleischbräuner, kannst du mich in meiner Kaufabsicht vielleicht bestärken durch Auflistung von Vorteilen gegenüber den Konkurrenten (ProQ und Apollo)? :)

Hauptsächlich ist es mir um die Mobilität des Smokers gegangen. (Wettbewerbe, OT´s) Der Rösle ist halt derzeit der einzige mit Rädern. Hab im Endeffekt nicht direkt verglichen. Ich hab aber letztens einige Male bei Wettbewerben einen 57´er WSM mit voller Sandwanne umhertragen müssen -man muss mindestens zu zweit sein und alles auf einmal tragen ist auch nicht. Daher hab ich ungeschaut den beräderten Rösle genommen. Gute BBQ Ergebnisse wirst du mit jedem der genannten Water-Smoker erziehlen können und wenn du nicht viel unterwegs bisst werden dir die Räder egal sein.

Schöne Grüße :nusser:
 

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
Servus Andreas,

Schaut alles sehr lecker aus! Als Brot und Pizzabäckerei hab ich solche Sachen ja noch nicht gemacht. Bei mir steht nun aber auch eine neue 57er Weberkugel auf der Terrasse und wartet noch auf den Ersteinsatz
 

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Super gegrillt! :thumb2:
Ich versteh nicht, was ich bei meinem Napi falsch mache.
Heute Ribs gemacht und habe die Kugel nicht unter 200 Grad gebracht. Hab ständig Kohle rausgeholt, sonst wärs noch mehr gewesen. Und von Temperatursteuerung kann keine Rede sein.
Egal ob Lüfter offen oder zu, das ändert kaum was an der Temperatur.
siehe hier: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/4-0-0-ribs.240978/

Ich hab den Kohlering aber auch etwas schlampig gelegt, war wohl trotzdem noch einfach zuviel drin...ich muss wohl noch das richtige Gefühl für Low&Slow mit dem Napi kriegen.
Wie man sieht gehts ja - obwohl ich glaube mit anderen gehts einfacher.
 
OP
OP
fleischbräuner

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@Fleischwölfchen zum starten nehme ich im Sommer einen halben kleinen AZK von Weber, im Winter 3/4 bis einen vollen kleinen Weber AZK dann passt es meistens genau. Unten ist bei mir gerade mal so viel offen das weniger nicht mehr geht. Oben meist halb offen bis ganz offen. Temp. raufregeln geht einfacher als runterregeln. Ich lass meist zwei drei zwei angeglüte Briketts im AZK um nachlegen zu können, falls die Temp. doch zu nieder ist. Ich nehme aber auch immer wider mal ein paar Kohlen raus wen er mir zu heiß ist.
Im Sommer lege ich einen dreier Ring, eine zweier Reihe Kohle unten eine Reihe drauf, im Winter lege ich einen vierer Ring, zwei Reihen unten und zwei Reihen oben. Mit dem kommt ich gut über die Runden.
Ich hab mir gerade deinen Link zu den 4 Stunden Rippchen angeschaut, das du mit diesem Setup nicht unter 200 Grad kommst ist ja fast nicht zu glauben. Außer du hasst mit sehr viel mehr glühender Kohle angefangen, der Guss Rost ist ein guter Hitzespeicher wenn der mal richtig heiß ist - das dauert schon seine Zeit bis der mit der Temp. runtergeht.
Wie man sieht gehts ja - obwohl ich glaube mit anderen gehts einfacher.
Kann sein, das es wirklich die Hitzespeicherung/Pufferung des Gussrostes ist das die meisten unterschätzen und nicht einkalkulieren. Aus meiner Erfahrung mit dem Nappi kann ich sagen das wenn die Kohlen alle sind, der Gussrost den Napi noch rund eine Stunde auf Temp. hält wenn man den Deckel nicht zu lange aufmacht.
'Darum hab ich geschrieben das beim Napi das Temp. raufregeln einfacher ist, Die Pufferwirkung beim Temp. erhöhen ist durch den Guss Rost fast nicht zu spüren.
Beim runterregeln verringert der Gussrost die Temp. nur sehr, sehr langsam.

Vielleicht darauf mal aufpassen, vielleicht geht es dann besser mit den niederen Temperaturen

Schöne Grüße :nusser:
 

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke Fleischbräuner für deine Ausführliche Antwort, wie du das bei dir machst.
Also am Gussrost kanns nicht liegen, weil ich einen normalen Rost verwendet habe. Am Anfang hab ich ca. 10 Brekkis reingekippt. (davon nach 20 min. wieder 4 rausgenommen)
Das waren ProFagus, die ja eigentlich toll sind, aber für niedrig Temperatur mit dem Napi glaub ich doch nicht so geeignet. Die glühen fast zu schnell durch, nach 3/4 Stunde war der halbe Ring durchgeglüht. (wenn die Weber Brekkis Löschkohle ist, sind die ProFagus Lauffeuer-Brekkis nächstes mal probier ich andere).

Aber vielleicht lügt auch mein Thermometer, ich häng nächstes mal einen Fühler am Deckel rein um das zu überprüfen...

Was ich hier so im Forum mitgekriegt habe, bin ich ja nicht der einzige, der Probleme mit niedrigen Temperaturen mit dem Napi hat. Hab eine Umbauanleitung gefunden, die werde ich evtl. ausprobieren.
Obwohl ich glaube dass man mit viel Übung und Erfahrung auch so Low&Slow damit machen kann. Du zeigst es ja vor.
 
Oben Unten