• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

3.2.1 Rips! Heute vom Ironwood

mastercold

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Heute gab es Loin Rips vom Traeger, oder wie meine Frau ihn nennt: Thermomix für Männer:D

Dieses mal hab ich Muscovado, Honig, Butter und Apfelsaft für die 2te Phase benutzt, die Farbe wird dadurch nochmal um einiges geiler. In der erste Phase habe ich jede Stunde die Rips mit Apfelessig eingesprüht.



Erstmal auspacken.
camphoto_1804928587.jpg

Rauf da.
IMG_1098.jpeg

Erste Phase durch.
IMG_1099.jpeg

Zweite Phase durch. Habe Butcherpaper benutzt, ging wirklich gut.
IMG_1100.jpeg

Bepinseln und dann die letzten 30min.
IMG_1101.jpeg

Saftig, Zart und Köstlich.
IMG_1105.jpeg

Einen schönen Vatertag wünsche ich den Papis.
 

georgy78

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Aber Kermit,den Alufrosch isst du nicht mit ?
Spass,gefällt mir gut!
Schön schaut's aus 👍
Gruß
Georg
 

jnnksch

Militanter Veganer
Die Rips sehen echt super aus.
Merkst Du Unterschiede, ob Du in Folie oder BP dämpfst? Ich stelle immer zwei Schwedenschalen aufeinander und mache Metallklemmen dran, um sie zu fixieren und dicht zu kriegen. Bilde mir ein, dass sei besser für die Umwelt, weil kein Müll entsteht. Sollte sich natürlich mit BP beim Ergebnis noch was verbessern lassen muss ich das doch mal testen 😉
 
OP
OP
mastercold

mastercold

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Ob Alufolie oder Butcherpaper, da merke ich persönlich keinen Unterschied.

Warum ich keine Koncis mehr verwende:

Nach der ersten Phase lege ich ca. 4 Stücke Butter, Muscovado und Honig auf das Butcherpaper. Darauf lege ich dann die Rips (Fleischseite unten) und mache das gleiche auch oben auf den Rips. Darauf gebe ich noch etwas Apfelsaft und Hülle es ordentlich ein.

Dadurch werden die nicht gedämpft, sondern gekocht. Ihr seht es an der Farbe und geschmacklich sind die dann auch komplett anders (viel besser wie ich finde)

Den Apfelsaft am besten vorher erwärmen.

Temperaturen hatte ich in der ersten Phase bei 85 zweiten und dritte Phase 110.

Bin relativ streng nach der Traeger-App gegangen.
 
Oben Unten