• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

3-Königstreffen - Parteien-Pizza für 18 Personen - teillive

Battleaxe

Grillkaiser
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus,

für das Wahljahr muss sich die Basis stärken - was ist da besser geeignet als ein gemeinsames Essen.

Gestern: Zuerst mal den Teig kneten, 2*2kg Mehl (2* nicht deshalb weil es die Maschine nicht schafft, sondern weil ich keine größeren Tüten für den Kühlschrank habe (10l).


Ab in den Kühlschrank


Nach 24h


Dann kommen die Schnippeleien - Knoblauch


Gruß Johannes

PICT0396.JPG


PICT0400.JPG


PICT0401.JPG


PICT0410.JPG


PICT0408.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Battleaxe

Battleaxe

Grillkaiser
18 Teiglinge á 90g



insgesamt sind es 40.

Das gibt also 40 Minipizzen mit 16cm Durchmesser

PICT0412.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Battleaxe

Battleaxe

Grillkaiser
Kräuterbutter




Die zweite Schüssel gibt Knoblauchbutter


PICT0413.JPG


PICT0415.JPG


PICT0416.JPG
 

Anhänge

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mafia-Party ist immer lecker.
Ich guck mal zu :bierchips:
 

Kurti71

Fleischzerleger
Ohhh wie spannend, bin dabei!
 
OP
OP
Battleaxe

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

so der Event ist durch,

insgesamt kamen weniger als angemeldet wir waren nur 21.

So sahen die Minipizzen aus (eine beispielhaft da sie sehr individuell waren):


Der Nachtisch:


Alle abgefüttert und alle zufrieden.

Die Pizzen waren mit Salami, Schinken, Mozarella, Parmiggiano, Emmentaler, Artischocken, Scampi oder Basilikum belegt.

Gruß Johannes

PICT0417.JPG


PICT0421.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Battleaxe

Battleaxe

Grillkaiser
Der Nachklapp:

Eigentlich war vorgesehen dass sich jeder seine Pizza am Platz belegen kann.

Leider kamen die bestellten Pizzableche obwohl schon vor Weihnachten bestell und bezahlt (und Zahlungseing zwischen Weihnachten und Silvester bestätigt) nicht an. Ich hoffe das wird noch.

Daher habe ich die Teiglinge von Hand auf 16 cm gezogen und jeweils 4 auf Dauerbackfolie gelegt. Sauce drauf und Käse.
Dann konnte individuell belegt werden.
Danach würzen, Käse drüber und in den Ofen.

Zum Verbrauch:

Vorab gab es Pizzabällchen (ca. 500g Teig) mit Kräuter- und Knoblauchbutter sowie Chillies in Öl.
Dann 2 große Pizzen die geachtelt wurden so dass keiner mehr hungert.
Dann wurden pro Person nicht 2 sondern nur 1.4 Minipizzen verspeist.
(Wobei ich gestehen muß das 3 Personen eine vollwertige große Pizza hatten (Ich, ein "zuspätkommer" und mein Ältester der auch später kam).

Der Nachtisch (danke Fischi) wurde auch nicht mehr geschafft.

Fazit: Wenn man mit der Vorspeise etwas zeitliche Streckung reinbekommt kann man bis gegen 25 Personen aus einem 70x70 Backfläche-Pizzaofen verköstigen, ohne dass es zu "durchhängern" kommt.

Gruß Johannes
 

Farmer3s

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Johannes,

da warst Du/Ihr aber wieder fleissig! Sieht lecker aus auf Deinen Bildern! :top: Fängst Du jetzt das geizen an mit so kleinen Teiglingen;) :-D

Ich finde die Zeit nicht so wichtig bei so einem Pizzaevent, also das jeder sofort bedient werden muss. Meist sind die Gäste vom Ofen schon so begeistert das sie das essen vergessen und erstmal nur zu schauen wie sie gemacht und gebacken werden. Mag vielleicht auch daran liegen das es bei uns in der näheren Umgebung kaum Pizzen aus einem HBO gibt. Und verhungern wird so schnell ja auch keiner. Wenn die Gäste natürlich alle aufgereiht am Tisch sitzen und mit dem Besteck klappern sieht es natürlich anders aus. Meist sind es je eher die Kids die ungeduldig sind, aber die sind auch am ehesten satt. Bei uns heißt es immer:freiwillige(hungrige) vor!

Viele Grüße
Jörn
 

Anthony Soprano

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Coole Aktion :thumb2: War sicher ein nettes Event :) Das mit dem Zeitlichen finde ich auch eher zweitrangig, die Sache/das Ereignis als solches zählt m.M. nach mehr :prost:

Mir gefallen die Bilder von den Ballonen im Kühler besonders ::schulz::
 
Oben Unten