• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

30 kg Sauerkraut kochen. Bitte um Hilfe bei den Zutaten. Jetzt wird gekocht.

robert2000

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Hallo Gemeinde,

ich muss für unseren Christkindlmarkt gut 30 kg Sauerkraut kochen.

Zutaten sind bislang:
- 30 Liter Sauerkraut
- 3 kg Speckwürfel
- 1 kg Bauchspeck
- 3 Beutel Kartoffelpüree
- Butterschmalz
- Rinderbrühe
- Zucker karamellisiert
- Lorbeer

Das Kraut wird am Stand zusammen mit Schupfnudeln serviert.

Könnt ihr mir mit ungefähren Mengenangaben helfen ?
Fehlt noch was ?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Schöne Grüße.

Robert
 

firefrog

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Oder ist das Kraut soweit fertig und der Rest sind die Zutaten für das ganze Gericht Kraut mit schupfnudeln?
 

firefrog

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
https://www.kochbar.de/rezept/186998/Schupfnudeln.html
So auf die schnelle mal gegoogelt.
Eier, Eigelb,Mehl, Muskat brauchst jedenfalls noch für die Schupfnudeln
Je nach dem wie groß die Pakete Püree sind hört sich das vielleicht etwas wenig an im Verhältnis zum Sauerkraut.

Einfacher zum verstehen wäre es vielleicht, wenn die Zutaten mal mit Gewicht aufgeschlüsselt wären in Sauerkraut und schupfnudeln. Das würde es einiges erleichtern.
 

firefrog

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Theoretisch müsste man doch die gewürzmenge anhand der Portionen auf die 30 Liter hochrechnen können. Oder wird das überwürzt? Tue mir da auch immer schwer wenn es um große Mengen geht. Weil da kommen sonst ja locker 100 Nelken usw zusammen. Aber mit ein paar Nelken usw braucht man bei der Menge auch nicht anzufangen.

Pack die Gewürze in zugebundene Kaffeefiltertüten oder So Teetüten. Dann hats keine Probleme nacher mit lösen Gewürzen im Kraut.
 

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
...Könnt ihr mir was zu den Mengen sagen ?...

Ich mach dass meist nach Gefühl...
Also kann ich nur sagen, ne Fingerspitze davon, ne Handvoll...
Du kannst die Gewürze auch pulverisieren, dann musst nix mehr raussuchen,
allerdings würde ich das mal mit ner Portion ausprobieren und dann hochrechnen.

Und wenn du sie ganz lässt...
Ein beliebtes Spiel war immer:
Wer ist der Fussballkönig (Wacholderbeeren) und wer ist der Zepterkönig (Nelken)...
Mach ne Lotterie an deinem Stand draus. :)

grüssle
 

marcu

Plaudertasche
Auf jeden Fall gehört geriebener Apfel, sauer, in das Sauerkraut! Ich nehme immer Granny.
Und wenn es dann durchgekocht ist, mit geriebener Kartoffel abbinden - herrlich! ;)
 
OP
OP
robert2000

robert2000

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
So soll das fertige Gericht aussehen.
Danke an @Herr Vatska für das Bild.


4FA751A0-0555-4F2C-8285-36112EEF5ADA.jpeg
 

Anhänge

  • 4FA751A0-0555-4F2C-8285-36112EEF5ADA.jpeg
    4FA751A0-0555-4F2C-8285-36112EEF5ADA.jpeg
    420,7 KB · Aufrufe: 512

asphalt

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich würde Schweineschmalz statt Butterschmalz nehmen.
Finde geriebene Karotte auch gut im Sauerkraut.
Am wichtigsten, Sauerkraut solange einkochen, bis die Flüssigkeit weg ist und man schön anrösten kann.
Gewürze Kümmel, Piment, Lorbeer, Wacholder viel davon in Fond auskochen und dann nach Geschmack zum Kraut geben, dann hast du keine Körner, nur Geschmack.
 
OP
OP
robert2000

robert2000

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank @asphalt ,
die Gewürze separat im Fond zu kochen ist eine gute Idee.
Kannst du auch was zu den Mengenangaben sagen ?
Ich werde kommenden Montag in die Metro fahren und müßte dann wissen wieviel ich kaufe.
3 Liter Fond auf 30 kg Sauerkraut und die Gewürze nach Gefühl ?
Würdest du auch Kartoffelpüree verwenden ?

Vielen Dank und schönen Gruß.
Robert
 

asphalt

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Cremantus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn interessiert, dann werde ich einen kurzen Kochbericht hier einstellen.
Mach das. Danke vorab.

6 handvoll Kümmel
3 handvoll Piment
2 handvoll Lorbeer
3 handvoll Wacholder für Fond
Das ist die erste brauchbare Gewürzrelation die mal jemand hinterlässt. Danke sehr. Ich nehme an, dass wenn der Kümmel unerwünscht ist, der Rest noch genau so steht. Klar ist, dass die absoluten Mengen natürlich anzupassen sind.
 
Oben Unten