• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

3kg Freilandhuhn Grillen low and Slow Tipps/Vorschläge gesucht

Sledge1000

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen will ein 3kg Freilandhuhn Grillen und brauche Euren Rat!

Vor habe ich, Gebürzbutter unter die Haut füllen und den Brocken Huhn bei 120 Grad in der Kugel Grillen (geschätzt 4-8 Stunden)!
Die Haut ist nebensache, ob man die noch Essen kannn weis ich echt nicht kann ich vernachlässigen aber der Rest sollte geniessbar sein!

Habt Ihr Ahnung wie man so ein Moster grillt, bzw.. Einige Tips vielleicht nur Kochen oder in den Dutch oven....

lg Chris
 

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
Wie alt ist das Vieh?
Ich hatte bis jetzt nur Hähnchen im Grill oder Dopf.
Wenn das Huhn älter ist würde ich einen schönen Frikassee vorschlagen.
Oder teilen eine Hälfte als Hühnernudelsuppe oder Soljanka mit Huhn (auch sehr lecker), andere Hälfte Frikassee.
Das würde mir dazu einfallen. Bin aber absoluter Frikassee-Fan, könnte ich zwei Wochen lang jeden Tag futtern, immer mit abgelecktem Teller.
 

PuMod

5+ Jahre im GSV
Hi,

bevor ich weiter antworte: Ist die Haut bei Euch nebensache weil Ihr die nicht mögt, oder weil Du glaubst, die in der Zeit nicht ordentlich grillen zu können?

Pu.
 

Feierdeufe

Grillkönig
Glaub auch das daß für Suppe, Frikassee besser geeignet ist! Zum grillen werden junge Gockel verwendet! Wobei es schon Rassen gibt die diese Ausmaße erreichen. Aber bei Huhn, wäre ich skeptisch.
 
OP
OP
S

Sledge1000

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Low and slow in der Kugel hätt mich mal interessiert, allerdings hab ich irgenwo im Forum paprikahühnchen gefunden das vorher souvide vorbereitet wurde!

Vielleicht kommt noch ein Vorschlag bzw hat das schon mal wer in der Kugel Low und Slow versucht.. Lg
 

D.D.

Saubäääääär!!!
10+ Jahre im GSV
Ich hatte öfter schon Pulled Chicken am Start.
Die Haut hacke ich am Ende klein und brate sie mit Chilis und Zwiebeln nochmals an.
Vorher liegt der Flieger eine Nacht in einer Brine.
So bleibt das Huhn saftig
 
OP
OP
S

Sledge1000

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich hatte öfter schon Pulled Chicken am Start.
Die Haut hacke ich am Ende klein und brate sie mit Chilis und Zwiebeln nochmals an.
Vorher liegt der Flieger eine Nacht in einer Brine.
So bleibt das Huhn saftig

SOWAS hätt ich mir vorgestellt aber bei dem Dinosaurier weiss ich nicht ob das Fleisch zahrt wird, jedoch mit Rinderbrust funktionierts ja auch!
 

D.D.

Saubäääääär!!!
10+ Jahre im GSV
Ich nehme dafür immer die größten Hühner die ich bekomme
Aufpassen muss man nur, dass man nicht übers Ziel drüber schießt und die Hühner zu lange am Grill lässt
 
Oben Unten