• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

3kg Roastbeef - Frage zur Grillzeit

godking

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hohoho liebe Gemeinde.

Ich will morgen 3kg Roastbeef am Stück machen, Sportgerät Spirit 310.
Ich hatte vor kurz von allen Seiten anzubraten und dann im Grillkorb auf 58 Grad KT indirekt zu ziehen. Wollte beide äußeren Brenner auf min. machen, dann sollte es so 120 Grad haben.

Ist das so machbar und wielange wird der Braten ungefähr brauchen?
Würder Ihr eher mit noch niedrigerer Temp arbeiten?

Vielen Dank und schönes Fest! :santamad:
 

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin,

ich denke zu kommst so mit 2 - 2,5 Stunden hin. Aber, 58 Grad sind schon ganz schön viele Grade im Kern. Ich schlage vor Du hörst so bei 54-56 Grad auf. Pack dann das Fleisch in Silberfolie zum Ziehen. Die Temperatur gehr dabei noch von allein etwas hoch.

Wenn Du schon bei 58 Grad bist, dann ist es schon von Beginn an durch.

Das Fleisch nur salzen und Pfeffern und mit Peacan übersmokern, das kommt gut.

Indirekt bei 120 ist ok, würde aber besser 140-150 nehmen.

Schönen 4. Advent und gutes Gelingen :weber-gold:
 
OP
OP
godking

godking

Veganer
10+ Jahre im GSV
Super, Danke! Du hast nicht zufällig auch noch einen Soßentipp? :hmmmm:
 

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Super, Danke! Du hast nicht zufällig auch noch einen Soßentipp? :hmmmm:
Wir machen eine Bernaise mit grünen Pfefferkörnern dazu.

Roastbeef ist an sich nicht schwer, kniffelig ist die KT. Wie gesagt nicht zu hoch, das Räuchern kommt gut.

Zum Räuchern musst Du eh den Brenner unter den Chips auf volle Pulle drehen. Sonst kommt kein Rauch. Nimm die Wärme und brate das Fleisch kurz von allen Seiten an. (Du kannst auch eine angezündete Grillkohle zumm Anzünden der Chips nehmen)

Dann zieh die Temperatur auf 120-140 Grad runter. Dann einfach fertig grillen. (Deckel kurz auf)

Wir gehen weniger nach Zeit als nach Kerntemperatur. Wenn das Fleisch so um die 40 Grad hat, dann fangen wir mit den Beilagen an.

Schick mal ein paar Bilder, das wird schon gut :weber-gold:.

Immer dran denken, eine Reserveflasche Gas am Grill. Die ist immer dann leer wenn es am wenigsten passt!. Erfahrungswerte :ballballa:Letztes Mal den Q300 angefeuert, auf Temperatur gekommen. Dann direkt leer. :motz: Aber Reservepulle angeklemmt :angel:.
 
OP
OP
godking

godking

Veganer
10+ Jahre im GSV
Nochmals Danke! Bernaise klingt gut, habe auch noch mit Balsamico-Schalotten Soße spekuliert...
 
Oben Unten