• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

40-40-40 Ribs auf meinem Spirit E210. ...ganz spontan

Borsti78

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich hab noch 4 im TK,
Wird unbedingt ausprobiert!
Steh ja auf die low&slow Geschichten, so kann man das aber auch nach der Arbeit noch realisieren.

Sonniges Wochenende.
 

Skoem

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Gestern mal auf die schnelle probiert und ist eine echte Alternative zu 3-2-1!:thumb2:
Wird definitiv wiederholt
 

Andy1972

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Moin moin,

vielen Dank für deinen Testbericht!
Die Ribs sehen echt super aus!!
Und knappe 4Stunden sparen ist auch ne Ansage :-)

Hab´das mal abgespeichert! Wird nachgebaut:-)
 

DaKo200

Vegetarier
Und knappe 4Stunden sparen ist auch ne Ansage :-)




Ja Andy, da geb ich Dir Recht, so gehts auch mal etwas spontaner. :-)
Ich werds am Sonntag mal versuchen
 

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das Ergebnis scheint für sich zu sprechen und Die Freude am Ausprobieren wird belohnt :gr

Mir sind die 6 Stunden auch zu lang und habe auf 1-2-0,5 umgestellt. Aber hier spar ich mir dann nochmal 1,5 Stunden. Wird ausprobiert!
 

Pinoy

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Sehen echt super aus für die kurze Zeit und wird sicherlich noch diesen Sommer nachgemacht :D
 

DaKo200

Vegetarier
So, Ribs sind gekauft, abends noch mit MD bearbeiten und dann schau ma mal wie es wird :-)
 

DaKo200

Vegetarier
So, hab am Freitag mal die 40-40-40 Ribs ausprobiert, und muss sagen, wenns schnell gehen muss, kann man diese Variante durchaus machen,
ich werde jedoch in Zukunft wieder auf die 3-2-1 Methode zurückgreifen. :-)
 

ecki3000

Militanter Veganer
Die Variante ist echt nicht schlecht und das Ergebnis super. Allerdings reichen bei mir keine 40 Minuten für Phase zwei. Hab ca. 1 1/2 Stunden gedämpft. Aber trotzdem noch besser als 6 Stunden insgesamt ☺
 
G

Gast-LDLiTp

Guest
So, hab am Freitag mal die 40-40-40 Ribs ausprobiert, und muss sagen, wenns schnell gehen muss, kann man die Variante durchaus machen,
ich werde jedoch in Zukunft wieder auf die 3-2-1 Methode zurückgreifen. :-)

Bin auch eher 3-2-1 Fan..... ABER

1-2-10min... 1Stunde für Rauch reicht locker... wichig sind 2Stunden Dampf, damit
sie schön vom Knochen fallen... am Schluß kurz glacieren bei Temp so um die 180°C...

Perfekt und spart fast 3h... würde sagen du merkst kein Unterschied.
 

DaKo200

Vegetarier
Bin auch eher 3-2-1 Fan..... ABER

1-2-10min... 1Stunde für Rauch reicht locker... wichig sind 2Stunden Dampf, damit
sie schön vom Knochen fallen... am Schluß kurz glacieren bei Temp so um die 180°C...

Perfekt und spart fast 3h... würde sagen du merkst kein Unterschied.

Ja, das hört sich gut an, mir ist bei der 40-40-40 die zweite Phase zu kurz, hier ein Stündchen länger wär bestimmt top.
wie machst du es dann mit der Temperatur?

Räuchern ist bei mir immer ein kleines Problem, geht beim Q3200 nicht ganz so gut, aber hab jetzt was gbastelt, dass es zumindest ein Stündchen qualmt. :-)
 
G

Gast-LDLiTp

Guest
Ja, das hört sich gut an, mir ist bei der 40-40-40 die zweite Phase zu kurz, hier ein Stündchen länger wär bestimmt top.
wie machst du es dann mit der Temperatur?

Räuchern ist bei mir immer ein kleines Problem, geht beim Q3200 nicht ganz so gut, aber hab jetzt was gbastelt, dass es zumindest ein Stündchen qualmt. :-)


1h bei 120°C
2h bei 140°C
und zum Schluß ca. 180°C, kurz indirekt glacieren...

ich mach da keine Doktorarbeit... Deckelthermometer (bei mir -20°C) reicht...
Also zeigt der Deckel 140°C hab ich am Rost ca. 120...
Ein paar Grad hin oder her spielen bei Ribs keine Rolle.
 

DaKo200

Vegetarier
sehr schön, danke! :-) werd ich nächstes mal testen.
 
Oben Unten