• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

400 Liter Boiler angelacht - Es soll eine neuer Kalträucher-UDS werden

Flamberger

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen

Ihr wisst ja wie das so ist bei uns Männern. Da hat man eine Beziehung und an und für sich läuft die auch ganz gut.
Zu erst ist man verliebt und blickt über die Macken des anderen hinweg. Wenn dann der Alltag einkehrt, dann fallen aber diese Macken auf und unter Umständen stören die einem. Wenn dann einem eine neue mit dicken :tits:über den Weg läuft und einem schöne Augen macht, dan....... :humpy: na ja ihr wisst schon. :DS:

Nun so ist es auch bei mir und Rosie. Sie ist ja tolles Mädchen, aber sie hat so ihre Macken.
UDS_1.jpg


Zum Beispiel das Kondensproblem wenn ich am Kalträuchern (90% der Nutzung) bin mit ihr. Oder das sie etwas zu wenig Höhe aufweist. Man muss sie von Oben beladen was etwas umständlich ist.

Nun gut bisher lebte ich damit aber vor kurzem sah ich Sie. Ich gebe zu etwas heruntergekommen aber ihr Charme und vor allem Dimensionen sprachen für sich.
Wir sahen uns öfters mal wenn ich auf dem Nachhause weg war. Gestern dann nahm ich meinen Mut zusammen und sprach sie an. Wir waren uns auf Anhieb sympatisch und so hielt ich gleich bei ihrem Vater um ihre Hand an.
Er meinte ich könne sie mitnehmen. Wollte nicht einmal zwei oder drei Kamele von mir. Auch gut.

Nur bin ich noch nicht ganz sicher. Gewisse Dinge müssen noch genauer erforscht werden aber ich denke mal ich nehme sie mit zu mir.

Das ist sie:
Boiler_1.jpg

Durchmesser vom Stahl ist ca 60cm und die Höhe ca 1.45m. Angeblich 400 Liter Fassungsvermögen und noch relativ jung.

Jetzt geht es darum wie sie denn mal aussehen will. Bisher dachte ich in etwas so:
Boiler CAD.jpg


Meine Idee ist es den ganzen Schmuck meiner alten weg zu nehmen und es der neuen zu geben. :-D:evil:

Was denkt ihr dazu? Anregungen oder Ideen?
Ach ja ich kann nicht schweißen. Daher muss vieles mittels schrauben befestigt werden.

EDIT: Habe noch News bekommen. Angeblich ist er innen Emailiert. Ist von einer Firma die es nimmer gibt. Daher bekomme ich keine Maßskizzen mehr. Ist aber halb so wild.
 

Anhänge

  • Boiler CAD.jpg
    Boiler CAD.jpg
    70,5 KB · Aufrufe: 583
  • Boiler_1.jpg
    Boiler_1.jpg
    327,3 KB · Aufrufe: 559
  • UDS_1.jpg
    UDS_1.jpg
    192,8 KB · Aufrufe: 580

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
400 Liter Moment

stimmt doch.

Sieht kleiner aus.


Fürs Schweißen kannst dir vielleicht Hilfe holen.
 

Der Oger

Partnervermittler
5+ Jahre im GSV
Schönes Projekt !

Aber warum den Alten UDS schlachten ?

Kannst deine Alte Freundin doch verkaufen ?!?

Nur so als Anregung !

Gruß Der Oger
 

Buntmetall

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Sehr schöner Einstieg :lolaway::lolaway:, da bleib ich mal dran.
 
OP
OP
Flamberger

Flamberger

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
@DerHoss

Das werde ich auch tun. Oder ich versuche mich im Hartlöten. Würde da was dagegen sprechen?

@Der Oger
Wenn ich den alten UDS verkaufe, bekomme ich keinen vernünftigen Betrag. Der Markt ist in der Schweiz einfach zu klein. Hin zu kommt, dass ich sehr wenig Zeit haben werde für das Projekt. Da beschleunigt es natürlich alles wenn die Teile schon rumliegen.


@All

Ich brauche da mal euren Imput. Gestern ist mir noch aufgefallen, dass es nebst dem grossen Frontloch noch kleinere Löcher hat. Eines hinten (Foto rot eingekreist) und eins auf der Seite.
Was würdet ihr mit denen machen? Bzw wie dichte ich die ab?
Boiler_2.jpg
 

Anhänge

  • Boiler_2.jpg
    Boiler_2.jpg
    294,5 KB · Aufrufe: 432

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Wer hartlöten kann kann auch schweissen. Jedenfalls so etwas hier. Ist ja kein AKW
 
OP
OP
Flamberger

Flamberger

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ja schon, aber ich habe kein Schweissgerät aber eine Lötlampe. Daher denke ich mal ich könnte es versuchen.
 

VA-Griller

BoschBruder & Gipfelstürmer
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Vielleicht einen Kugelhahn dran für zusätzliche Zuluft.
Schau dir mal meinen VADS an, ich denke da findest du schon eine Menge Ideen??
Viel Erfolg weiterhin, da bleibe ich mal dran :anstoޥn:
 

Der Oger

Partnervermittler
5+ Jahre im GSV
Hast Du mal in den Boiler reingeschaut ? Ich nehme an dass sich dort ein Anschluß für eine Heizschlange befindet da müßtest Du dann eh dran und abflexen !
Außerdem denke ich wirst Du bei diesem Projekt nicht am Schweißen vorbei kommen !
Was Du versuchen kannst ist dass Du den Anschluß wirklich als zuluft nutzt !

So Long Der Oger
 
OP
OP
Flamberger

Flamberger

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Leider konnte ich bisher keinen Blick rein werfen. Aber wenn möglich gehe ich morgen nochmals hin und nehme die Revisionsöffnung mal weg. Das schweißen ist an sich nicht so das Problem. Da hätte ich schon Leute die mir zur Hand gehen könnten. Das Problem ist der Transport. Ich weiß noch nicht einmal wie der von seinem jetzigen Standort zur Werkstat kommen soll. Der muss irgendwie in meinen Golf 4 rein. Das dürfte für die Kurze Strecke auch gehen, aber mehrfach will ich das nicht machen müssen.

Daher verlässt mich zur Zeit etwas der Mut. Es hat so viele ? welche mir sorgen bereiten. Auch stellt sich mir immer wieder die Frage, ob ich nicht besser noch etwas zu warte und auf einen CNS Boiler hoffe.
 

Allium

Master-Fermenter
10+ Jahre im GSV
Der muss irgendwie in meinen Golf 4 rein. Das dürfte für die Kurze Strecke auch gehen, aber mehrfach will ich das nicht machen müssen.
Da würd ich eher den nächsten Bauern fragen, ob der das Ding nicht mit einem Hänger führen kann. Die erforderliche Ladungssicherung kannst mit dem Golf nämlich vergessen...
 
Oben Unten