• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

5 kg Schichtfleisch "back to the Roots" für die Weihnachtsfeier

John Striker

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Supporter
Heute sind gute Freunde eingeladen und ich möchte Sie mit Schichtfleisch verwöhnen.
Keiner kennt es, doch Sie werden es (hoffentlich) lieben !
An den Start gehen 2 Schweinenacken mit zusammen ca. 5kg
Die Vorbehandlung mit Magic Dust und etwas Bang Boom Bang findet direkt vor der Verdopfung statt.
Ich habe mich für die "Back to the Roots" Variante ohne Speck und BBQ Soße entschieden.
Als Gerät kommt ein 12" Camp Chef Bighorn zum Einsatz.
Angepeilt werden 3,5 Stunden bei 180 Grad.
Ich kann euch sagen... Es hätte kein Gramm mehr reingepasst !
IMG_1596.JPG

IMG_1318.JPG
IMG_0729.JPG
IMG_3836.JPG
IMG_6012.JPG
IMG_6134.JPG
IMG_4788.JPG
IMG_1450.JPG
IMG_1014.JPG
IMG_2730.JPG
IMG_3709.JPG
IMG_5554.JPG
IMG_9268.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1318.JPG
    IMG_1318.JPG
    415,7 KB · Aufrufe: 1.970
  • IMG_0729.JPG
    IMG_0729.JPG
    309,8 KB · Aufrufe: 1.973
  • IMG_3836.JPG
    IMG_3836.JPG
    345,4 KB · Aufrufe: 1.979
  • IMG_6012.JPG
    IMG_6012.JPG
    598,1 KB · Aufrufe: 1.987
  • IMG_6134.JPG
    IMG_6134.JPG
    634,7 KB · Aufrufe: 2.003
  • IMG_4788.JPG
    IMG_4788.JPG
    449,2 KB · Aufrufe: 1.998
  • IMG_1450.JPG
    IMG_1450.JPG
    626,2 KB · Aufrufe: 1.993
  • IMG_1014.JPG
    IMG_1014.JPG
    586,4 KB · Aufrufe: 1.988
  • IMG_2730.JPG
    IMG_2730.JPG
    458 KB · Aufrufe: 1.996
  • IMG_3709.JPG
    IMG_3709.JPG
    536,3 KB · Aufrufe: 1.992
  • IMG_5554.JPG
    IMG_5554.JPG
    451,6 KB · Aufrufe: 1.991
  • IMG_9268.JPG
    IMG_9268.JPG
    566,3 KB · Aufrufe: 2.012
  • IMG_1596.JPG
    IMG_1596.JPG
    427,7 KB · Aufrufe: 2.085

marcu

Plaudertasche
:girlkuckuck:*Sing*: Heuuute, Kinder, wir-hird's wa-has geben, heute-he wer-det Ihr Euch froin!
Himmel, das sieht perfekt aus!
(Kein Zweifel, dass es genial wird!!!) :Rothaarig1: guten Appetit aus Düsseldorf!
 

optimal

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ohhh Jaaa! Genau so, BBQ Saucen und ähnliches Gedöns verwende ich so wie so nie. Überdüncht nur den feinen Fleischgeschmack! Außerden kommt bei mir so gut wie keine Flüssigkeit dazu, Fleisch - u. Gemüsesaft reichen meist aus. Und wenn doch, dann ein Glas Grüner Veltliner oder eine Weinschorle. Thats it! Und mit der Kohlenverteilung von 50:50 habe ich beste Erfahrungen gemacht. Grüße!
 

weizenritter

Hobbygriller
Ich habe heute im Büro im DO 12 Zoll tief von Santos (entspricht von den Maßen dem Petromax ft9) rund 5,5 kg Schweinenacken, 700 g Speck und 8 Gemüsezwiebeln bei gleichem Aufbau zu Schichtfleisch verarbeitet. Dabei war ich im Vorfeld sehr froh, auf diesen Thread gestoßen zu sein. So kannte ich das maximale Fassungsvermögen.
Der DOpf war bis Oberkante voll. Beim nachlegen der Kohlen nach 1,5h ist es übergekocht und der Sud zwischen DOpf und Deckel herausgespritzt. :-)
Leider hat mir die hungrige Meute aufgrund der geplant und angekündigt verspäteten Mittagspause das Fleisch aus dem DOpf gefressen. Konnte mir noch gerade eine Position sichern. Daher leider keine Fotos und auch kein eigener Thread.
 
OP
OP
John Striker

John Striker

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Supporter

Möhring

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Gibt es eigentlich eine mindest Menge die man in einen Dopf rein machen muss? Bin seit gestern stolzer Besitzer eines Santos 12" Dopfes und wollte ihn Sonntag mit Schichtfleisch gebührend einweihen nur Sind Wir maximal 5 Personen da wären 5 Kg Nacken definitiv zu viel :hmmmm:
 

Möhring

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ein zweiter dopf könnte bestimmt noch folgen aber erst mal mit dem neuen sportgerät vertraut machen :D sind nur 4-5 Personen für erste versuchzwecke eingesetzt werden soll er später für größere Mengen :cool: ich werde mir was überlegen danke für die Hilfe werde berichten wenn ich dazu gekommen bin ;)
 

#Oli#

Vegetarier
Tag auch,:tisch:
Oli mein Name sehe ich das richtig Fällt das Fleisch auseinander,:hmmmm:
Ich habe letztes Jahr auch mal Schichtfleisch gemacht , und es ist total zerfallen, war dann der Meinung das ich es wohl zulange auf der Hitze gelassen habe.
Meine Würzmischung war auch nicht ganz nach meinem Geschmack, aber das Problem lässt sich ja leicht lösen.
Ich würde es demnächst gerne Nochmal versuchen.

gruß Oli:D
 

Broilermanny

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schichtfleisch ist nach der Garzeit butterzart.
Also völlig richtig- es zerfällt sehr gerne beim rausheben.

Kleiner Tipp zu Gewürzen- vorher die Nase reinhalten und kosten. Dann weißt Du es passt.:D
Magic Dust ist gern genommen, aber kein Muss...
 

#Oli#

Vegetarier
Ok Danke
das Gewürz war von unserem Metzger im Geschäft , es war nur ein gewöhnliche Pökelsalzmischung für Grillsteak`s.
Es war dann mit dem Speck etwas viel salz und Geschmacklich auch etwas seltsam.
Wie gesagt ich versuch es nochmal, es kann nur besser werden.

gruß Oli:mosh:
 
Oben Unten