• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

55Grad Reifebeutel Selbstversuch mit 2,3kg Roastbeef von der Färse

ChrisKoh

Veganer
5+ Jahre im GSV
So, nach langem hin und her wage ich mich mal an die Sache mit den Reifebeuteln.

Verwendet habe ich einen Caso V100 und die Vacaids. Ein ganzes Vakuum habe ich nicht Zustande gebracht, ist aber laut Anleitung auch nicht nötig. Ich habe versucht so viel Bindung zwischen Fleisch und Folie herzustellen wie möglich.

Der Kühlschrank stand schon lange ohne Aufgabe im Keller. Es ist ein handelsüblicher Kühlschrank.

Tag 0:
DCEBB034-94B7-43AB-9461-C010F41CB369.jpeg

E4868F1A-1367-4D2C-A390-B752AD8AAA96.png
 

Anhänge

  • DCEBB034-94B7-43AB-9461-C010F41CB369.jpeg
    DCEBB034-94B7-43AB-9461-C010F41CB369.jpeg
    333,2 KB · Aufrufe: 940
  • E4868F1A-1367-4D2C-A390-B752AD8AAA96.png
    E4868F1A-1367-4D2C-A390-B752AD8AAA96.png
    8,5 KB · Aufrufe: 907
Da bleibe ich mal am Ball!
Viel Erfolg!
Gruß, Lothar
 
Das mit dem Kontakt zwischen Tüte und Fleisch sieht gut aus. So kann das klappen, wie lange soll das Fleisch denn trocknen?
3, 4 Wochen oder länger?
 
Das mit dem Kontakt zwischen Tüte und Fleisch sieht gut aus. So kann das klappen, wie lange soll das Fleisch denn trocknen?
3, 4 Wochen oder länger?

Hm, ich wollte mal 2,5 - 3 Wochen für den Anfang anvisieren. Denn Geduld ist nicht jedermanns Tugend :D
 
Tag 2:

Habe kurzfristig Messtechnisch etwas aufgerüstet. Da mir die Differenz zwischen meinem Dot und WLANTHERMO zu denken gegeben hat und ich gerne die Luftfeuchtigkeit auch noch messen wollte.

Jetzt läuft ein WeMos D1 Mini mit einen DHT22 im Kühlschrank. Der per MQTT an meinen FHEM Server schickt und an ThingSpeak :ballaballa:

Insgesamt ist die Temperatur wohl noch etwas zu niedrig wenn man die empfohlene 3 Grad Celsius erreichen möchte. Aber die Einstellung am Kühlschrank ist auch nicht ganz genau möglich.

Die Haftung der Folie am Fleisch scheint ganz ok zu sein. An der einen oder anderen Stelle habe ich sie von Hand etwas angedrückt. Mal schauen.... Hab auf jedenfall schon davon geträumt das ich das Fleisch neu einschweißen muss :rolleyes:

CDDEA02C-4941-458C-ABD5-E125AAD09422.jpeg


8B4CA427-6DA1-4867-BBA5-D9DD16AE232F.jpeg


82DC5A9E-A8FF-43E2-A392-C2EA3BCC3C4C.jpeg
 

Anhänge

  • CDDEA02C-4941-458C-ABD5-E125AAD09422.jpeg
    CDDEA02C-4941-458C-ABD5-E125AAD09422.jpeg
    372,2 KB · Aufrufe: 855
  • 82DC5A9E-A8FF-43E2-A392-C2EA3BCC3C4C.jpeg
    82DC5A9E-A8FF-43E2-A392-C2EA3BCC3C4C.jpeg
    275,9 KB · Aufrufe: 860
  • 8B4CA427-6DA1-4867-BBA5-D9DD16AE232F.jpeg
    8B4CA427-6DA1-4867-BBA5-D9DD16AE232F.jpeg
    472,4 KB · Aufrufe: 848
21DA7345-6B3B-4BB6-8803-6701A00B81B6.jpeg
 

Anhänge

  • 21DA7345-6B3B-4BB6-8803-6701A00B81B6.jpeg
    21DA7345-6B3B-4BB6-8803-6701A00B81B6.jpeg
    425 KB · Aufrufe: 844
Gutes neues Jahr wünsche ich euch allen!!:party:

Tag 4:

Die Temperatur im Kühlschrank ist recht stabil. Etwas zu kühl noch. Aber ich habe das Einstellrad immer langsam Stück für Stück erhöht aber ohne Reaktion...

B0352D7F-BCC4-47C7-95DF-681B09C0B9D6.jpeg
9CCDB237-738F-4FD4-A357-A1BB80573FD5.jpeg
 

Anhänge

  • B0352D7F-BCC4-47C7-95DF-681B09C0B9D6.jpeg
    B0352D7F-BCC4-47C7-95DF-681B09C0B9D6.jpeg
    389,2 KB · Aufrufe: 807
  • 9CCDB237-738F-4FD4-A357-A1BB80573FD5.jpeg
    9CCDB237-738F-4FD4-A357-A1BB80573FD5.jpeg
    493,2 KB · Aufrufe: 804
Heute ist Tag 18.

Ich denke am kommenden Samstag/ Sonntag werde ich wohl den Versuch beenden, da ich das Wochenende darauf 14 auf Dienstreise bin und ich es so lange nicht mehr liegen lassen möchte.
F9741249-447F-48AE-A8D0-E7171D3A360C.jpeg
 

Anhänge

  • F9741249-447F-48AE-A8D0-E7171D3A360C.jpeg
    F9741249-447F-48AE-A8D0-E7171D3A360C.jpeg
    380,7 KB · Aufrufe: 701
und?? :-)
 
Hallo zusammen,
Ja, ich bin noch eine Rückmeldung schuldig. Da ich aber die letzten beiden Wochen geschäftlich in Schweden war, und mich mit Lachs sowie Rehntierfilet eingedeckt habe :D, kommt das ganze etwas verspätet.

Am 28.01. habe ich das Fleisch aus dem beutel genommen. Zu diesem Zeitpunkt war es 31 Tage „alt“.

Ich hatte schon Tage vorher das ungute Gefühl das es nicht so läuft wie erwartet. Das Fleisch war bei weitem nicht so hart wie ich es bei anderen sehen konnte. Daher hatte ich ca. eine Woche vor dem auspacken mich bei Markus von 55Grad gemeldet und um Unterstützung gebeten.

Er kam zu dem Schluss das es bei meinem Versuchsaufbau eine zu hohe Luftfeuchtigkeit im Kühlschrank hatte. Bei weiterer Recherche im Internet habe ich was von 60% Gelesen. Da war ich mit meinen 85-90% weit darüber. Hätte ich mir aber auch denken können. Daher wird aber auch ein No-Frost Kühlschrank empfohlen, oder er muss vom Volumen größer sein damit sich das ausgleicht.

Hier müsste ich mir für den Nächten Anlauf etwas überlegen wie ich die Luftfeuchtigkeit reduzieren kann.

Nun zurück zum Fleisch. Markus empfahl mir keine weitere Reifung und beim öffnen auf einen beißenden Geruch zu achten.

Zusammen mit meiner Qualitätsmanagerin habe ich dann den Beutel geöffnet und habe einen recht intensiven Fleisch Geruch wahrgenommen. Es roch nicht beißend noch irgendwie schlecht.

Die äußere Schicht war etwas fester, diese habe ich großzügig entfernt, in Steaks geschnitten, vakuumverpackt und erst mal eingefroren das ich am nächsten Tag auf Dienstreise musste. Bis jetzt habe ich noch keine Verkostung machen können.

83DA5BE1-92D7-419D-9137-D7846835B5D7.jpeg
01457C61-8E86-433E-8482-60E999B2E2BB.jpeg
695E9F4E-8245-4EF3-B934-322BB22E34B9.jpeg
A30D8B3B-2C77-42E9-A63A-DAA79E29EDB8.jpeg
344CF612-14D7-4900-B0BA-AC5A40B69712.jpeg
 

Anhänge

  • 83DA5BE1-92D7-419D-9137-D7846835B5D7.jpeg
    83DA5BE1-92D7-419D-9137-D7846835B5D7.jpeg
    587,7 KB · Aufrufe: 585
  • 01457C61-8E86-433E-8482-60E999B2E2BB.jpeg
    01457C61-8E86-433E-8482-60E999B2E2BB.jpeg
    581,4 KB · Aufrufe: 585
  • 695E9F4E-8245-4EF3-B934-322BB22E34B9.jpeg
    695E9F4E-8245-4EF3-B934-322BB22E34B9.jpeg
    401,3 KB · Aufrufe: 584
  • A30D8B3B-2C77-42E9-A63A-DAA79E29EDB8.jpeg
    A30D8B3B-2C77-42E9-A63A-DAA79E29EDB8.jpeg
    342,6 KB · Aufrufe: 587
  • 344CF612-14D7-4900-B0BA-AC5A40B69712.jpeg
    344CF612-14D7-4900-B0BA-AC5A40B69712.jpeg
    492,2 KB · Aufrufe: 586
Das Fleisch sieht nicht schlecht aus, aber für DryAged erscheint es mir immer noch sehr "weich" zu sein. Bin mal auf nen Geschmackstest gespannt
 
Zurück
Oben Unten