• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

57er Weberkugel in ein Weinfass bauen

EinfachGrillen

Militanter Veganer
Hallo Gemeinde,

ich bin relativ neu hier im "Verein" und war bislang nur "Flachgriller".
Nun bin ich endlich soweit das ich auch mal was ordentliches auf dem Grill machen kann und dies auch mit Genuss tue.

Ich möchte meine Weberkugel in ein Holzfass setzen. Hat sowas schon jemand hier gemacht ? Auf was sollte ich achten ?

LG
Thorsten
 

Delicatus

Forumspoet
10+ Jahre im GSV
Hi Thorsten,

wie hast du dir dass den vorgestellt?
:hmmmm:
Die untere Belüftung, wohin mit der Asche?
Die Standard Weinfässer haben wahrscheinlich einen zu kleinen Durchmesser für die Kugel zumindest im oberen Bereich.
Die Temperaturen beim "normalen" Grillen sind wahrscheinlich auch zu hoch. Das Holz trocknet zu stark aus und die Ringe halten nicht mehr.

Grüße Stephan
 
OP
OP
EinfachGrillen

EinfachGrillen

Militanter Veganer
Hi Thorsten,

wie hast du dir dass den vorgestellt?
:hmmmm:
Die untere Belüftung, wohin mit der Asche?
Die Standard Weinfässer haben wahrscheinlich einen zu kleinen Durchmesser für die Kugel zumindest im oberen Bereich.
Die Temperaturen beim "normalen" Grillen sind wahrscheinlich auch zu hoch. Das Holz trocknet zu stark aus und die Ringe halten nicht mehr.

Grüße Stephan


Hallo,
natürlich ist das Projekt eine überwiegend "kosmetische" Sache !
Die Kugel soll so im Fass sitzen das beim "Flachgrillen" der Rost ungefähr bündig oben abschliesst.
Die Dauben werden mit den Ringen verschraubt, so das nichts Auseinanderfallen kann.
Auch die Belüftung sollte kein Problem darstellen, da vorne eine Tür rein soll, und evtl. hinten was zur Lüftung.
 

Tenshu

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Habe keine Ahnung, wie weit die Durchmesser von Fass und Kugel voneinander abweichen, aber das sollte passend gemacht werden.
Wenn du die Dauben festschraubst, dann sollte es ok sein. Tür kann man mit Scharnieren machen und für die Belüftung leine Gitter nutzen?
Wegen der Hitze am Rand ggf. irgendwelches Ofendichtband nutzen und/oder die Innenseiten mit hitzefesetm Material auskleiden?
Einfach machen und Ergebnis präsentieren ;)
 

Delicatus

Forumspoet
10+ Jahre im GSV
Hallo,
natürlich ist das Projekt eine überwiegend "kosmetische" Sache !
Die Kugel soll so im Fass sitzen das beim "Flachgrillen" der Rost ungefähr bündig oben abschliesst.
Die Dauben werden mit den Ringen verschraubt, so das nichts Auseinanderfallen kann.
Auch die Belüftung sollte kein Problem darstellen, da vorne eine Tür rein soll, und evtl. hinten was zur Lüftung.
Klingt ja schon nach einem Plan :thumb2: Kosmetik hin oder her, an sich doch ein schönes Projekt. Hast du denn ein Fass das genügend Abstand zum Kugelrand hergibt? Ich denke, dass das Austrocknen des Holzes ein Problem sein könnte. Ein Freund hat Weinfass als Stehtisch das immer auf einer überdachten Terrasse steht. Da staut sich im Sommer die Hitze. Das Holz hat sich total zusammen gezogen und die Ringe fielen ab. Er hatte es auch schon mal gewässert aber das half auch nix.
Die Kugel gibt ja schon viel Wärme nach außen ab.
Vielleicht hat ja doch jemand sowas ähnliches schon mal verwirklicht?

Grüße Stephan
 
OP
OP
EinfachGrillen

EinfachGrillen

Militanter Veganer
Klingt ja schon nach einem Plan :thumb2: Kosmetik hin oder her, an sich doch ein schönes Projekt. Hast du denn ein Fass das genügend Abstand zum Kugelrand hergibt? Ich denke, dass das Austrocknen des Holzes ein Problem sein könnte. Ein Freund hat Weinfass als Stehtisch das immer auf einer überdachten Terrasse steht. Da staut sich im Sommer die Hitze. Das Holz hat sich total zusammen gezogen und die Ringe fielen ab. Er hatte es auch schon mal gewässert aber das half auch nix.
Die Kugel gibt ja schon viel Wärme nach außen ab.
Vielleicht hat ja doch jemand sowas ähnliches schon mal verwirklicht?

Grüße Stephan

Ja genau deswegen habe ich mich ja hier "verewigt" :-) Das Fass wird nicht überdacht stehen, und das mit der Austrocknung kann man wohl nur mit vielen Schrauben in den Griff bekommen. Ein Passendes Fass müsste ein 225 Liter sein. Laut den Verkäufern die ich angeschrieben hatte sollte das mit dem Durchmesser passen. Ansonsten mache ich das Fass etwas kürzer da dann der Durchmesser grösser wird.
Den Hitzeschutz werde ich durch Luft (Abstand) und evtl. eine Metallkante erledigen.
 

Delicatus

Forumspoet
10+ Jahre im GSV
Ja genau deswegen habe ich mich ja hier "verewigt" :-) Das Fass wird nicht überdacht stehen, und das mit der Austrocknung kann man wohl nur mit vielen Schrauben in den Griff bekommen. Ein Passendes Fass müsste ein 225 Liter sein. Laut den Verkäufern die ich angeschrieben hatte sollte das mit dem Durchmesser passen. Ansonsten mache ich das Fass etwas kürzer da dann der Durchmesser grösser wird.
Den Hitzeschutz werde ich durch Luft (Abstand) und evtl. eine Metallkante erledigen.
Sehr schön :thumb1: Das klingt nach einem Plan! Dann mal los. 🔧🔨
Du weißt ja ...

:bilder:
 

Delicatus

Forumspoet
10+ Jahre im GSV
Gute Fässer zu günstigen Preisen sind echt kaum zu bekommen. 😟 Die 225 l Fässer in bekommst du nicht unter 110 Euro. Ich war zu Dekozwecken lange auf ebay unterwegs um was günstiges zu bekommen. Am Ende hat dann im Ort jemand eins für 15 Euro verkauft. Aber die Ringe ziemlich angerostet und das Holz stark verzogen. Hab dann die Ringe auch angeschraubt. Zum Rumstehen hält es nun aber für mehr ist es nicht zu gebrauchen.
Ich wünsch dir viel Glück bei deiner Suche. 🍀

Grüße Stephan
:anstoޥn:
 
OP
OP
EinfachGrillen

EinfachGrillen

Militanter Veganer
Ja da bin ich ganz bei Dir. Wenn es geliefert werden muss kommen nochmal ca 40€ dazu. Aber wie heisst es so schön:
Ein Hobby muss ja keinen Sinn machen......oder besser: Haben ist besser als brauchen...LOL.

Ich mache Bilder wenn ich loslege.....und ich denke auch gleich nen Youtube-Kanal
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Lass da mal besser die Finger von. Du schränkst Dich sehr stark ein was Beweglichkeit, Reinigung etc. angeht.
Aber nur mein ganz persönlicher Tipp!
 
OP
OP
EinfachGrillen

EinfachGrillen

Militanter Veganer
Lass da mal besser die Finger von. Du schränkst Dich sehr stark ein was Beweglichkeit, Reinigung etc. angeht.
Aber nur mein ganz persönlicher Tipp!

Grundsätzlich bin ich da ganz bei Dir ! Aber da wir das ganze auf Rollen setzen können wir im Notfall auch "wandern". Aber das mit dem Saubermachen verstehe ich nicht. Man kommt doch durch die geplanten Türen im Fass überall ran. Im Notfall kann man die Kugel noch nach oben rausnehmen.
Oder habe ich was übersehen ? Wie gesagt ich habe die 57er Kugel mit dem geschlossenen Auffangsystem.

LG
Thorsten
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Thorsten,

versuch es einfach ... eventuell kommst Du selbst drauf ... Aber vielleicht klappt es ja - Versuch macht kluch ;-)

LG,
Torsten
 
OP
OP
EinfachGrillen

EinfachGrillen

Militanter Veganer
Soooo der erste Bauabschnitt ist fertig und auch das erste "eingrillen" hat schon stattgefunden. Im nächsten Schritt kommt eine Tür ins Fass.
fass.jpg


Zum eingrillen gibt´s auch noch ein Video auf meinem Youtube Kanal:
Wiehen BBQ - Fassgrill

Euer Ryko
 
Oben Unten