• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

6 x würschtle grillen und gas schon leer?

handlambe

Veganer
servus.
meine eltern haben einen weber spirit 320 und haben ne 5 kg flasche dran.

1x hähnchen gemacht, ca 75 min bei 200 grad,

und 5 x würstle gegrillt ca 20 min jedesmal.

kann das sein das dann schon die flasche leer ist?

natürlich den grill nicht konstant auf vollgas gehabt, sondern immer schön eingeregelt nach bedarf.....


ich glaub der hat irgendwo n leck oder?

danke für die tips, gruss gas neuling
 
ich hoffe nicht dasss da ein Leck ist.

vlt hast du das Gewicht der Flasche falsch eingeschätzt ? War es eine neue volle Flasche?
auf der Flasche steht das Taragewicht. Mann muss halt die Flasche auf ne Waage stellen.
Mir ist das auch schon passiert. also nicht verzageh!
 
ich muss ehrlich gestehen es ist jetzt die 2. leere flasche die wir haben.
beim ersten mal behaubt ich mal waren meine eltern selber schuld....flasche offen gelassen und ein drehregler warscheinlich beim putzen oder beim abdecken geöffnet.

dann die 2. flasche geholt und eben die 6x gegrillt......


ich wer mal nachm leck suchen.

grill ist übrigends 4 wochen alt....
 
Du kannst ja vor und nach jedem Mal Sporteln die Flasche auf die Waage stellen und schauen ob du da einen Schwund hast durch eine Leckage...
 
Also normal ist der Verbrauch bei Dir nicht. Ich habe nach rund 28 Std. PulledPork etwas über 2kg aus der Flasche raus gehabt. Kontrolliere mal ganz genau ob es irgendwo eine undichte Stelle gibt.
 
wenn Leck, dann Glück gehabt!
Vlt trennt der Gasverkäufer nicht deutlich genug Leergut von Vollgut, gibt ein Kunde eine 5 kg Flasche ab , in der noch 2 kg sind (warum auch immer) und hat die Flasche noch ein hohes Tara, dann ist es schwer die "leere", falsch eingeäumte 5- er zu erkennen.
Das kommt auch bei uns vor, obwohl wir strikte Trennung von leer und voll haben
 
Zurück
Oben Unten